Pagodentreff.de - das Diskussionsforum zur Mercedes Benz Pagode w113

Mercedes Benz W113 Diskussionsforum. 230 SL, 250 SL und 280 SL. Ersatzteile, Tipps, Tricks und mehr rund um die Pagode.


Zurück   Pagodentreff.de - Mercedes Benz Pagode w113 » Pagodentreff.de » der Stammtisch
Kennwort vergessen? Bitte hier klicken.

Werbebanner: Stickel Pagoden-Center zur Pagodengarage zur Wissensdatenbank
der Stammtisch Der Ort für entspannte Gespräche die mal nichts mit Schrauben und Muttern zutun haben.

Antwort Schnellwahl: pagodentreff.de/t9594

 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.12.2011, 13:08
Benutzerbild von Coup
Coup offline
W111C
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 920
Fahrzeugtyp: keine
40K für ein Resto-Objekt?

Hi!

Sieht zwar ganz schön aus (eigentlich der optimale Blender!), aber der Preis ist doch etwas sehr hoch gegriffen oder?
ROSIER - Ihr Spezialist für Neu- und Gebrauchtwagen:*Mercedes-Benz 280 SL Pagode rotmetallic

Interessant auch, dass die 3,5er-Cabrios inzwischen die 200K-Grenze überschritten haben sollen:
ROSIER - Ihr Spezialist für Neu- und Gebrauchtwagen:*Aktuelle Angebote

Allein mir fehlt der Glaube...

Gruß Kai
  #2  
Alt 02.12.2011, 13:25
Axel G. offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2004
Ort: 891 Baden-Württemberg
Beiträge: 394
Fahrzeugtyp: 230 SL
Wenn er ein 280 SE 3.5 Cabrio, welche eine gute Restaurationsbasis darstellt, für 135.000 € anbietet, sind 40.000 € für die Pagode mit dem selben Maßstab gemessen.
__________________
Axel aus Ulm.
  #3  
Alt 02.12.2011, 13:27
Benutzerbild von baschbret
baschbret offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: 701
Beiträge: 515
Fahrzeugtyp: 280 SL
Wahnsinn, 235 TEUR für ein 111er Cabrio! Und dann auch noch das Fahrwerk vom Chassis getrennt. Wie sie das wohl gemacht haben? Einmal rundum abgeflext? Längsträger rausgeschweißt?

Kopfschüttelnde Grüße

Sebastian
  #4  
Alt 02.12.2011, 13:55
Benutzerbild von Peter H
Peter H offline
Mosel-Pagode
 
Registriert seit: 28.04.2007
Ort: 56850
Beiträge: 727
Fahrzeugtyp: 280 SL
Es spiegelt den Markt da.
Man wird bei den bekannten Händlern für 40t€ keine guten, fahrbereiten Pagoden bekommen. So war es schon in Stuttgart dieses Jahr zu sehen.
Ich war im November bei Geevers, auch dort haben die Preise angezogen.
Er hat eine komplett Originale mit allen Belegen wie neu, die er nicht unter 100t€ verkaufen wird. Selbst dort bekommt man für 30t€ nur Baustellen.
Einsteiger müssen sich von dem Gedanken verabschieden für diesen Preis eine wirklich technisch und optisch gute Pagode zu bekommen, oder werden mit der Zeit die offenen Baustellen teuer bezahlen müssen, oder weiter suchen und träumen.

nur so meine Meinung

Gruß aus dem urlaub
Peter
  #5  
Alt 02.12.2011, 17:14
Benutzerbild von SANDRIN
SANDRIN offline
Hammering Shit Can Driver
Auktionen von liv2byk
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: 50374
Beiträge: 482
Fahrzeugtyp: 280 SL
Stimmt.

Zitat:
Zitat von Peter H Beitrag anzeigen
... Es spiegelt den Markt da.
Man wird bei den bekannten Händlern für 40t€ keine guten, fahrbereiten Pagoden bekommen ... So war es schon in Stuttgart dieses Jahr zu sehen ... Einsteiger müssen sich von dem Gedanken verabschieden für diesen Preis eine wirklich technisch und optisch gute Pagode zu bekommen, oder werden mit der Zeit die offenen Baustellen teuer bezahlen müssen, oder weiter suchen und träumen ...
Sehe ich ebenso, Peter, schon bei der TechnoClassica dieses Jahr zeichnete sich ein deutlicher Aufwärtstrend bei 911ern und Corvetten o.ä. ab. Dieser Trend verstetigte sich im Laufe 2011, auf Schloß Dyck waren teilweise Traumpreise aufgerufen worden.
Die Pagode zog bei diesem Trend seit etwa 2009 nicht so recht mit. Ein wenig gilt sie als Allerwelts-Oldtimer, nicht so chic, wie andere. Dies scheint nun vorbei, auch die Pagode zieht an. Wir hatten hier im Forum schon so manches Beispiel für die Kombination aus teuer und grottig.
Auch interessant ist der 190SL, der 2009 und 2010 sogar einen leicht rückläufigen Trend aufwies. Auch das wird sich sehr bald relativieren.
Ciao
__________________
SANDRIN
(U3299)
Flying: Huey ("Hammering Shit Can"), Mi-8 and Cougar
Driving: 1968er 280SL and 2003er R1200C "Cruiser"
Motto: Never change a running system!
  #6  
Alt 02.12.2011, 18:05
Benutzerbild von rolf230
rolf230 offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.10.2008
Ort: Hamburg
Beiträge: 610
Fahrzeugtyp: 230 SL
Zitat:
Zitat von SANDRIN Beitrag anzeigen
Sehe ich ebenso, Peter, schon bei der TechnoClassica dieses Jahr zeichnete sich ein deutlicher Aufwärtstrend bei 911ern und Corvetten o.ä. ab. Dieser Trend verstetigte sich im Laufe 2011, auf Schloß Dyck waren teilweise Traumpreise aufgerufen worden.
Die Pagode zog bei diesem Trend seit etwa 2009 nicht so recht mit. Ein wenig gilt sie als Allerwelts-Oldtimer, nicht so chic, wie andere. Dies scheint nun vorbei, auch die Pagode zieht an. Wir hatten hier im Forum schon so manches Beispiel für die Kombination aus teuer und grottig.
Auch interessant ist der 190SL, der 2009 und 2010 sogar einen leicht rückläufigen Trend aufwies. Auch das wird sich sehr bald relativieren.
Ciao
@Peter
@Sandrin

