PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gruß aus China


Kingspark
16.05.2011, 03:40
Ok, die Autos sind noch nicht ganz DAS, aber man scheint hier schon auf dem richtigen Weg zu sein...:em:
Liebe Grüße

tobi70
18.05.2011, 10:34
Sehr geil.
Aber warte mal ab wenn die Chinesen wirklich echte Olditmer kaufen.
Dann wird es in Europa ganz schlecht aussehen mit brauchbraen bezahlbaren Autos.

Gruß Tobi

Kingspark
18.05.2011, 12:52
Moin Tobi,

ich hab vor 19 Jahren den ersten Flugzeug-Oldtimer aus China an ein privates Museum hier vermittelt, und mancher Vorkriegsschatz schlummert dort wohl noch in Scheunen rum. Heute geht's eher andersrum. Sammler repräsentativer Autos gibt es in China reichlich, aber es gibt keine Zulassung, alte Autos auf der Straße zu bewegen. Daher bis heute wenig Breiteninteresse an "Großvaterautos", wie sie in China heißen. Im Gegenteil: normale Autos verlieren nach 10 Jahren ihre Betriebserlaubnis und werden massenhaft von C. exportiert. Für bestimmte Luxusmarken und -modelle gibt es Verlängerung, aber ein Gebrauchsoldtimer ist für Chinesen was ganz Fremdes. Erst beim "Viermillionen-Euro-Bugatti" kommen wieder ein paar spleenige Sammler ins Spiel. Also: keine Sorge, für unseren Oldtimermarkt spielt China noch ganz lang keine Rolle!

Wohl aber für den Tretautomarkt!