230SL 1963 00063

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von Sead, 8. Januar 2023.

  1. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    773
    16. Februar 2016
    Hier mal Stoffabweiser-Ausführung ganz früh
     

    Anhänge:

    goldhamme_rulez und TomRamoser gefällt das.
  2. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    773
    16. Februar 2016
    Ein Bild sagt mehr als tsd Worte...
     

    Anhänge:

    TomRamoser gefällt das.
  3. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    773
    16. Februar 2016
    Meine erste hat ja schon interessante Besitzer bzw. Erstkundenhistorie, aber das hier is schon was ganz Seltenes, was ich ans Land gezogen hab. Danke an M.K. für freundliche Unterstützung :bierkrug:

    Die Nummer 63 ist nicht mehr und nicht weniger als ein Austellungsauto von Daimler selbst bestellt worden - "Standwagen Halle" !!! Und zwar zunächst OHNE Motor o_O.
    Unter "wenig gewünscht" Code 995 - "Standwagen f. Ausstellung (Nur Karosserie ausstellungsmaessig)"
    Schaut euch mal den Produktionsauftrag an und dazu zwei Datenkarten :D
    Da kein Ausstattungscode angegeben ist, muss ich jetzt noch herausfinden, was Teppich "Bou L 2" genau bedeutet. Haargarn klar, aber welche Farbe. Überlebt haben lediglich die Verkleidungen der Rückenlehnen, mal sehen...
    Dazu KEIN Hardtop, was gut ist. Erspart mir ne Menge Arbeit und Geld. Ebenfalls kein Radio, auch gut :)
    Servo rüste ich nach.
    Metallic Rot mit dieser "hellgelben antik" Lederausstattung wird schon ganz toll denke ich...
     

    Anhänge:

  4. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Ein tolle Sache auch einmal den ´Produktionsauftrag´ zu sehen. Zwei Datenkarten da ja
    da Fahrzeug später ohne Motor gefertigt wurde. Ich frage mich nur wo so ein hochbeinigen
    Gefährt ausgestellt wurde.
    Grüße
    norbert
     
    goldhamme_rulez und Sead gefällt das.
  5. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Wow! Den Sonderausstattungscode hatte ich schon mal gelesen, dass es aber noch einen gibt!!!!!!
     
  6. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Da gab es so einiges:
    003-059 Steuerungscode Produktion
    991 Für weitere codierte Sonderausführungen siehe Produktionsauftrag
    992 Für weitere nicht-codierte Sonderausführungen siehe Produktionsauftrag
    993 991 + 992
    994 Standwagen präpariert für Ausstellung (Motor & Karosserie nicht ausstellungsmäßig)
    995 Standwagen für Ausstellung (Nur Karosserie ausstellungsmäßig)
    996 Vorführwagen für Ausstellung
    997 Standwagen für Ausstellung (Motor & Karosserie ausstellungsmäßig)
    998 Weitere Sonderwünsche siehe Produktionsauftrag
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2023
    TomRamoser und 230SLblue gefällt das.
  7. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Stimmt... Hatte nur gedacht, dass die meisten davon in der Presse oder im Museum gelandet sind und nicht ihren Weg in die Freiheit gefunden haben...
     
    Mausi230 gefällt das.
  8. Obelix

    Obelix Aktives Mitglied

    99
    23. September 2009
    Moin,
    das Fahrzeug wurde selbstverständlich nicht ohne Motor gefertigt, der Hinweis bedeutet, dass der Motor nicht ausstellungsgerecht optisch optimiert wurde !

    Da wurde umentschieden und aus dem Code 997 der 995 gemacht.

    Gruß
    Christian
     
    Sead, miekaesch und TomRamoser gefällt das.
  9. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    336
    21. August 2020
    Hammermäßig, lieber Sead, dankeschön fürs teilen!

