PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wagenheber


Herbert Stabauer
14.11.2011, 15:48
Hallo,

ich habe bei meiner Pagode einen Wagenheber der aussieht wie eine "große Schraube". Leider fehlt mir dazu die passende Kurbel. Kann mir da jemand weiterhelfen? Weiß jemand wo es diese gibt bzw. wie diese aussehen sollte?

Vielen Dank im Voraus

H. S.

WRe
15.11.2011, 09:16
Hallo, siehe z.B. hier
SLS Ersatzteile - -NL- Wagenheber 230-280SL 259000 (http://www.sls-hh-shop.de/product_info.php/info/p2229_-NL--Wagenheber-230-280SL.html)
...WRe

Memmo
15.11.2011, 09:34
Hallo, siehe z.B. hier
SLS Ersatzteile - -NL- Wagenheber 230-280SL 259000 (http://www.sls-hh-shop.de/product_info.php/info/p2229_-NL--Wagenheber-230-280SL.html)
...WRe

Moin,
es gibt auch den Wagenheber aus 2 Teilen bei dem die Ratsche umgesteckt wird für rauf oder runter.

Ich werde versuchen Bilder davon zu machen.

Grüße
Memmo

u.winnacker
15.11.2011, 12:57
Hallo Herbert,

der Wagenheber zu deinem Fahrzeug wird der, so wie Memmo schrieb, der zweiteilige sein. In der "Schraube" steckt eine "Ratsche" mit der man, jenachdem wierum sie angesetz wird, nach oben bzw. unten drehen kann. Photo anbei.
Als neues Ersatzteil zu bekommen wird es vermutlich schwierig

Mit bestem Gruß,

Ulrich

Herbert Stabauer
15.11.2011, 16:58
Hallo Ulrich,

ja, genau den Wagenheber meine ich. Ich habe alle Teile auf dem Foto und zusätzlich noch den Radmutternschlüssel.
Mit welchem Werkzeug wird denn diese Ratsche bedient?

lg

Herbert

ursodent
15.11.2011, 17:05
Die Ratsche i s t das Werkzeug ;)

Die beiden Zapfen der Ratsche fassen in die beiden oberen Nuten des auf dem Stativ drehbaren Gewindesrohres, welches damit bewegt wird und den dicken Dorn hebt und senkt, je nach Seite der Ratsche.

HTH
Michael

Frage doch mal bei Karasch oder Greipel an.
Die Zeiten, diese in der Bucht schießen zu können, sind wohl vorüber... :(

u.winnacker
15.11.2011, 17:18
Hallo Herbert,

der Griff der Ratsche steckt auf dem Bild im Gewinderohr. Die Ratsche also einfach aus dem Gewinderohr herausziehen und dann, wie Michael schreibt die beiden Nocken am Kopf der Ratsche auf das Gewinderohr stecken. Und schon gehts los, in welcher Richtung sagt die der Aufdruck.

Gruß,

Ulrich

Herbert Stabauer
15.11.2011, 17:23
Hallo,

vielen Dank für die antworten. (wie kann man nur so dumm sein dies nicht zu bemerken - und dann noch einen Fürerschein zu besitzen :-))


liebe Grüße

Herbert

PS.: Ich bin dann breuhigt. Ich habe das nötige Werkzeug dabei.

Memmo
15.11.2011, 18:17
Moin,

da sieht man wie hier im Forum einem geholfen wird.

:tanzen:

Somit brauche ich keine Bilder zu machen.

Grüße,
Memmo

Ulli
15.11.2011, 19:10
Hallo,

vielen Dank für die antworten. (wie kann man nur so dumm sein dies nicht zu bemerken - und dann noch einen Fürerschein zu besitzen :-))


liebe Grüße

Herbert

PS.: Ich bin dann breuhigt. Ich habe das nötige Werkzeug dabei.

Hallo, Herbert,

zieh´ die Ratsche vorsichtshalber mal raus und prüfe die Funktionsfähigkeit. Es wäre nicht die erste, die defekt ist.

Gruß

Ulli