280SL... Tuning auf 238 PS

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von ZwoachtzigSL, 18. August 2005.

  1. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2005
  2. bochy3699

    bochy3699 Aktives Mitglied

    10. Februar 2005
    Lecker-Lecker

    Da kann man schon ins Grübeln kommen.:confused:
    Kombiniert mit einer möglichst langen Hinterachse ist das dann auch auf der Autobahn bei 180 noch richtig spaßig. Und erst der Anzug.....
    Evtl. sollte man schon mal anfangen zu sparen!?!?!?!
    Voll leckerich aus Caber...,axel
     
  3. Pagoden-Klaus

    Pagoden-Klaus Aktives Mitglied

    803
    7. März 2004
    238 Ps

    Hallo zusammen,
    wäre doch die passende Motorisierung für die Mantagode oder:p

    Gruß Klaus
     
  4. Pagodino

    Pagodino Aktives Mitglied

    537
    4. November 2004
    Ihr glaubt wohl ich schlafe!

    Bin nicht im Dienst und auf meiner geliebten Insel Reichenau. Nach allen feinwuchten, pollieren und aenlichem schreibst du mir sowas erst jetzt. Muss mir sofort einen 280 er Motor (Limusine) besorgen.
    Trotzdem, das sind Dinge die man immer gemacht hat! Meine MG Midget hatte auch 1380 ccm (1275), mein 190 DC 2200, aber das hat man auch ab Werk erlebt. Die Boegringerpagode hat ja auch 2500 ccm!
    Man muss nur die richtigen Kolben finden und wissen wie weit man gehen kann, zB wenn der Block am Ende angekommen ist und noch nicht gebuechst werden sollte.
    In einem 300 SE (Rennblock mit Direkteinspritzung ) habe ich auch W198 Uebermasskolben gefunden!
    Also, ich bin hell wach, weiter so!

    Pagodino

    Vielleicht muss der Motor eh nochmal raus dann, koennte man da schwach werden!
     
  5. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    ...auf jeden Fall ist für Dich mein Lieber, ab heute Abend
    die Messlatte um einiges höher gelegt worden. Ich meine,
    wenn zu dem Preis bei Dir noch ein BILSTEIN Sportfahrwerk
    mit drin ist...

    Detlef (der oft Kopierte) :schlafen:


     
  6. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
  7. Pagodenschrauber

    Pagodenschrauber lebt schon fast hier

    14. Mai 2004
    Ein Pagoden-Freund und Motoreninstandsetzer aus unserer Gegend will einen seiner beiden 280-Reservemotoren in diesem Winter auch auf diese Leistung bringen.

    Bin gespannt. Bei unserem Motor habe ich das abgelehnt. Angst, dass das alte Material nicht mitspielt.

    Gruss Chris
     
  8. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    @ Chris...

    gibts was Neues von Deinem Freund? Das Thema ist und bleibt spannend.


    Detlef (de Hessekopp)


     
  9. Pagodenschrauber

    Pagodenschrauber lebt schon fast hier

    14. Mai 2004
    Hallo Detlef,

    unser Motor ist ja im letzten Winter gemacht worden. Vom Feinsten, allerdings wie schon gesagt, ohne Leistungssteigerung. Ich halte so was angesichts der alten Materialbasis von Block und Kopf für sehr riskant. Insbesondere beim 230er, wo Du Dich dann schon mal vorsorglich auf die Suche nach einem gebrauchten Block machen kannst...

    Der gute Kollege wollte diesen Winter bei seiner Maschine ran, hat sich aber im Frühjahr spontan für Nachwuchs entschieden. Jetzt überlasse ich Dir zu erraten, was gerade läuft...

    Gruss Chris
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen