1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

20 EUR gespart - Gummiöse rechtes Handbremsseil

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von goldhamme_rulez, 7. November 2020.

  1. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Naja ... wenn man 15 Minuten basteln mit 7,50 EUR ansetzt ... Kollege Chromschrauben24 verkauft das Ding in schön und gelbverzinkt

    Für Originalfoto siehe man WHB 42/19 Teil C. Hinteren Bremsseilzug wechseln - Bild 42-19/2a

    Bei mir Reststück Blech mit der Blechschere "in Form" gebracht, Loch gebohrt, O-Ring dran und fertig ...

    IMG_2535_kleiner.JPG IMG_2534_kleiner.JPG
     
    lowin gefällt das.
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Die ´unbekannte´ Preistreibende ist vermutlich der Gummi. Wie fest muß der sein.
    Kann man afrikanischen nehmen, oder muß es asiatischer sein?
    Beim Blauen und bei SLS kostet das wertvolle Teil über 40 €uro.
    Bei ´chromschrauben´ nur die Hälfte.
    Ich hatte den Haken noch original ;) am Auto. Nur der wertvolle
    Gummi war nach 30 Jahren verschwunden.
    Grüße
    norber
    t
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2021
    Memmo gefällt das.
  3. Jan_Oliver

    Jan_Oliver Aktives Mitglied

    110
    20. Mai 2019
    Hallo Norbert,
    ich habe da bei mir noch nicht drunter geschaut, aber wurde bei dir das fehlende Gummi durch diesen grünen Schraubhaken (dein Bild rechts) ersetzt oder täuscht das? Bei Oliver ist das nicht auf dem Foto.
    Nur aus Interesse - Danke Andreas
     
  4. Kutte

    Kutte 230 SL, Bj 1964, 332

    579
    13. August 2010
    Das ist ein ganz normaler O-Ring aus FKM (oder umgangsprachlich Viton, Viton ist aber nur der Handelsname von DuPont)
     
  5. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo Andreas,
    der ´grüne Schraubhaken´ ist ein handelsüblicher Blumendraht.
    Nachdem ich lange Zeit den Fehler für ein starkes Plop-Geräusch bei Bodenwellen gesucht hatte,
    wurde ich irgendwann fündig.
    Die Handbremsleitung schlug bei Bodenwellen auf den Endschalldämpfer.
    Die dadurch entstandene Beschädigung kann man an der Bremsleitung ja noch gut sehen.
    Der Blumendraht war aber zu dick um ihn durch die Öse zuführen in der der Gummiring einmal
    war. Es war lediglich eine ´Notreparatur`o_O . Mittlerweile ist die Bremsleitung wieder ´original´
    mit einem Gummi in der dafür vorhandenen Öse aufgehängt.

    @ Karsten - Die Gummiqualität war eher als Scherz gedacht.

    Grüße
    norbert
     
  6. Kutte

    Kutte 230 SL, Bj 1964, 332

    579
    13. August 2010
    :doh::)
     
  7. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Im WHB ist ein Original-Erstausrüsterqualität-Foto abgedruckt ...
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.