300 SE Cabrio Anthony Quin

Dieses Thema im Forum "weitere Baumuster" wurde erstellt von Pagodino, 13. Dezember 2007.

  1. Pagodino

    Pagodino Aktives Mitglied

    537
    4. November 2004
    Hab ja lange nach einem guenstigen aufbaufaehigen 4-Sitzer gesucht, jetzt hab ich es gefunden. Waerend der Filmaufnahmen in den 60ern (der Film in dem Anthony Quin einen Papst spielt) hat er sich ein 300 SE Cabrio gegoennt, dieses konnte ich nun ausfindig machen. Die Substanz der Karosse ist optimal, Lack-Chrom-Innenausstattung muessen neu gemacht werden. Motor laeuft (33 TKM), sogar die Luftfederung kommt langsam hoch (aber undicht). Na dann kanns ja jetz losgehen!


    Gruss pagodino
     

    Anhänge:

  2. Ralfmercedes

    Ralfmercedes nur original ist cool

    207
    28. August 2005
    Es leben die aufregenden Farben!!!!!!!!!!!

    Hallo und Glückwunsch zu dem Auto. Es wird sicher noch etliches an Arbeit machen und insbesondere die Luftfederung ist ein Loch ohne Boden. Ich hoffe, Dir ist klar, daß sich der luftgefederte 112er gaaaaanz anders /und m.E. nicht besser) fährt als der gute alte Stahlgefederte!
    Aber das allerwichtigste: die Farbkombination ist einfach Spitzenklasse; endlich kein weiß mit Leder cognac oder blau mit Leder schwarz oder rot mit Leder beige. Mehr Fotos bitte !!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gruß
    Ralf
     
  3. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Hallo Pagodino,

    hat der Wagen als solches nur 33.000 Km gelaufen oder nur der Motor? Und was schwebt Dir für eine Lack/Lederkombination vor?

    Gruß
    Martin
     
  4. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Nananana Ralf :verboten:, weiß mit Leder Cognac ist doch auch Spitze, ich zeig´Dir mal mein 220 SE Coupé ;) !

    Gruß
    Martin
     
  5. Pagodino

    Pagodino Aktives Mitglied

    537
    4. November 2004
    Luftfederung

    Da ich ja lange Typrefernt in der IG-Ponton für die Luffederungsfahrzeuge war kann ich dir leider nicht ganz recht geben. Die Luftgefderten fahren sich deutlich besser, vor allem sicherer. Dies ist wohl vor allem auf die Bremsmomentabstützung, den zusätzliche Stabi hinten und die dickeren Stabis vorne zurückzuführen. Auch das Fahrzeugniveau ist immer gleich.
    Die Kosten sind nict so hoch wie immer berichtet, bei Ai-Motors gibts die Bälge für günstiges Geld (werden in USA nachproduziert), und der gute Schattenkirchner freut sich dann auch über 1Teuros für die überholten Ventile (ohen MwST-CH). Da ich schon einen 300 SE W112014 hatte, den ich für Rennen hergerichtet hatte, ist mir auch die Maschiene sher geläufig. Werd sie gleich sezieren, wird nicht viel kaputt sein. Leider ist es ein Automat, doch hat er zumindest die 3.75 -Achse drin.
    Tja di Farbe, das Auto war eigentlich grün, bei dem Vorbesitzer (orginaler Brief vorhanden- momentan beim Überschreiben) sollte er fas wieder orginal werden, auch wenn mein persönlicher Traum immer ein Dunkelblaues (332 vor 904) Cabrio war. Oder doch wieder 516?

    Es wird sicher ein schönes Stück Arbeit werden, doch durch den günstigen Preis kann ich so vielleicht die Pagode doch behalten!

    Vom Nachtdienst: Pagodino
     
  6. Pagodino

    Pagodino Aktives Mitglied

    537
    4. November 2004
    Bilder

    Ach ja es ist schon eine 170 PS- Version!
     

    Anhänge:

  7. Pagodeninteressent

    Pagodeninteressent Aktives Mitglied

    65
    11. Januar 2006
    Starname als Halter

    Hallo,

    ich zweifle nicht, dass er Alexis Sorbas gehörte, aber das interessiert mich mal so am Rande: werden eigentlich bei Starautos in den Fahrzeugpapieren die Künstlernamen eingetragen oder die echten?

    Oder steht da gar xxxxxx alias Anthony Quinn?

    Reinhard
     
  8. Pagodino

    Pagodino Aktives Mitglied

    537
    4. November 2004
    Antonio Rudolfo Oaxaca Quinn steht da geschrieben, dh er hatte sogar eine Römische Residenz zu dieser Zeit.

    Pagodino
     
  9. Pagodeninteressent

    Pagodeninteressent Aktives Mitglied

    65
    11. Januar 2006
    Danke.

    Oaxaca - der Ärmste. War glaube ich mexikanischer Herkunft. Dann hat er wohl eigentlich gar keinen Künstlernamen gehabt.

