Ölmeßstab, mal wieder

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von Eule, 3. Juli 2009.

  1. Eule

    Eule Aktives Mitglied

    325
    10. Februar 2005
    Auf dem Ölmeßstab meines 280SL mit der vorschriftsmäßigen Motor-Nr.
    130 983 steht 230/250. Das kommt mir nicht geheuer vor. Deshalb habe ich in der EPC nachgesehen und gefunden: ab Motor-Nr. 5054 ET-Nr. 110 010 0172.
    Das habe ich brav bestellt und ein Teil bekommen, das bald doppelt so lang wie das vorhandene, also gewiss falsch ist. Mit knapp 6 Euro ist das zwar zu verschmerzen, aber was muss ich besser machen?
    Peter
     
  2. Eule

    Eule Aktives Mitglied

    325
    10. Februar 2005
    Ölmeßstab

    Ich habe weiter nachgesehen und dabei entdeckt, daß zum Meßstab
    A 110 010 0172 das Führungsrohr A 114 018 0116 gehört!
    Ich nehme an, daß bei meinem Motor mit Nr. 6459 trotz des angeblichen Wechsels bei Nr. 5054 noch die alte Kombination verbaut wurde.
    Peter
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.