    Und weiter in die Runde geschrieben, es stimmt, was Christian oben schreibt:

    Dieser 230 SL kam bereits mit der ersten Datenkarte am 9. September 1963 mit dem Motor ***626 in die Endkontrolle, aber ohne Getriebe und Batterie, denn die konnten relativ einfach nachgerüstet werden.

    Besonders interessant ist, dass die zweite Datenkarte vom 28. Oktober - sechs Wochen später - komplett manuell mit Schreibmaschine geschrieben ist; in der ersten Datenkarte sind die ersten beiden Zeilen maschinell gedruckt; jetzt mit Getriebe ***533 und Varta-Batterie.

    In der zweiten Datenkarte kam dann auch - Code 760 - für ein Faltdach schwarz hinzu.

    Lustigerweise alles von der gleichen Schreibkraft "St" erstellt, der beim Updaten sicher schwindlig geworden ist.

    Cheers vom Tom
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2023
  10. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    773
    16. Februar 2016
    Memmo hat Recht,
    ich hab die Daten der zwei Karten auch vertauscht :) . An der ersten ist Softtop mit 720 vermerkt, in der "Oktoberausgabe" dann nicht o_O

    Damit es spannender wird: Laut Produktionsstatistik, müsste FgstNr. 63 ja irgendwann im Juni oder Juli 1963 gefertigt worden sein!
    Der Projektauftrag, datiert mit 19.06.1963 stimmt da mit überein.
    Bedeutet das, das das Fhz. bis Sept/Okt. 1963 ausgestellt stand, ohne Motor, (Getriebe? Verdeck?) und erst dann letztlich verkauft worden ist. Die Datenkarten wurden entspr. vervollständigt und ab an den Mann /Frauo_O
     

    Anhänge:

    Mausi230 und Uli aus S gefällt das.
  11. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    336
    21. August 2020
    Guten Morgen Memmo,

    der Datumsstempel ist schon ein guter Hinweis auf die erste und zweite Datenkarte.

    Die erste Datenkarte ist darüberhinaus am Schriftbild vom Produktionsdatensatz in den Zeilen 2 und 3 erkennbar (vgl. Schriftbild grosse Null = 0; "1" = 1); dieser Produktionsdatensatz wurde von der Produktionssteuerzentrale (PSZ) nach der Lackierung der Karosserie, vor Zusammenführung mit Fahrgestell ***63) maschinell ausgedruckt, siehe unten.

    Der Rest der Datenkarte wurde dann später während der Endkontrolle von "St" manuell mit Schreibmaschine ausgefüllt (vgl. Schriftbild kleines "o" = 0, kleines. "L" = 1, weil die ersten Schreibmaschinen keine Taste für "1" und Null hatten, hat Mercedes-Benz dann so weitergeführt).

    In der zweiten Datenkarte sind alle Zeilen manuell mit Schreibmaschine ausgefüllt, das heisst, das Fahrzeug ist (logischerweise) nicht nochmal an der PSZ vorbei, sondern in einer separaten Werkstatt komplettiert worden und ist dann nochmal durch die Endkontrolle, die dann die zweite, weitgehend vollständige Datenkarte (ohne Ausstattungscode) erstellt hat.

    Cheers,
    Tom



    1.png 2.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2023
  12. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo die Herrschaften,
    die Ausstellungspagode ohne Motor hat mir doch keine Ruhe gelassen.
    Gerade auch wenn ich mir die beiden Datenkarten anschaue.
    Wenn ich mir den Protuktionsauftrag anschaue, dann komme ich zum Schluß daß die ´
    ausstellungsmäßige´ Herrichtung hier gemeint ist.
    Also die ausstellungsmäßige Herrichtung ´ohne Motor´, der kann sei Standardaussehen behalten.
    "995 Standwagen für Ausstellung (Nur Karosserie ausstellungsmäßig)"
    Vielleicht kann uns ja Sinan dazu etwas aus seinem Mercedesleben hinter dem Werkstor
    beitragen.
    Denn ´Mercedes-Sprech ´ist manches mal nicht so ganz verständlich für außenstehende.