oder man muss sehr mutig sein und sich an ein solches ORIGINAL trauen. Guckt Ihr hier: Mercedes Benz 250SL W113 Pagode einmalig Originales Fahrzeug zum Restaurieren | eBay

Wobei ich glaube, das nach dem Sandstrahlen nichts aber auch nichts mehr übrig ist.
Gruß Rolf
__________________
Ich hoffe das jetzt alles gut geht........
  #7  
Alt 02.12.2011, 18:35
Benutzerbild von SANDRIN
SANDRIN offline
Hammering Shit Can Driver
Auktionen von liv2byk
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: 50374
Beiträge: 482
Fahrzeugtyp: 280 SL
Zitat:
Zitat von rolf230 Beitrag anzeigen
... oder man muss sehr mutig sein und sich an ein solches ORIGINAL trauen ... Wobei ich glaube, das nach dem Sandstrahlen nichts aber auch nichts mehr übrig ist ...
Jou, Rolf, da haste Recht und vermutlich versenkt man in dem Auto auch locker 60+k€ an ET, die Arbeit, die Du reinstecken musst, nicht eingerechnet.
Ciao
__________________
SANDRIN
(U3299)
Flying: Huey ("Hammering Shit Can"), Mi-8 and Cougar
Driving: 1968er 280SL and 2003er R1200C "Cruiser"
Motto: Never change a running system!
  #8  
Alt 02.12.2011, 22:59
Benutzerbild von Papafoxtrott
Papafoxtrott offline
Mitglied
 
Registriert seit: 22.03.2010
Ort: A- 2540
Beiträge: 579
Fahrzeugtyp: 230 SL
Wie freu ich mich....

...daß ich schon eine besitze....

Ferdl
  #9  
Alt 02.12.2011, 23:24
Benutzerbild von SANDRIN
SANDRIN offline
Hammering Shit Can Driver
Auktionen von liv2byk
 
Registriert seit: 05.10.2008
Ort: 50374
Beiträge: 482
Fahrzeugtyp: 280 SL
Exakt, Ferdl ...

Zitat:
Zitat von Papafoxtrott Beitrag anzeigen
...daß ich schon eine besitze....
... Wertsteigerung ist nur dann ein Wert, wenn man diese auch realisiert.
Aber wer will das schon, wenn man erstmal 'ne G'scheite hat.
Ciao
__________________
SANDRIN
(U3299)
Flying: Huey ("Hammering Shit Can"), Mi-8 and Cougar
Driving: 1968er 280SL and 2003er R1200C "Cruiser"
Motto: Never change a running system!
  #10  
Alt 03.12.2011, 15:36
Benutzerbild von Ulli
Ulli offline
Altbenzlenker
 
Registriert seit: 03.04.2004
Ort: NRW/Münsterland
Beiträge: 4.082
Fahrzeugtyp: 230 SL
Soll und Haben

Zitat:
... Wertsteigerung ist nur dann ein Wert, wenn man diese auch realisiert.
Aber wer will das schon, wenn man erstmal 'ne G'scheite hat.
Ciao
Genau, Willi!

Aber abgesehen davon, dass ich den üblichen Marktnotierungen genauso skeptisch gegenüberstehe, wie den Preisaufrufen bestimmter Händler, braucht man sich so wenigstens keine Gedanken mehr zu machen, damals eigentlich unwirtschaftlich, weil zu teuer, restauriert zu haben. Der Wertzuwachs bei einem genau deshalb heute gut dastehenden Fahrzeug reisst es über die Jahre wieder raus. Ich hoffe, mit der Flosse wird das mal ähnlich. Da werden auch keine Kompromisse gemacht (Blech ist nach über 300 Std. bald fertig...)

Gruß

Ulli
__________________
Irgendwas ist immer...

230 SL 10/63 - wieder fertig
220 SEb 7/64 - noch nicht fertig
220 Sb 08/63 - völlig fertig (Er ruhe in Teilen...)

Mehr als ein Münsterländer kann der Mensch im Prinzip nicht werden.
-----------------------------------------------------------
-- MB-Stammtisch Münster/Münsterland --
Jeden 3. Mittwoch im Monat ab 19:30 Uhr
im Roadstop, Schiffahrter Damm 315,
48157 Münster

Restaurierung_W111
Antwort

Stichworte
40k, restoobjekt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beginn einer Resto big-bolli die Mercedes Benz „Pagode“ 147 01.12.2011 11:39

Banner RH-Sandstrahlarbeiten

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:59 Uhr.


Powered by vBulletin®
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO
Diskussionsforum: Copyright ©2003 - 2011 Pagodentreff.de
Pagodentreff.de bzw. w113Pagode.de ist eine private und unabhängige Internetseite und steht in keinem Zusammenhang
mit Mercedes-Benz Deutschland, der Daimler AG oder dem SL Club Pagode e.V..
Alle möglicherweise verwendeten Symbole sind geschützte Markenzeichen ihrer jeweiligen Besitzer.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13