Abzocke ohne Ende...

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von BMB, 3. Juli 2008.

  1. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Mit Verlaub Roman, aber das ist Quatsch...

    ...wenn das so einfach wäre, würde es schon heute keine freien Tankstellen mehr geben, oder glaubst Du allen Ernstes, dass Metro, Fegro meinetwegen auch Jet und andere ähnlich Anbieter sich von den Markenfirmen die Einkaufspreise oder die Preispolitik vorschreiben lassen...

    Wir reden hier über das Umgehen der stundenweisen und regionalen Preisunterschiede, die nichts, aber auch gar nichts mit irgendwelchen Einkaufspreisen, der Weltpolitik oder Währungsschwankungen oder Ölengpässen zu tun haben.

    Das sind reine Abzockepreise für Blödmänner und leider auch für diejenigen, die wirklich gezwungen sind bei Preishochstand zu dieser Stunde, an diesem Ort zu tanken.

    Nichts für ungut.

    BMB
    Bernd
     
  2. 280er

    280er Aktives Mitglied

    405
    30. Oktober 2004
    quatsch...

    ...hatte das mal irgendwo gelesen und der Pächter einer Freien T. hat mir das auch so ähnlich erzählt.. "
    obs Quatsch ist kann wohl nur ein direkt betroffener Tankstellenbeteiber sagen.....

    Dennoch Tanke ich wenns nur geht beim Günstigsten. Das die Konzerne die Not (Ferien, Autobahn etc...)ausnutzen ist natürlich Fakt. Da der Staat davon mitprofitiert wird er auch nie etwas ernsthaftes dagegen unternehmen.

    Dennoch, der grösste Abzocker ist der Staat.................und billiger wird das Autofahren sowie so niemals, egal ob Elektro oder 1 - Liter-Auto....

    gruss
    roman
     
  3. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Ja,ja wir auch

    Hallo,

    vielleicht übertreibe ich ja. Wir sollten vergleichen und versuchen so zu tun als ob es möglich wäre zu boykottieren, ist es aber nicht.
    Warum schreiben wir nicht über Strompreise? Weil sonst eine neue RAF gründen müssten!?!
    Beispiel; Ich persönlich sehe keinen Unterschied zwischen den Charakteren
    von Josef Stalin und Steve Jobs. Schreibe aber auf iMac und rufe mit iPhone an.
    Dieser Steve wird mit Kollege Zuckerberg einer der Gründe sein, das der Mop die Bastille stürmt.
    Das war immer so und wird diesmal auch so enden.
    Die kleinen Chinesen werden ihre KP Führung auch zum Teufel jagen.
    Wenn die kleinen Arbeitssklaven alt werden und die 1 Kind-Politik Früchte eingefahren sind,
    werden die Chinesen erkennen das man alte Menschen nicht essen kann. Oder? Egal.
    Bis dorthin werden sie, alle Ressourcen von China verbraten haben.
    Deutschland hingegen ist steinreich und der Wachstum im Moment kann mit ein wenig Glück bis 2025 laufen.
    Dann sind die Jahrgänge 1962-1968 alt und müde. Und falls die Deutschen es dann noch für wichtig halten arisch rein zu bleiben,
    werden sie auch nicht glücklich enden. Klimascheiss lassen wir mal aussen vor.
    So ich gehe jetzt mal die Pagode um den Block fahren. Einfach so.
    Und kost der Sprit auch 3 Mark 10, scheissegal es wird schon geh´n
    Ich geb Gas; ich geb Gas, ich will Spass, ich will Spass

    Gruß
    Sinan

    PS: In Ermangelung von Bildungsbürgernachwuchs, empfehle ich Hartz4- und Einwanderkinder stärker zu fördern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2011
  4. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    443
    5. März 2006
    Steuereinzugsstelle - Tankstelle

    . . . wir fahren an die Tankstelle, um Steuern zu zahlen. Das Benzin bekommen wir als Bonus.
     
  5. maecki

    maecki Aktives Mitglied

    53
    18. Mai 2009
    Natürlich sind die Steuern ein großer Teil dessen, was wir an der Tanke bezahlen.

    Aber die Steuern werden nicht an jedem Ausflugswochenende erhöht...

    Ich habe schon manchmal überlegt, ob nicht das Verbot der Vorratshaltung das eigentliche Übel der Benzinpreise ist.
    Natürlich ist das Gefahrgut-Handling ein sehr guter Grund gegen die Vorratshaltung, aber wenn man einen Tank zuhause hätte analog zum Heizöltank und sich damit übers Jahr bewusst die Preisentwicklung anschauen könnte, dann wären die abzockenden Tankstellen recht machtlos.


    Mäcki
     
  6. maecki

    maecki Aktives Mitglied

    53
    18. Mai 2009
    Habe ich irgendwo den Ironie- oder Satiremodus übersehen?
    Falls nicht, würde ich Deine Beiträge in Zukunft eher nicht mehr lesen...