    Grüße - und wünsche heute alle Pagodefreunden einen Blauen Himmel über der Pagode, und
    mindestens 4x10cm² Asphalt unter den Reifen.
    norbert

    upload_2023-6-9_11-53-28.jpeg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2023
    230SLblue, TomRamoser und Sead gefällt das.
  13. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Anhand des Keders in ´hellgelb antik 1065´, und der weiterten Ausstattungsfarben gehe ich davon
    aus daß die Ausstattung Code 213 ist, bzw. an diese ´angelehnt war.
    Dazu passte auch das ursprüngliche Softtop schwarz 720

    Leder hellgelb antik 1065
    Scheuerschutz beige D24
    Bodenbelag beige 6415
    Rückseite Vordersitze creme L2
    Sonnenblende creme D22
    + weiteres
    Quelle: Mercedes-Benz SL-Club Pagode e.V. - Publikation Farben und Ausstattungen Art.-Nr. 0059
    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2023
    Sinan, Obelix, Memmo und 2 anderen gefällt das.
  14. Obelix

    Obelix Aktives Mitglied

    99
    23. September 2009
    Moin,
    wäre das Fahrzeug wirklich ohne Motor produziert worden, wären im Produktionsauftrag weiter Maßnahmen beschrieben, um auf der Ausstellung nicht gar so dämlich hochbeinig dazustehen, wie Gewichte im Motorraum oder ähnliches !

    Aber dem war nicht so, das Auto hatte ganz sicher beim verlassen des Produktionsbandes einen Motor eingebaut !

    Gruß
    Christan
     
    TomRamoser gefällt das.
  15. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    773
    16. Februar 2016
    Hat irgendjemand dieses "hellgelbe antik 1065" Leder in seinem Auto oder weiß, wo man es beziehen kann.
    Zugesandtes Muster von KHM ist weit davon entfernt...
     

    Anhänge:

  16. diesel

    diesel Aktives Mitglied

    237
    21. März 2010
    Hallo Sead,
    frag mal hier nach:
    https://www.lederkonzepte.de/
    Da hatte ich mein 2-Ton-Cognac her. Und bin sehr zufrieden. Hatte auch lange gesucht, aber erst hier das gefunden, was mir am Besten gefallen hat.
    Gruß
    Jürgen
     
    Sead gefällt das.
  17. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Nee, habe ich auch nicht (aber etwas gelbes Kunstleder).

    Melde mich bei Dir, Sead.

    Gruß,

    Achim
     
    Sead gefällt das.
  18. Facelvega

    Facelvega Aktives Mitglied

    719
    13. September 2017
    Sead, ich habe Kunstleder in papyrus beige und einige Teile damit überzogen. Nur an meiner gepolsterten Mittelkonsole stimmte wegen der Echtlederfarbe der Polster in direktem Vergleich der Farbton nicht genau und so habe ich gemäß einem Musterstück die exakte absolut abriebfeste Lederfarbe herstellen lassen.
    https://ibb.co/5MKfh5N
    Wenn Du was benötigst, melde Dich via PN

    Gruss Alfred
     
    Sead und ursodent gefällt das.
  19. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    773
    16. Februar 2016
    Es tut sich nicht viel...
    Heute mal Sitze zerlegt.. und siehe da: der gute Sattler (womöglich) hat sich gut Mühe gegeben, dass der Sitz auch richtig beledert wird und hat dementspr. auf der Konsole handschriftlich festgehalten: "Ausstellung" :)
    Entspr. dem Produktionsauftrag für den SL. :koenig:
     

    Anhänge:

    goldhamme_rulez und TomRamoser gefällt das.
  20. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    19. Juni 2018
    Da wirst du dir etwas passendes in eher dunklerem Ton suchen müssen und das passend lackieren müssen.
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.