Älteste Pagode im Forum gesucht

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von Ulli, 30. September 2004.

  1. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, zusammen,

    es würde mich mal interessieren, wer wohl die älteste Pagode hier im Forum besitzt:confused: .

    Mein 230 SL ist Bj. 11/63 mit Fg.-Nr. 780. Baudatum 24.10.63, EZ 08.11.63. Wer kann das unterbieten? (Mindestens einer ist mir schon bekannt:D ).

    Hoffe auf rege Beteiligung.

    Gruß

    Ulli;)
     
  2. Frank

    Frank Aktives Mitglied

    348
    24. März 2004
    Hallo, da kann ich nicht ganz mithalten. Mein 230 SL ist am 28.11.63 zugelassen und hat die Produktionsnr. 1068. Bin mal gespannt wer noch ein Auto aus der 1. Serie fährt. Gruß an Alle Frank
     
  3. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    134
    16. Mai 2004
    Meine Pagode ist aus der ersten Serie mit dem vertikalen Reserverad und Teppich. N°4129, sie wurde anscheinend im Februar 64 hergestellt, französische EZ erst im Juni 64. Das Auto ist restauriert. Ich schicke mal die Bilder, hier eins:
     

    Anhänge:

  4. christine

    christine christine

    12
    2. Mai 2004
    Guten morgen Ulli!

    Kann Dich locker unterbieten, meine christine wurde am 19.08.1963 zum ersten mal zugelasen und hat die Fahrgestellnummer 120!
    Grüße aus Bochum
     
  5. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Der Name kommt mir bekannt vor...

    Hallo,

    herzlichen Glückwunsch. Damit dürftest Du schon fast als Gewinner feststehen. Wäre trotzdem schön, wenn sich noch der eine oder andere mit einer frühen Pagode meldet.

    Sag mal, wenn der Wagen auf den Namen Christine hört, läuft dann auch der Tacho rückwärts und spielt das Radio manchmal wie von selbst alte Rock´n´Roll-Musik:D :D :D ?

    Gruß

    Ulli, verblüffende Parallelen zu bestimmten Filmfahrzeugen von John Carpenter feststellend...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2004
  6. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    @ kulta

    hallo kulta,

    der Fahrgestellnummer nach muss Dein Fahrzeug zwischen dem 22.05.64 und dem 26.05.64 gebaut worden sein.

    Gruß

    Ulli
     
  7. Frank

    Frank Aktives Mitglied

    348
    24. März 2004
    Hallo Ulli,wann wurde meiner (1068) gebaut? Gruß Frank
     
  8. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Bald ist Geburtstag!

    Hallo, Frank,

    für den 15.11.63 sind ab Fg.-Nr. 1067 leichte Serienänderungen bezgl. der Stoßdämpfer vorn vermerkt. Als nachfolgendes Fahrzeug dürfte Deine Pagode wohl am gleichen Tag vom Band gelaufen sein. Kannst also bald eine Kerze ins Yes-Törtchen stecken und Deine vierrädrige Freundin in der Garage damit überraschen. Wird sich bestimmt wahnsinnig freuen, wenn ihr nach über vierzig Jahren endlich mal wieder einer zum Geburtstag gratuliert:D .

    Gruß

    Ulli;)
     
  9. Pagodenschrauber

    Pagodenschrauber lebt schon fast hier

    14. Mai 2004
    Hi,

    dann dürfte ich bis jetzt die Silbermedaille halten: Mein 230er hat die Fgst.-Nr. 382.

    Gruß Chris
     
  10. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Überraschung für älteste Pagode im Forum

    Hallo an alle,

    Derjenige von euch, der zum 1.12.2004 die älteste Pagode im Forum sein Eigen nennen kann, erhält von uns eine kleine nette Überraschung. Ich gehe davon aus, das es in unserem Forum nur ehrliche Leute gibt.

    Gruß
    Detlef H.
     
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Ich will auch auf´s Treppchen

    Gibt´s auch was für den dritten Platz:D ?
    Gruß

    Ulli
     
  12. Jörg Steiger

    Jörg Steiger Aktives Mitglied

    120
    6. März 2004
    Ältester 280SL

    Hi,
    mein 280er hat die Nr. 35. Bietet jemand mehr?

    Grüße, Jörg
     
  13. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Ulli,

    Wir können da mal über ein Bierchen reden.

    Gruß
    Detlef H.
     
  14. W. Dieter

    W. Dieter Mitglied

    7
    1. Oktober 2004
    Gruss aus Lima / Peru

    Hi an alle !
    Rein zufaellig bin ich heute an dieses Forum gelangt. Es ist echt toll :)
    Apropos aelteste Pagode 230 SL: Hier kann ich zwar nicht mithalten, dafuer besitze ich hier in Lima aber die 250 SL Pagode mit der Produktionsnummer 000001 (!).

    Gruss aus Lima,
    W.Dieter
     
  15. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Dieter,

    herzlich willkommen:) ! Wäre dies ein Treffen, hättest Du den Preis für die weiteste Anreise wohl schon in der Tasche.

    Da hast Du ja ´ne echte Rarität und bist in der Kategorie 250 SL nicht zu schlagen:D . Jetzt fehlt eigentlich zur Vervollständigung nur noch der älteste 280 SL im Forum. Mal sehen, wer sich meldet:p .

    Gruß

    Ulli

    PS: Wie sieht denn vor Ort die Ersatzteillage aus? Gibt´s da keine Probleme oder gibt´s noch andere Pagodenfahrer in deiner Nähe?
     
  16. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,
    kaum zu glauben das es noch eine Produktionnummer 1 gibt, stelle doch bitte mal ein paar Bilder ein. Ich erweitere mein Angebot:confused: auf eine Überraschung zur ältesten Pagode von jedem Modell.
    Beim 250sl ist W.Dieter nicht mehr zu schlagen.:rolleyes:

    Gruß Detlef H.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2004
  17. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Meinst Du "Wir reden über ein Bierchen" oder "Wir reden bei einem Bierchen darüber"? Letzteres wäre vielversprechender:D :p :D :p !

    Gruß

    Ulli, bescheidener Dritter (bis jetzt)
     
  18. friese

    friese Aktives Mitglied

    806
    11. Januar 2004
    Gesuch!!! wird die frühste original Pagode

    Hallo,:(
    kann leider nicht mithalten, meine Pagode ist am
    EZ: 13.12.1963 zugelassen, Fahrgestell.- Nr. 1232:(

    :confused: Wer gewinnt denn den Preis von Detlef???

    Gruß friese:)
     
  19. W. Dieter

    W. Dieter Mitglied

    7
    1. Oktober 2004
    OK, ich werde baldmoeglichst ein paar Fotos von der ersten 250 SL Pagode schicken. Ein wenig Geduld bitte ...
    Gruss aus Lima,
    W.Dieter


     
  20. W. Dieter

    W. Dieter Mitglied

    7
    1. Oktober 2004
    Hi Ulli ! :)
    Ja, ich bin rein zufaellig vor einigen Jahren an dieses Prachtexemplar gelangt. Ich habe in den vergangenen Jahren viel investiert, habe dafuer mehrere Ersatzteile aus den USA oder aus Deutschland importieren muessen. Es gibt hier in Lima nicht viele Pagoden, ich schaetze mal 5 Stueck ungefaehr. Mir ist aber bekannt, dass die 250SL Pagode # 6 auch hier in Lima ist. Angeblich sind seinerzeit die ersten 6-7 250SL Pagoden nach Peru exportiert worden...
    Gruss,
    W.Dieter



     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.