230 SL aus Norwegen

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von 722, 17. Dezember 2015.

  1. 722

    722 Aktives Mitglied

    124
    26. Juni 2013
    Hallo,

    ein Bekannter von mir ist bei der Suche auf folgendes Fahrzeug in Norwegen gestossen. Die Begutachtung könnte ein Arbeitskollege aus Oslo übernehmen. Bevor er diesen aber darum bittet, kennt jemand von Euch das Fahrzeug? Ich weiss die Bilder geben keinen letztendlichen Aufschluss über das Fahrzeug und auch der Preis wäre mit umgerechnet ca. 38 TEUR eher eine Restaurationsbasis.
    Grüße
    Hans
    http://www.finn.no/finn/car/used/viewimage?finnkode=66340122
     
  2. 722

    722 Aktives Mitglied

    124
    26. Juni 2013
    Hallo Memmo,

    merci für den Hinweis, das ist immer ein wenig Lotterie ( Erfahrungen mit eimem Rosengart aus CH liegen vor), aber mir geht es erstmal um den Wagen an sich.

    Für Oldtimer, die mindestens 30 Jahre alt und als historisch wertvoll im Sinne einer Antiquität zu betrachten sind („sammlungswürdig“), kann das Zollamt einen ermäßigten Abgabensatz von insgesamt nur 7 % (Zoll und Einfuhrumsatzsteuer) festlegen. Der ermäßigte Abgabensatz wird jedoch in den meisten Fällen nur für Fahrzeuge festgelegt, die vor 1950 gebaut wurden. Zusätzlich müssen diese Fahrzeuge bestimmte Eigenschaften erfüllen. Diese Sammlungsstücke müssen verhältnismäßig selten, von geschichtlichem Wert, Gegenstand eines Spezialhandels sein oder Rennfahrzeuge mit bedeutenden sportlichen Erfolgen oder einen wesentlichen technischen Fortschritt darstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2015
  3. Peter H

    Peter H Mosel-Pagode

    28. April 2007
    Der Wagen hat schon einiges erlebt, ist so ziemlich 230er , aber ein bisschen 280er.
    Die Frage ist wie sieht das Blech aus. 38t€ ist nicht viel kann aber schweine Teuer werden.
    Sollte sich einer ansehen der sich gut mit Pagoden auskennt. Ein Bekannter der sonst Bohrinseln wartet ist da nicht richtig.
    Gruß Peter
     
  4. 722

    722 Aktives Mitglied

    124
    26. Juni 2013
    Hallo Peter,

    kannst Du das bitte etwas konkretisieren?

    Gruß
    Hans
     
  5. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    Felgen, Spiegel, Radioschacht und Armaturenbrettverkleidung sieht nach 280SL aus, sonst ist mir nichts aufgefallen, Lack war wohl mal schwarz o.ä., macht eigentlich einen ganz guten ersten Eindruck, Heiner
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2015
  6. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    371
    3. Januar 2006
    Peter meint sicher die 280er Radkappen und die Nachbauedelstahlrückspiegel aus England.
    Mich würde mehr die Eigenbauquertraverse unten vor dem Kühler stören, zusammen mit dem nicht passenden Spaltmaß an der Haube vorne links könnte schon mal ein Unfall o.ä. im Spiel gewesen sein.
    Rest vom Auto wirkt für den Preis gar nicht schlecht.
    Import über Holland machen lassen da ebenfalls nur 6% Zoll und keine Einfuhrumsatzsteuer!

    LG Theo
     
  7. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Ja, die Traverse sieht merkwürdig aus und offenbar fehlt auch eines der beiden Hörner. Da scheint mal etwas Größeres geschehen zu sein!

    Aber auf der anderen Seite: Der Halter des "Waschbeutels" ist vorhanden. :hammer:

    Sonst sieht alles ganz gut aus, aber alleine diese Unstimmigkeiten im vorderen Bereich verlangen nach einer wirklich seriösen Untersuchung durch einen ausgewiesenen Kenner. Ich bin mir nicht sicher, ob in diesem Zustand überhaupt eine Zulassung erfolgen kann, oder ob der "Eigenbau" zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führt (so er denn von einem kundigen Prüfer bemerkt wird).

    Grüße, Felix
     
  8. pagode1970

    pagode1970 Aktives Mitglied

    236
    20. Mai 2006
    Ersatz Rad.

    Hallo Heiner, was noch nicht original ist, ist die Ers. Rad Mulde, hier ist das E.Rad oben wie beim 280 SL.