    Mäcki
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2011
  7. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Ne keine Ironie

    Hallo Mäcki,

    nö bin nicht ironsch. Du kannst sie aber, Chinesen und Migrantenkinder nennen.
    Hier ein bissele aus Wiki, zum unserem kleinen off Topic.

    Migrantenkinder erfahren in Deutschland eine institutionalisierte Diskriminierung im Bildungswesen.
    Auffällig ist, dass türkische Migrantentöchter sehr viel häufiger ein Studium beginnen als türkische Migrantensöhne.
    Unter Migrantenkindern (vor allem unter den türkischen) ist die sogenannte Kanak Sprak als subkulturelles und identitätsstiftendes Element weit verbreitet


    Also, ich bleib bei Kanak. Aber hier ein nettes Video vom BR3.
    Ich als geborener Abdul-Rahman stehe links, und du? Rechts?

    Man kann alles kaufen für Geld!"

    Gruß
    Sinan

    PS: Morgen dürfen wir wieder tanken, Montags ist ab 10 Uhr billiger.
     
  8. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    443
    5. März 2006
    Staat hat kein Interesse an einem niedrigen Benzinpreis

    . . . die Steuern sind doch ein prozentualer Anteil am Gesamtbenzinpreis - und steigt dieser, steigt der zu entrichtende Steuerbetrag und es fließt auch mehr Geld in die Steuerkasse des Staates - also warum sollte der Staat unsere Interessen an einem niedrigen Benzinpreis vertreten? Hier kann der Staat doch gar nicht in unserem Interesse handeln - oder?
     
  9. Papafoxtrott

    Papafoxtrott Aktives Mitglied

    606
    22. März 2010
    günstigste Tanke über Internet

    Hallo Leidensgenossen!
    Hat schon mal jemand überlegt, daß man ein Programm erfinden könnte, mit dem man im Auto, über Tel oder über Navi, während der Fahrt oder vor Fahrtantritt, die günstigste Tanke in der Umgebung rausfinden kann? Das wäre doch eine super Hilfe zur Marktbeeinflussung, ....oder?

    Solche Seiten gibts ja im Netz schon, man müsste nur das Schätzchen damit vernetzen.
    Also einfach im Navi auf den Button "nächst günstigste Tankstelle anfahren" drücken und sofort werden die möglichen Ziele mit Preisen angegeben und man drückt dann auf "Berechnen" und schon hat man die billigen belohnt, den Teuren die Nase gezeigt.

    Bin ich naiv???:rolleyes:

    Grüßr

    Ferdl
     
  10. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Das wollen die Benzinanbieter leider verhindern. Deshalb muss man immer Buchstaben/Zifferncodes eingeben, die als Bild hinterlegt und somit nicht automatisch auslesbar sind (Captcha-Abfrage).

    Gruß

    Uli aus S
     
  11. Papafoxtrott

    Papafoxtrott Aktives Mitglied

    606
    22. März 2010
    Lieber Ulli,
    tut mir leid, aber ich bin zu blond, um das zu verstehen...

    In Österreich z. B. gibts diese Webseite

    http://www.spritbarometer.at/#

    oder auch eine, wo die Preise regelmäßig vom ARBÖ (Arbeiter Automobil Club Österreich) (ja, das gibts hier. "Freundschaft!" lautet der Gruß und das mit erhobener Faust...), erhoben und online gestellt werden.

    Grüße
    F
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2011
  12. majus

    majus mag 60er Jahre Mercedes

    938
    22. Mai 2005
    Moin,

    Vielleicht bist Du Navi? :eek:
    Vielleicht hilft Dir das Knftig aktuelle Benzinpreise fr Navigationsgerte von NAVTEQ | pocketnavigation.de
    da weiter.

    Oder konkreter dieser POI-Service: Clever-Tanken POI-Dienst - bersicht POI-Dienst Clever-Tanken | pocketnavigation.de

    Kostet etwas, aber das holt sicher schnell wieder rein.

    Naja, das ist sicher als Witz gemeint. Mir ist zumindest nicht bekannt, wieviele Menschen Steve Jobs schon vernichtet hat. Man ist ja frei, sich der apple-Ideologie hinzugeben, aber ins Arbeitslager üssen wir ja nicht, wenn wir stattdessen einen linux-Rechner oder einen PC benutzen... wobei das Arbeiten mit Windows manchmal durchaus eine harte Strafe ist... :D

    Aber eines haben die beiden sicherlich gemeinsam, Widerspruch steht nicht so hoch im Kurs, aber das ist bei vielen (Unternehmens-)Führern so...