    Muss mal Wiki bemühen.

    Reinhard
     
  10. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Patrick,

    toller Fang. Zufällig gefunden oder gezielt gesucht (wenn ja, wie macht man sowas)?

    Angesichts der Farbe der Innenausstattung würd ich ihn wohl wieder "grün machen". Aber ansonsten geht natürlich nichts über 516...

    Ach ja - und die späten W-108-Streuscheiben hat so ein schönes Auto eigentlich auch nicht verdient. Aber das sind alles Nebensächlichkeiten.

    Viel Spaß damit. Die Arbeit wird sich lohnen!

    Grüsse

    Ulli - würde auch gerne mal was Luftgefedertes fahren
     
  11. Pagodeninteressent

    Pagodeninteressent Aktives Mitglied

    65
    11. Januar 2006
    Hab mich schon oft gefragt, wieso Mercedes seinerzeit von der innenliegenden Softtopkante weggegangen ist. Sieht doch viel sauberer aus als die auf der Karrosse endenden Nachfolgekonstruktionen.

    Auch die Spannung des verdecks sieht irgendwie besser aus durch die hintere Befestigung

    Stand da das Wasser in diesem Spalt?

    Reinhard
     
  12. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Nein, aber dafür haben die 111er ja eine Persenning, die man mühsam drüberknöpfen muß und keinen festen Verdeckdeckel. Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

    Gruß
    Martin
     
  13. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Wen's interessiert...

    ...der Film heißt 'In den Schuhen des Fischers'.

    The Shoes of the Fisherman (1968/I)

    Neben einer Pagode sind W 100 und diverse Flossen schön ins Bild gesetzt.

    Von den Dritten Programmen wir der Movie gern im Oster-Umfeld ausgestrahlt - warum nur???

    Gruß

    Uli aus S
     
  14. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    Hallo Patrick,....

    mir läuft es eiskalt den Rücken runter...!
    Ein Riesenschnäpper..., Historie PUUUUUUR!
    Ich bin ein absoluter Fan von Anthony Quinn
    und dass Du diesen Fang gemacht hast, Super, ehrlichen Respekt:klatsch::klatsch:!
    Ich bin ja in sehr nettem Kontakt zu Willi (Skipagode), er hat mir viel
    von dir erzählt, wir müssen uns unbedingt mal kennenlernen,
    Südtirol ist ja eh meine zweite Heimat und quasi "ums Eck".
    Ich freue mich sehr mit Dir und verstehe Deine Begeisterung,
    viel "Spaß" bei dieser Resto und vielleicht auf bald,
    Grüße über den Brenner, Joachim - J:)E:bierkrug:
     
  15. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Hallo Pagodino,

    wenn der Innenraum in Cognac oder naturfarben bleibt, würde ich auch wieder auf eine grüne Lackierung zurückgehen, entweder moosgrün-metallic 834 oder dunkeloliv 291, steht dem großen Wagen gut. Ich bin mal gespannt wie Du Dich entscheidest.

    Gruß
    Martin
     
  16. Pagodino

    Pagodino Aktives Mitglied

    537
    4. November 2004
    Hi

    Joepagode, bin immer froh jemand zu sehen, der sich auch für altes Blech begeistern kann! Jetzt mit meiner kleinen Tochter (3Monate) ist es alles etwas komplizierter, aber wir machen das schon.

    Nein ich hab das Auto nicht geziehlt gesucht, ein Freund (DS-Club) hatte mir den TIP gegeben.

    Die Farbe werd ich entweder orginal machen oder werde vielleicht doch endlich den Traum eines blauen Autos erfüllen, viellicht noch nicht einmal mit ledersitzen sondern mit dem 300 SE Stoff und beigen Flanken, um einfach mal ganz anderst zu sein! Das kommt auf den Moment an.

    Auch 516 ist genial (siehe Pagode) und steht den großen Cabrios mit dem ganzen Chrom ausgezeichnet.

    Wir werden sehen, doch ich weiß nun nicht mit welchem ich anfangen soll, da die Pagodie ja auch nun traurig rumsteht, mir aber das Lebenn gerettet hat!

    Pagodino
     
  17. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    Hallo Patrick, ist doch klar dass Du Deinem Lebensretter zuerst wieder auf die Beine helfen musst, schließlich ist er schwer verletzt:(, Herr Doktor!
    Dazu verpflichtet Dich doch schon Deine ärztliche Ethik:)
    Grüße aus München, J:)E
     
  18. Kugeltorso

    Kugeltorso Aktives Mitglied

    82
    3. Dezember 2006
    Hallo Patrik,

    ich bin anderer Ansicht wie Joachim.
    Schaff erst mal Platz für den Kinderwagen und den Babysitz.

    Wertminderung durch Unfall:
    Mir ist es egal ob die Blechteile auf Grund von Rost oder auf Grund der Beulen ersetzt werden.

    Die Farbe soll dir gefallen; mein Traum ist auch 332.

    Viele Grüße
    Herbert

    P.S. Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann!
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.