PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Motorbezeichnung 280 SE/A


mime0009
30.01.2012, 11:22
Hallo,

Habe ein Wagen mit 280er Motor M130.980 gekauft. Auf dem Zylinderkopf steht 280SE/A. Was bedeutet das /A?

Grüsse,

Michael

Durango2k
30.01.2012, 14:06
Ist nicht ein .980er ein Se- Motor, und kein .983er Pagoden- Motorblock ?

Carsten

mime0009
30.01.2012, 15:13
korrekt, der Block ist aus dem 108er 280 SE oder aus den 111er Coupe oder Cabrio 280. Aber was bedeutet das 280 SE/A auf dem Aluminium des Zylinderkopfes? Das /A hab ich bis dato noch nicht gesehen....

Durango2k
30.01.2012, 17:54
Kann ich Dir leider nicht sagen.

Ich hab den Kopf, auf dem SE/SL steht, und das ist bei den letzten 700 USA- Autos wohl original... wegen der Abgasentgiftung (Thema hatten wir neulich)...

Carsten

dirks1408
30.01.2012, 19:39
Hallo Michael,
habe hier was gefunden zum Thema Bezeichnungen der Zylinderköpfe der Pagoden

udo alder
30.01.2012, 20:03
Hallo Michael,
beim 280 SL W113 können Zylinderköpfe mit diversen Bezeichnungen und
Gussnummern verbaut sein. Bei manchen steht auch zusätzl. noch das Verdichtungsverhältnis darauf ( 9:1 oder 9,5:1 ) Eine dieser Kennzeichnungen ist u.a. auch 280 SE/A, genau wie bei Deinem Motor. Die Gussnummer sollte hierbei 130 016 3201 sein, wobei die Gussnummern wiederum abweichen können.
Die gleiche Kennzeichnung trägt übrigends auch unsere Pagode ( US Modell ),
also kein Grund zur Sorge, das es sich um einen falschen Kopf handeln könnte.
Gruss, Udo