    Grüße
    Marius
     
  13. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
  14. u.winnacker

    u.winnacker Aktives Mitglied

    158
    7. August 2006
    Abzocke

    War heute mal in Bayern unterwegs und da ist es schon soweit:
    Habe an einer OMV Tankstelle getankt, von den 8 Tanksäulenplätzen hatten 7 nur noch Super E10, lediglich an einer Zapfstelle gab es eine Zapfpistole mit der Aufschrift: Super/Super Plus
    Preise: Diesel 1.35, Super E10 1,39, Super/SuperPlus 1,45
    und das nicht an einer Autobahn, sondern Innerorts (Feucht).
    Da kann man doch nur noch :hammer: oder :kotz:(sorry)

    P.S. war nicht mit einer Pagode unterwegs, sondern mit meinem Daily Driver. Benötigt eigentlich normal, aber nicht E10 (91er Buick Park Avenue)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Januar 2011
  15. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010
    Für Super Plus war der Preis dann aber schon ok. Ich habe das ganze letzte Jahr meist so um die 1,50€ getankt.

    Gruß Tobias
     
  16. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Wahnsinn mit Methode

    So, jetzt bekommt der Wahnsinn so langsam Methode.
    Ich komme gerade von einer Esso Grosstankstelle:

    E-10 Super EUR 1,41 je Liter (gestern noch nicht vorhanden)
    Super (alt) EUR 1,47 je Liter (gestern EUR 1,40 je Liter)
    Super 98 EUR 1,47 je Liter (gestern EUR 1,47 je Liter)

    Der Trend ist eindeutig.
    Damit der deutsche Michel auch fleissig E-10 Super kauft, wird der Preis vom normalen Super auf das Preisniveau von Super 98 angehoben.:hammer:

    Begründung: Es ist zu teuer, das „alte“ Super herzustellen, deshalb brauchen wir mehr Geld.
    (Das gleich Argument gab es beim Verschwinden von Normal-Benzin)
    Nach ein paar Monaten kommt dann die Meldung „keiner kauft das „alte“ Super, wir verkaufen nur noch Super Plus.:arschkarte:

    Danke Frau Merkel, dass sichert uns Pagodenfahrern wenigstens das Super Plus!!!:tanzen:

    Und unsere Interessenvertretungen A..C und A.D) schauen zu und nicken.

    Kleiner Tipp am Rande: Bei Esso ist noch kein E-10 Benzin in der Säule, weil die noch gar nicht liefern können, die Preise aber schon umgestellt. Fragt den Pächter, da könnt ihr schnell für das Alltagsfahrzeug mal 7 Cent sparen.

    BMB
    Bernd
     
  17. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010
    Der Tipp ist sehr gut.

    Mal kurz Eure Meinung: Kann ich bzw. meine Freundin einen Peugeot 206CC Baujahr 2004 mit E10 tanken?
    Von Peugeot liegt ja nichts gegenteiliges vor.

    Wie seht ihr das? Müsste gehn oder?

    Bezüglich Super Plus scheint der Preis von letzem Jahr gehalten worden zu sein - was zumindest für uns Oldtimerfahrer erfeulich sein dürfte.

    Gruß Tobias
     
  18. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Ob Du den Peigeot Deiner Freundin fahren kannst, weiss ich nicht :eek:

    Aber zum Thema E 10 Verträglichkeit folgendes:
    Bei Peugeot sind wohl alle abJan. 2000 hergestellten Fahrzeuge E 10 verträglich.

    Bei Peugeot ist die E-10 Verträglichkeit aus dem Reifenaufkleber ersichtlich, der auf der A-Säule oder B-Säule (Fahrerseite, siehe Betriebsanleitung) angebracht ist.
    Die umrahmten Ziffern (OPR Code) geben Aufschluss über die E 10 verträglichkeit.
    Ist die Zahl vor den beiden Buchstaben gleich oder grösser als 8454, dann ist das Auto E 10 verträglich. Also die Zahl 10276 ist grösser als 8454.

    Alles klar? Alles klar!

    BMb
    Bernd
     
  19. tobi70

    tobi70 Aktives Mitglied

    749
    12. Mai 2010
    Sehr schön, ich hoffe ja die bei Peugeot wissen was sie da schreiben.

    So zur Info _ die Jet an der Borsigallee hatte heute morgen 1,47€ für E10 UND Super. Super Plus = 1,52€

    Gruß Tobias
     
  20. meise

    meise Aktives Mitglied

    459
    16. Februar 2009
    ...schön wärs'. Bei diesen ganzen Vorgängen befürchte ich eher, dass es irgandwann so nach 2013 heißen wird..."aufgrund des großen Erfoges von E10 Super-Sprit wird auch SuperPuls so angeboten."

    ...und dann?

    Hoffnungen, dass E10 von der breiten Masse nicht angenommen wird, dürften sich aufgrund der Preisgestaltung in Luft auflösen.

    ...ich verkauf die Pagode und fahre Diesel-Flosse.

    Gruß, Bernd
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen