1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

280 SL Emission Relay Box Label

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von TomRamoser, 21. August 2020.

  1. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    ich bin der Tom aus München und unter 107er Enthusiasten für sehr originalgetreue Rekonstruktionen von nicht mehr lieferbaren Schildern und Aufklebern unserer Autos bekannt.

    Im Moment bin ich über den Rekonstruktionen der Aufkleber für die Emission Relay Box eines amerikanischen 280 SL mit den Teilenummern 000 545 10 32 und 000 542 94 19, siehe Anlagen.

    Hat jemand bessere Bilder, die fehlende Details zeigen ... ?

    Cheers,
    Tom

    W113 000 542 94 19 Wiring Scheme.png W113 000 545 10 32 Connection Scheme.png
     
  2. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Hallo Tom,
    wird das Dein erstes 113er Produkt, oder hast Du da schon andere erstellt?

    Grüße, Felix
     
  3. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus Felix,

    ja, das wäre das erste 113er Projekt, falls nicht die frühen 107er Zündspulen-, Motoreinstelldaten-, oder Öl-Aufkleber schon in der Pagode verbaut waren, siehe unten. Ich mache das übrigens hobbymässig ...

    Cheers vom Tom


    Screen Shot 2020-08-21 at 13.28.25.png Screen Shot 2020-08-21 at 13.29.07.png Screen Shot 2020-08-21 at 13.34.11.png
     
    Wolfi 280SL und kdskw gefällt das.
  4. hkollan

    hkollan Aktives Mitglied

    141
    5. August 2004
    Hallo Tom,

    ich habe ein neues relais hier für Schaltgetriebe, siehe Foto.

    Grüße

    Hans K

    0A4342B9-6F98-46E6-B40A-3FFF2091FFF3.jpeg
     
    TomRamoser gefällt das.
  5. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus Hans, grossartig! Damit sind schon viele Lücken gefüllt. Dankeschön ...
     
  6. hajoko031

    hajoko031 hajoko031

    16
    12. November 2014
    Hallo Tom,
    schön Dich auch bei den Pagodentreff zu finden - Habe Deine super Bäpperles seit letzter Woche in dem 107er angebracht
    Kann nur bestätigen tolle Arbeiten TOP
     
    TomRamoser gefällt das.
  7. honeyfritz

    honeyfritz honeyfritz

    134
    23. Januar 2007
    Servus Tom,
    ich habe ei Paar Aufkleber in meinem Fundus gefunden.
    Siehe Anhang.

    Grüße Fritz
     

    Anhänge:

    TomRamoser gefällt das.
  8. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus Fritz, super & dankeschön!

    Anbei der aktuelle Stand als Synthese aller Informationen mit der herzlichen Bitte um Korrekturlesen; auf dem Connection Scheme fehlen auf dem Schaltplan noch Elemente unten rechts, unter der "15"; falls jemand noch weitere Info hat ;-)

    Cheers vom Tom

    Screen Shot 2020-08-22 at 13.42.05.png Screen Shot 2020-08-22 at 13.41.56.png
     
    hajoko031 gefällt das.
  9. agenor2000

    agenor2000 Aktives Mitglied

    91
    10. November 2017
    Hallo Tom, hier noch zwei Aufnahmen, die evtl. hilfreich sind. Wäre an den Reproduktionen interessiert, sobald Du soweit bist.
    LG, Jan
     

    Anhänge:

    TomRamoser gefällt das.
  10. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Hi Jan,

    super duper grossartig, und, als wärs Gedankenübertragung, gerade habe ich die ersten Probedrucke zur Beurteilung der Metallfolie und zum Finetuning der Grafik abgeholt, siehe Anlage.

    Werde die letzen Details und Zahlen von Deinen Photos einarbeiten, besonders vom Connection Scheme, und mich mit dem Ergebnis wieder melden ...

    Cheers vom Tom

    IMG_3017.jpeg
     
  11. agenor2000

    agenor2000 Aktives Mitglied

    91
    10. November 2017
    Prima. Freut mich, dass Du etwas damit anfangen konntest.
     
    TomRamoser gefällt das.
  12. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Tom,

    eine Frage zu den Zahlen (3.70) sind die wirklich mit gedruckt
    oder waren die nicht eher eingedrückt und sind unterschiedlich?

    vG
    Detlef
     
  13. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Hallo Detlef,

    die "3.70" ist eingedrückt und nach üblicher Mercedes-Benz Zuliefernomenklatur die Herstelllungswoche und -jahr der Komponente, wie auf dem Boden der Bosch-Zündspulen; auf Jans Aufkleber steht "11.69" für November 1969.

    Auf der Grafik habe ich sie als Platzhalter gesetzt und hatte auch schon überlegt, die Nummer individuell einzuprägen, wie im der Anlage; mit einer entsprechenden Vorrichtung machbar ...

