Antenneneinbau hinten links

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von ursodent, 5. November 2005.

  1. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Glüchwunsch und Gratuliere zum tollen neuen Wagen, Michael,

    ich freu´mich schon darauf, Euch zukünftig mal zusammen zu sehen :) ! Und wenn dann erst die Stahlfelgen wieder montiert sind, meiner steht im Moment auch auf provisorischen Rädern zum Rollen....:eek:

    Gruß
    Martin
     
  2. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004

    Schau Dir mal beim nächsten Mal die Snaps für die geschlossene Abformung von Osseotite/3i an......

    Siehste, ist gar keine Antenne, ist mein Zunftzeichen für Eingeweihte....

    Michael
     
  3. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004

    Ich glaube, ich lege meinen Hammer griffbereit in den Kofferraum:hammer: :hammer: :hammer:
     
  4. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    624
    3. Mai 2004
    erinnert mich das an so eine herzige kleine APHTHE :) ,
    (Zitat Joepagode)

    Hallo Joe,

    meiner Ansicht nach kann man sowas nur grossflächlich ausschneiden oder ausbrennen :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

    *duck und wech*
     
  5. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Stimmt, lasern wär' ja nicht zeitgenössisch....
     

    Anhänge:

  6. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    "Du bist nicht allein...."

    Nein, Du bist wirklich nicht allein, lieber Michael,
    ganz da unten im tiefen Süden, hinter den Bergen,
    bei den sieben (Schwaben-) Zwergen, da lebt noch so einer
    mit so einer Aphthe, so einem Pickelchen hinten links...
    leider war er nicht persönlich anwesend, ich hätte mir glatt seine Adresse geben lassen, damit Ihr Euch mal hättet austauschen können.
    jetzt hau ich aber ganz schnell ab und lass mich zumindest heute nicht mehr blicken...
     

    Anhänge:

  7. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    DAS Bild wird sofort gerahmt.....!!:klatsch: :klatsch: :klatsch: :klatsch:
     
  8. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    So kann man lieben Menschen eine Freude machen...:)
    und auf einem Antennenfuß kann man nicht stehen:bierkrug:
     

    Anhänge:

  9. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Post in der Box

    Du hast (eilige) Post
     
  10. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    418
    5. März 2006
    Wir sind viele - siehe Foto - auch meine hat die Antenne hinten links - und das schon seit mehr als 20 Jahren.
     

    Anhänge:

  11. Pagoden...Topo1969

    Pagoden...Topo1969 Mitglied

    15
    12. Juni 2020
    Hallo zusammen ......
    Bin seit 6.20 soller Besitzer einer Pagode 280sl automatik 1968
    und habe schon ein Problem.....Antenne ist vorne rechts durchgefallen als ich sie lösen wollte...
    Wo muss ich da ansetzten ( Öffnung) um sie wieder zu befestigen...
    Tipps wäre echt nett ...
    Gruss Topo
     
  12. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Moin, Topo,

    Schottblech im Radhaus vorne rechts lösen, dann kannst Du reingreifen.

    Gruß

    Ulli
     
  13. Pagoden...Topo1969

    Pagoden...Topo1969 Mitglied

    15
    12. Juni 2020
    Hallo
    vielen Dank Ulli .....
    Bin gespannt ob ich es hin bekomme
    Gruß Topo
     
  14. the_one

    the_one Aktives Mitglied

    131
    10. November 2016
    Als erstes baust du mal die ESP aus ... obwohl die ist es nie ... dann das Rad, dann den Querlenker vorne rechts (haste mehr Platz) und dann das Schottblech. Viel Spaß beim wiedereinbauen... Du kannst es aber auch ganz kompliziert machen. Öffne die Beifahrertür, schraube die kleine Chromleiste ab die die Pappe im Beifahrerfußraum hält, zieh die Pappe vorsichtig raus und schon siehst du deine Antenne da liegen. ....Geht ganz fix. Bekommt du hin. LG Pat
     
  15. Rainer B

    Rainer B Aktives Mitglied

    599
    7. Juni 2006
    Uli du Schelm.
    Man verkackeiert Neulinge doch nicht gleich.
    Pappe innen weg und gut.
     
    the_one gefällt das.
  16. the_one

    the_one Aktives Mitglied

    131
    10. November 2016
    Das war bestimmt nur ein Spaß von Uli. :p
     
  17. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Topo das ist recht einfach.
    Im Beifahrerfußraum die Papp/Leder Abdeckung entfernen, dann siehst du das des Gehäuse der
    Antenne schon.
    Also recht einfach und simpel.
    Um das ´reinfallen´ zu verhindern sollte die eigentlich dort unten mit einem Winkel befestigt ein.
    Sollte, ist aber oft nicht so.

    @ Ulli was du beschrieben hast gilt für einen W110/111. Beim W113 ist das falsch.

    Grüße
    norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2020
  18. Pagoden...Topo1969

    Pagoden...Topo1969 Mitglied

    15
    12. Juni 2020
    Hallo Uli ...Und die zwei Die es gut mit mir meinten
    Ja ich denke das es Spaß war .....Aber es wäre ein teurer Spaß gewesen.......
    Danke an euch zwei die so fair waren ......
    Gruss Topo
     
  19. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    siehe Bild!
    ...WRe
     

    Anhänge:

  20. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo

    und sorry. Ihr habt natürlich recht. Ich war gedanklich beim W 111:doh:.
    Danke fürs richtigstellen:blumenstrauss:.
    Topo, teuer wäre da nichts geworden. Nur etwas umständlicher. Rad ab, Schrauben lösen, fertig. Patriks Hinweis mit der ESP war glaub ich eine kleine Insider-Retoure:D. Vorteil: Du siehst sofort, ob Gammel im Hohlraum lauert.
    Wird Zeit, dass wieder eine Pagode ins Haus kommt. Der Klau hat sich am 20.06. bereits einmal gejährt...:mad:

    Gruß

    Ulli
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2020
    lowin gefällt das.
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.