Überholung Lüftungskasten

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von Magnus86, 27. Oktober 2018.

  1. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    58
    1. September 2019
    So. Kleine Frage meinerseits. Ich habe mich heute über die Revisionsöffnung an der Stirnwand oben zum Ventil des Wärmetauschers vorgearbeitet um es auszubauen und dann auch mal zu reinigen bzw die Dichtung zu erneuern.

    Ich hab’s dann nach oben rausgezogen...das ging schon a bisserl streng...

    Kann man dabei was kaputt machen?

    Ich frage deshalb, weil es mich irritiert, dass man das Ding - wenn man es wieder reinsteckt - tief reinstecken kann...

    Was fixiert das Ding später in i.O. Einbaulage gegen das wegrutschen nach unten in den WT hinein?

    Komische Fragen...ich weiß :(
     
  2. branro1

    branro1 Aktives Mitglied

    218
    23. Oktober 2011
    Such doch mal unter Heizungsventil. Dort ist beschrieben, wie das kleine Anschlagblech, welches auf dem Vierkant des Hahnküken befestigt wird, die Lage und die Verdrehmöglichkeiten dieses Ventils beeinflußt. Es ist dieses kleine Blech mit der viereckigen Öffnung.

    Gruß Rolf
     
  3. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    58
    1. September 2019
    Ok danke. Ja, das Anschlagblech habe ich wahrgenommen. Dichtung muss eh neu, da brüchig.
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.