Abstand Kühler Lüfter

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von andilin, 28. September 2016.

  1. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Hallo,
    kann mir einer sagen, wie groß der Anstand zwischen der Befestigungsmutter Riemenscheibe von der Servopumpe und dem Kühler ist?
    Genauso vom Lüfterflügel zum Kühler?
    Ist der so extrem klein, der Abstand?
    Vielen Dank
    Andi
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2016
  2. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    oder hat einer zufällig ein Foto vom Abstand?
    Gruß
    Andi
     
  3. Juraj

    Juraj Aktives Mitglied

    156
    17. Juli 2011
    Hallo Andi,


    Anstand zwischen der Befestigungsmutter Riemenscheibe von der Servopumpe und dem Kühler weis ich leider nicht.

    Anstand zwischen Lüfterflügel zum Kühler soll 20 mm sein, mit Toleranz +2mm (Laut Werksatthandbuch, Seite 50-1/3)

    Ahoj aus Bratislava

    Juraj
     
  4. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Hallo Juraj,
    vielen Dank für die Info. Damit kann ich schon etwas anfangen.
    MfG
    Andi
     
  5. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    946
    24. Februar 2009
    Abstand Lüfter / Welle Servopumpe

    Hallo,

    Juraj hatte Dir bereits geantwortet. Der Abstand zwischen Lüfterflügel und Fahrzeugkühler wird durch die drei M 6 Schrauben links und rechts in der Kühlerzarge eingestellt. 15 mm Abstand reichen auch aus. Wichtig ist, dass die Motorlager und das Getriebelager in gutem Zustand sind. (Rütteltest am Motor) Der Abstand Kühler zur Welle der Servopumpe ergibt sich von selbst und beträgt nach meiner Kenntnis in etwa dem Abstand der Lüfterflügel. (Foto vom 280 SL mit Viskolüfter und US Lüfterflügel für Klimaanlagen)



    Sternengrüße

    heinrichB
     

    Anhänge:

  6. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Hallo Heinrich,
    super. Vielen Dank für das Bild und die Info.
    Das hilft mir sehr weiter.
    Durch einen alten Frontschaden reicht die Einstellung an den 6 Schrauben leider nicht mehr:).

    Vielen Dank
    Andi
     
  7. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    946
    24. Februar 2009
    Kühlermaske

    Hallo Andi,

    passt der Kühler mit den "seitlichen Gummistreifen" S = ca. 2 mm noch in die Zarge? Bitte Kühler nicht verziehen sondern das rechte Blech an der Luftfilterseite nacharbeiten. Das linke an der Batterieseite ist sehr starr.
    GGgs neue Bohrungen in die seitlichen Bleche der Kühlermaske bohren. Bitte zuerst nur eins auf jeder Seite. Vorher den Kühler nach unten abstützen und prov. befestigen. Ausprobieren ob sich die Haube ganz öffnen lässt oder ob die Haube an den Kühler anstößt. (Besonders beim 280 SL mit dem Ölkühler links gibt es dort bei Änderungen Probleme).

    Aufpassen, dass der Kühler möglichst parallel zum Lüfter liegt.

    Viel Glück und nimm Dir Zeit.

    Sternengrüße

    heinrichB
     
  8. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo,

    bitte beachten, das es extra kleine Abstandsbleche gibt / ab Werk gab, die nach Bedarf zwischen Kühler und den aufnehmenden Zargenblechen rechts und / oder links zwischenzulegen sind. Damit soll verhindert werden, dass der Kühler verspannt verschraubt wird und sich die äußeren Kühlerbleche lösen.

    Gruß

    Ulli
     
  9. andilin

    andilin Aktives Mitglied

    134
    18. August 2008
    Hallo,
    ich danke euch allen.
    Das sind sehr nützliche Tipps.

    Danke
    Andi
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.