    Cheers vom Tom

    IMG_3020.jpeg
     
  14. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Ahh,

    man merkt Du bist Perfektionist.

    vG
    Detlef
     
    TomRamoser gefällt das.
  15. california bernie

    california bernie Aktives Mitglied

    131
    30. Mai 2019
    Servus Tom,

    "die "3.70" ist eingedrückt und nach üblicher Mercedes-Benz Zuliefernomenklatur die Herstelllungswoche"

    Herstellungswoche, oder Monat??

    Schönen abend.

    Bernie
     
    TomRamoser gefällt das.
  16. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    anbei die aktualisierte Druckvorlagen einschliesslich der Details von Jan zur Info.

    Dieser Aufkleber ist aus typografischer Sicht sehr bemerkenswert, weil - meines Wissens - einer der ersten Mercedes-Benz Schilder mit einer Infusion der Schriftart Helvetica in das typische DIN Schriftbild.

    Die DIN Schrift geht auf die Beschriftung der Schienenfahrzeuge um 1910 zurück, wurde in den 1920ern vor allem wegen ihrer Lesbarkeit normiert und hat dann eine enorme Verbreitung gefunden, Verkehrsschilder, Ortsschilder, Nummernschilder bis 1993, technische Zeichnungen etc. und eben die Mercedes-Benz Aufkleber und Schilder.

    Die Helvetica hatte ihren Durchbruch Ende der 1950er Jahre und war damals - im Gegensatz zur strengen DIN-Schrift - Ausdruck von Modernität und Fortschritt, cool, was Mercedes-Benz immer schon früh aufgriff. Mercedes-Benz modifizierte die Schriften immer in einen eigenen Hausstil, der nicht immer schön, aber einzig war.

    In diesem Emission Relay ist sowohl die Modifikation der DIN - siehe "4" mit hochgesetzem Querstrich mit und ohne Öffnung oben - und die Fusion der Helvetica gut zu sehen. Die DIN-Schrift ist (noch) vorrangig, aber Elemente der Helvetica fliessen in die "6" und "9" ein, mildern die Strenge der DIN, das "S" in "SL" bekommt einen eigene obere Kurve, und das "W" ersetzt auf den Kopf gestellt das "M" - alles eher unscheinbare Merkmale, aber zusammengenommen ergeben sie ein eigenes Mercedes-Benz Bild, was in Nachbildungen oft verloren geht, Insidern aber oft sofort unbewusst auffällt.

    Wenn Euch nichts mehr auffällt, werde ich ein paar Muster drucken lassen und das Datum einprägen; mal sehen, wie's wird ...

    Cheers vom Tom



    Screen Shot 2020-09-10 at 19.28.18.png
     
  17. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus Bernie, ja, die Woche, zumindest bei den Bosch Zündspulen der 1970er Jahre ...
     
  18. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Das ist wirklich richtig spannend, Tom!
    Danke für diese Infos, die den meisten (wenn nicht allen) von uns wohl bislang unbekannt wa<ren,

    Grüße, Felix
     
    TomRamoser gefällt das.
  19. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo zusammen,
    So. Es ist so weit. Tom hat die ersten Aufkleber auf Basis unserer Diskussion fertig gestellt.
    Das Ergebnis ist aus meiner Sicht sehr gut und vom Original nicht zu unterscheiden.
    Tom wird eine begrenzte Anzahl Aufkleber herstellen lassen, die dann in Absprache den
    Forumsmitgliedern zum Selbstkostenpreis angeboten werden.
    Tom würde danach gerne weitere Aufkleber in ähnlicher Vorgehensweise nachbauen.
    Das heisst. Tom eröffnet eine neue Diskussion über den Aufkleber den er gerne als nächstes angehen würde,
    sobald dann genügend Informationen vorliegen wird eine Anzahl Produziert und im Forum zu Selbstkosten angeboten.

    Fertig sind die Aufkleber: Emission Relay (Wiring Scheme und Connection Scheme)
    Das Angebot hierzu stelle ich spätestens am Sonntag in der Rubrik Ich suche / biete / tausche ein.

    In Arbeit ist z.Z. der Anhänger ``Vorschrift zum Reifenwechsel´´

    vG
    Detlef
     
    big-bolli, TomRamoser und suederbravo gefällt das.
  20. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    143
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    die beiden Emission Relay Aufkleber sind jetzt aus dem Probedruck, siehe unten.

    Die Prägung des Herstellungsmonats/ -jahr kommt mit einer 1966er IBM Kugelkopfschreibmaschine dem Original am nächsten und kann so relativ einfach individuell hergestellt werden.

    Wie Detlef oben schreibt, stehen diese Aufkleber den Forumsmitgliedern selbstverständlich zum Selbstkostenpreis zur Verfügung; freue mich, wenn die eine oder andere Pagoden damit im kleinen Detail noch edler wird ...

    Cheers vom Tom



    IMG_3657.jpeg
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.