1967 - Automatic - 250 SL

[B][SIZE=4][COLOR=blue]250 SL Automatic[/COLOR][/SIZE][/B], Baujahr [COLOR=blue]7/1967[/COLOR], und damit eine der letzten "frühen" Pagoden, Lackierung MB181 - hellbeige MB-Tex broncebraun (2400), Servolenkung, Hardtop in Wagenfarbe, von mir gekauft in 5/2004 bei historisch gesichertem Kilometerstand 44.875, momentan 63.500 km, ungeschweißt, nicht restauriert und weitestgehend im unfallfreien Originalzustand; lückenlose Historie mit nur zwei Vorbesitzern, davon 27 Jahre (1975 - 2002) in zweiter Sammlerhand, durchgehend in Deutschland zugelassen, niemals abgemeldet oder vorübergehend stillgelegt. Classic-Data-Bewertung in 6/2014: 2+ In den vergangenen 10 Jahren hatte ich relativ wenig Stress mit meiner Pagode - wegen zunehmender Ölverdünnung war eine Überholung der ESP bei Freund Klaus Falke dran, diese Arbeit wurde mit der bei ihm üblichen Präzision erledigt. Ein neuer BKV wurde bereits in 2012 eingebaut, in 2014 wäre ich mit heftig schief ziehenden Bremsen um ein Haar durch die HU gefallen ... festgegangene Bremssättel zwangen zum Austausch; neue Scheiben, Bremsschläuche und -Beläge brachten diese sicherheitsrelevanten Teilbereiche in den Neuzustand. Dazu noch eine Edelstahlauspuffanlage von Sobkowiak und gut ist es wohl für eine Weile.. allerdings laut Freund Ulli einfach richtig: IRGENDWAS IST IMMER!!!:bierkrug: [COLOR=black] [/COLOR]

joepagode, 19. August 2017
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen