1. Status-Update (29.11.2020):
    Alle bezahlten Vorbestellungen sind in den Versand gegangen.

280 SL AMG/8

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von CW-SL 370, 25. November 2020.

  1. CW-SL 370

    CW-SL 370 Aktives Mitglied

    187
    13. Juni 2013
    Heute im privaten Home-Design-Office entstanden.
    Nicht übel :bierkrug:

    280 SL AMG.jpg
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Zumindest von einem 280SL der bei AMG motormäßig optimiert wurde weiß ich.
    Dezenterweise hat der damals sein richtigen Grill behalten.
    Fotoshop gab es ja auch damals noch nicht. ;-)

    In unserer Clubzeitschrift ´PAGODE´ 03_2006 können sie etwas mehr über die
    AMG-Pagode nachlesen.
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2020
  3. Wolfi 280SL

    Wolfi 280SL Aktives Mitglied

    206
    12. November 2015
    Hi

    für einen sportlichen Ableger der Pagode wäre der "AMG-Grill" vielleicht gut angekommen.

    Was mir beim betrachten von Pagoden in Frontansicht immer wieder auffällt, es sieht sehr oft aus als wenn ein Scheinwerfer schief steht.
    Kommt aber ggf. nur daher das man nicht exakt mittig positioniert zum Fahrzeug das Bild gemacht hat, optische Täuschung..? oder was meint ihr ?

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. pedaltothemetall

    pedaltothemetall Aktives Mitglied

    175
    2. August 2013
    Servus Wolfgang!
    Das geht mir genau so!! Dachte schon ich habe nen Knick in der Optik...
    Gruß Michael
     
  5. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Ja..., das ist korrekt so mit den leicht "schief stehenden" Scheinwerfern. Ist nur ganz leicht und kommt auf den Blickwinkel an.
    Getreu dem Microsoft-Motto: It's not a bug, it's a feature.'
    :banane::blumenstrauss:
    Munter bleiben!
     
    Bernhard R. gefällt das.
  6. Facelvega

    Facelvega Aktives Mitglied

    483
    13. September 2017
    Dieser Eindruck entsteht durch die Verzerrung des Objektivs. Solche Aufnahmen werden von Profis mit einem Teleobjektiv aus weiterer Entfernung gemacht um diese Verzerrungen zu vermeiden.
    Bei momentanen Online-Konferenzen, die im TV gezeigt werden, sehen, bedingt durch die Weitwinkelobjektive der Notebooks, die Gesichter auch etwas verzerrt aus.
     
  7. pedaltothemetall

    pedaltothemetall Aktives Mitglied

    175
    2. August 2013
    Alfred, das sieht aber real auch ohne Objektiv so aus als ob der Scheinwerfer schief steht....
    Michael
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.