    MfG pagode1970 Kurt!:pagode:
     
  9. 722

    722 Aktives Mitglied

    124
    26. Juni 2013
    Danke Euch für die Ferndiagnose
    Hans

    :blumenstrauss:
     
  10. Bernd R.

    Bernd R. Aktives Mitglied

    287
    23. Juli 2008
    Heckklappe

    Hallo Hans,

    schau Dir mal die Bilder des Hecks an und achte auf die Spaltmaße der Heckklappe.
    Sieht nicht so gut aus.

    Grüße

    Bernd
     
  11. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    717
    7. Juni 2006
    um den Preis kann man nichts Besseres erwarten.
    Auf der Retro sehen die Dinger um das Geld so aus.
     

    Anhänge:

  12. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    704
    26. Juni 2005
    Hallo Rainer,
    die von Dir fotografierte Pagode ist aber eine 280-er. In so einem Zustand kostet eine 230-er die Hälfte.
    Gruß
    Jürgen
     
  13. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Seit wann sind 38.000 € nicht viel für eine Pagode?
    Für 38.000 €, erwarte ich eine in allen Details stimmige und komplette Pagode.
    Natürlich dürfen Teile Sanierungswürdig sein, aber nicht alles was ich anfasse musst direkt in den Müll. Oder habe ich was verpasst, was die Preisentwicklung betrifft? Ab September 1964 liegen alle Reserveräder rechts.
    Die Norwegen Pagode sieht ja gar nicht so schlimm aus, aber der weisse Schrotthaufen keine 15.000 € wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2015
  14. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    717
    7. Juni 2006
    Hallo Sinian,

    so sehe ich es auch.
    Die Norweger Pagode könnte ihren Preis wert sein.
    Aber Du siehst ja, dass z.B. Jürgen, weil es ein 280er Schrotthaufen ist den Preis in Ordnung findet.
     
  15. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    Hallo Sinan,

    ja Du hast etwas verpasst. Ich habe in der letzten Zeit einige Pagode in der Preislage um 40.000 € angesehen, ich suche ggf. für mich und für einen Bekannten.
    In dieser Preislage wird unglaublicher Schrott angeboten, durchgerostet, lieblos zusammengekloppt, verunfallt ... Ich bin jedesmal erstaunt mit welcher Dreistigkeit die Händlerkisten angeboten werden. Privat findest Du kaum etwas.
    Also, für 40.000 € gibt es aktuell mit sehr sehr viel Glück eine optische 3 Minus und eine technisch eher schlechte Pagode.
    Gruß Heiner
     
  16. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Optisch und technisch recht gute Pagoden im Zust. 2-/3+ gab es für 38.000 € zuletzt vor 10 Jahren, 2005-2006 lagen damals die Preise für solche Pagoden in dem Bereich, die Händler verlangten großteils schon 45-49´für diese Autos. Das war die Zeit und der Preisbereich, in dem ich damals einen 280 SL gesucht hatte.

    Da hat sich - ob es einem gefällt oder nicht - in den letzten 10 Jahren einiges nach oben getan...

    Gruß
    Martin
     
  17. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    704
    26. Juni 2005
    Zitat von Sinan :
    Die Norwegen Pagode sieht ja gar nicht so schlimm aus, aber der weisse Schrotthaufen keine 15.000 € wert.
    ---------------------------------------------------------------------------
    Hallo Sinan,
    besorg mir 10 solche schrottige 280-er für jeweils 15.000 EUR und ich nehme sie alle. Obendrauf zahle ich Dir 10.000 EUR Provision


    Zitat von Rainer B :
    Aber Du siehst ja, dass z.B. Jürgen, weil es ein 280er Schrotthaufen ist den Preis in Ordnung findet.
    ----------------------------------------------------------------------------
    Hallo Rainer,
    ob ich den Preis in Ordnung finde oder nicht, habe ich eigentlich nicht gesagt, ist ja auch nicht relevant. Die Preise für 280-er sind einfach so.

    Gruß
    Jürgen
     
  18. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Sorry, der weiße Kernschrott soll 35.000 € kosten?
    Kann ich kaum glauben, da kannst du ja alles wegwerfen.
     
  19. pagode1970

    pagode1970 Aktives Mitglied

    236
    20. Mai 2006
    Hallo Memmo, schon wieder etwas dazu gelernt.

    vG Kurt!:pagode:
     
  20. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    717
    7. Juni 2006
    Hallo Sinan

    Weißer Kernschrott, wie kannst Du nur.:verboten:
    Angeboten wird doch ein Sonnenscheinfahrzeug in Horizontblau.:doh:
    Da wird man sich drum reissen.:kotz:
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.