PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Werkstattsuche in DA


Starter2000
21.08.2009, 10:29
Hallo Gemeinde,
auch ich kann mich nun, nach langer Suche, auch über eine Ausfahrt mit meiner Pagode freuen. Bilder kann ich heute noch nicht einstellen, kommt aber noch.

Zu den Eckdaten des Wagens:
280 SL, März 1971, deutsch, Schalter, 568 rot, MB-Tex braun, guter Zustand, Hardtop rot, alle Teile/Funktionen vorhanden und "hoffentlich" gebrauchsfähig - ausser den Gurten (und dieses Thema ist komplexer als ich dachte, das Suchergebnis im Forum zeigt dies deutlich)

Ich habe schon jede Menge Fragen, und werde nach der Nutzung der Suchfunktion bestimmt öfter hier aufschlagen.

Aber eine Frage umgehend, wer kann mir eine vertrauensvolle Werkstatt mit Pagodeerfahrung im Raum Darmstadt für Wartungs und "Verschönerungsarbeiten" nennen ?

Danke Frank

pagodenfred
21.08.2009, 14:00
Hallo Frank!!!

Erst mal Glückwunsch zum neuen Spielzeug und Gruß aus Pfungstadt.
Ich habe meinen 280er selbst restauriert unter Anleitung und Mithilfe der Firma KundR in Bensheim,jederzeit wieder,kann ich nur empfehlen.
Thorsten Krause : KFZ-Meister
Kai Rohlinger : Spenglermeister
Tolle Schrauber,entspannte Jungs

LG Matthias

Ulli
21.08.2009, 18:37
280 SL, März 1971

Hallo, Frank,

ist bestimmt die Erstzulassung, oder? Die letzte Pagode ist nämlich bereits im Februar 71 vom Band gelaufen.

Dürfte aber in jedem Fall wohl eine der letzten sein. Mehr Serienreife geht wohl kaum noch...:)

Gruß

Ulli

Starter2000
23.08.2009, 21:11
Uli, du hast natürlich recht, gemeint war Erstzulassung 03.03.71
Frank

Starter2000
23.08.2009, 21:14
Danke Matthias,
das hört sich gut, die Jungs liegen für mich aber in der falschen Himmelsrichtung.
Güße aus DA
Frank

Reinhard Pagode
23.08.2009, 22:12
Moin,
Prost auf die Pagode aus Darmstadt.
Ich kann dir nur den Thomas Riemenschneider, ein wirklich netter Kerl und guter MB-Schrauber (gelernt) aus Groß-Zimmern empfehlen, da fahren mittlerweile mehrere MB- und andere Bekannte hin, um normale Reparaturen, Automatikprobs, Achsen etc. erledigen zu lassen.
Er ist allerdings selbst kein Restaurator, ich habe nur bisher alles über ihn machen lassen, wozu ich selber keine Lust oder Zeit hatte, also auch Blechreps und Lackierarbeiten, er ist günstig und übervorteilt einen überhaupt nicht und die Fremdvergabe an andere leutchen, die er kennt, hat bisher immer bestens funktioniert, ich war immer zufrieden.
Thomas hat auch einen Reifenhandel, da bekommst du wirklich günstig Reifen, auch für die Pagode. Probiere ihn mal aus oder fahre einfach nur mal hin, um ihn kennenzulernen, gerne können wir das auch zusammen machen, wenn du magst.....
**-Gruß
Reinhard, der morgen seine Pagode dorthin zur HU und ASU fährt und mal nen Ölwechsel nach langer Standzeit des Öls machen lassen will, da ist der Thomas richtig günstig, füllt nur Originalöl von MB preiswert ein.