Ölverlust am Ölmessstab oder Führungsrohr

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von oelmagnat, 19. Oktober 2018.

  1. oelmagnat

    oelmagnat Mitglied

    11
    30. Mai 2007
    Hallo Gemeinde, hab bei meinem 230SL BJ 65 seit kurzen größeren Ölverlust am Ölmessstab oder am Führungsrohrübergang in den Block. Vermute es kommt über den Stab raus, aber die Filzdichtung ist drin. Hat das schon mal jemand gehabt? Wie ist denn nun das Führungsrohr im Block befestigt? Ist da auch eine Dichtung drin?
    Danke
     
  2. Werinhari

    Werinhari Aktives Mitglied

    155
    28. Januar 2016
    Moin,

    als "Oelmagnat" dürfte das doch kein wirkliches Problem sein für Dich. Kippst Du einfach ne Dose mehr nach als sonst ;-). Scherz beiseite, ein freundlicher Gruß mit Namen hat noch keinem geschadet...
    Ich vermute da eher ein Motorproblem als eine fehlende Dichtung, wenn es ausgerechnet dort zum Herausdrücken von Motoröl kommt. Denk mal drüber nach.
     
    klausw111 gefällt das.
  3. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo, das Führungsrohr ist gesteckt, der Filzring hat die Nummer A1369970041. Warum das Öl da raus drückt? Keine Ahnung, aber im Kurbelgehäuse patscht das im Betrieb schon ordentlich. Ich würde die Kurbelgehäuseentlüftung mal prüfen ob die Verstopft ist und ob die Kompression nicht im Kurbelgehäuse höher als im Brennraum ist. Mein Motor hat fast keine Kompression mehr im Brennraum aber trotzdem drückt dort nichts heraus. Gruß, Martin
     
  4. oelmagnat

    oelmagnat Mitglied

    11
    30. Mai 2007
    Vielen Dank schon mal. Bin leider kein Motorenexperte und daher für jeden Tipp froh.
    Am Öl wird es nicht scheitern . Werde morgen mal die Entlüftung ansehen.
    Grüße Marc
     
  5. oelmagnat

    oelmagnat Mitglied

    11
    30. Mai 2007
    Hallo lieber Werinhari,
    wäre noch sehr dankbar für deine Einschätzung was den am Motor faul sein könnte. Er läuft auf allen Zylindern ruhig und auch die Leistung ist unverändert gut....
    Hat jemand vielleicht noch einen Tipp ob es die Filzdichtung für den Ölmessstab noch gibt.
    Danke und Grüße Marc
     
  6. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    797
    14. April 2009
  7. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    387
    16. Juli 2006
    Hallo Martin,

    A136 997 00 41 DICHTRING > ist der O-Ring unten für das gesteckte Führungsrohr,
    A198 997 00 40 DICHTRING > ist der Filzring für den Peilstab

    Beste Grüße
    Bis später
    Peter
     
    Cephyr und MartinK gefällt das.
  8. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    387
    16. Juli 2006
    Hallo Marc,

    Teilenummern siehe oben

    (Bild-Nr. 188) O-Ring und
    (Bild-Nr. 197) Filzring

    sind lt. Online-Teilekatalog bei MB noch erhältlich

    M127 II - Öl-Peilstab - O-Ring + Filzring.JPG
    M127 II - Öl-Peilstab - Führungsrohr.jpg

    Beste Grüße
    Bis später
    Peter
     
    Cephyr und MartinK gefällt das.
  9. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Danke Peter für die klare Darstellung. Gruß, Martin
     
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.