Armaturenbrett oberteilen

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von frankvo, 6. Mai 2014.

  1. frankvo

    frankvo Mitglied

    22
    5. August 2006
    Hallo,

    Ich restauriere derzeit einen 280SL, und ich habe eine Frage zu oberen Armaturenbrett Teile.
    Die oberen Armaturenbrett Teile sind aus drei Teilen. Eine kleine links vom Tachometer, der mittlere Teil über den Tachometer und ein großer Teil rechts vom Tachometer. Ich weiß, dass die Kanten unterschiedlich sind zwischen einem 230SL und 280SL. Ich gehe davon aus, dass Mercedes nur ein andere Schaum verwendet hat. Ist es so? Oder ist die Aluminium Struktur auch anders? Das Teil über der Tacho is aus Holz.

    Danke,

    Frank
     
  2. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    652
    26. Juni 2005
    Hallo,
    die Aluteile sind bei einem 230 und 280 SL verschieden. Die Verkleidung über Tacho/Drehzahlmesser ist bei Pagoden bestimmt nich aus Holz.
    Gruß
    Jürgen
     
  3. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    wooden binacle

    Hallo Frankvo,

    wie Jürgen schon beschrieben hat sind die Aluteile unterschiedlich. Ob das viel ist weiß ich (gerade) nicht.

    Beim 230er und frühen 250er (bis 002979) ist das Alu nur mit dünnen Schaumstoff überzogen, bevor das Kunstleder bzw. Leder aufgeklebt ist.

    Der 280er (und 250er spät ab 002980) hat über dem Alu eine feste geschäumte Schicht, die sogenannte "Polsterung". Hierauf ist das Kunstleder fest eingeschmolzen oder halt das Leder aufgeklebt.

    Wenn ein 280er Kunstleder-Armaturenbrett nachträglich mit Leder bezogen werden, so muss das alte Kunstleder erst mühevoll abgeschält werden. Ansonsten wird das Armaturenbrett beim nur Überziehen mit (neuem) Leder zu dick.

    Die Verkleidung über den Instrumenten (das "wooden binacle") ist beim 23er/250 früh aus Holz.
    Erst später war es dann nur noch geschäumt.


    Achim
     
  4. mbzse

    mbzse Aktives Mitglied

    292
    24. Dezember 2004
    Polsterung Innenraum Pagode

    Diese Schicht ist sogenannte PUR, Polyurethaneschaum, in RIM technik. Diese Technik ist hier in Wikipedia.de beschieben:

    "Bei der RIM-Technik werden die PUR Reaktionskomponenten mit hohen Drücken von 100 bis 200 bar in kleine Mischkammern dosiert und dort unter Nutzung ihrer kinetische Energie miteinander vermischt (Gegenstrominjektion).../.. Die RIM-Technik kann auch dazu verwendet werden, Herstellung von Bauteilen aus PUR- Harzen. Anwendungsbeispiele: Verkleidungsteile Motorrad, Verkleidungsteile (innen/außen) Kfz/Nfz/SdKfz, Profildichtungen, etc.. Hierzu werden Anlagen verschiedener Größe verwendet, vom Tischgerät mit 1 bis 2 kg Ausstoßleistung pro Minute bis zu größeren Anlagen, mit denen z. B. die Fertigung von Lkw-Stoßstangen möglich ist"

    /Hans in Schweden
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2014
  5. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    916
    24. Mai 2005
    Materialzusammensetzung Armaturenbrett + A-Säulen-Verkleidung

    Hallo Leute,

    die Instrumentenhutze ist wirklich komplett aus Holz und dies gilt nur für die frühen und die späten hatten ein Materialmix, aber auch mit Holz sozusagen als Hauptbestandteil. Das weiß ich ganz sicher, da ich diese Teile ja immer beziehe.

    Und wo wir gerade so schön dabei sind, wollen wir auch noch die Teile mit hinzunehmen, die an das Armaturenbrett anschließen.
    Die A-Säulenverkleidungen sind bei den frühen ebenfalls nur aus Holz und die späten bestehen aus einem Materialmix, aber hier gänzlich ohne Holz.

    Außerdem bin ich der Meinung, daß die Aluträger des Armaturenbrettes identisch sind. Dies ist aber nur mein subjektiver Eindruck. Nur die geschäumte vordere Kante, wie es Hans so gut erklärt hat (hallo Hans) nur eben in einer anderen Form geschäumt wurde, kantig die frühen und rund die späten.
     
  6. frankvo

    frankvo Mitglied

    22
    5. August 2006
    Danke

    Danke allen fuer ihr Beitrag. Ich habe Teilen von einen 230SL gekauft, kan die aber nicht benutzen fuer mein 280SL. Ich habe schon ein Tauschgesuch in die Rubriek Tauschen gestelt.

    Gruesse, Frank
     
  7. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    652
    26. Juni 2005
    Hallo,
    habe jetzt Armaturenbrettteile vom 230-er und 280-er verglichen. Die Tachomaske ist beim 230SL tatsächlich aus Holz. Beim 280 SL aber auch! Nur beim 280-er ist das Holz mit PU-Schaum überzogen. Die Alu-Armaturenbrettverkleidung beim 230 SL ist kantig, beim 280 SL rund ausgeführt (siehe Bilder).

    Gruß
    Jürgen
     

    Anhänge:

  8. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    916
    24. Mai 2005
    Hallo Frankvo,

    warum kannst Du sie denn nicht benutzen?

    Bin ja immer noch der Meinung, daß da bis auf den Materialmix der Hutze und der vorderen Kantenform (rund + eckig) keinerlei Unterschied besteht.

    Schon rein aus dem Gewinnaspekt, den die Automobilkonzerne ja auch früher schon emsig verfolgten, kann ich mir nicht vorstellen, daß die deshalb eine komplett neue Unterkonstruktion aufgelegt haben sollen. Versuchen ja den Mopf-Aufwand so gering wie möglich zu halten. Lasse mich da aber gern eines Besseren belehren.

    Habe ja schon viele Pagoden bearbeitet, hatte aber noch nie gleichzeitig eine frühe und eine späte auf dem Tisch, immer nacheinander. So ist ein stichhaltiger Vergleich natürlich auch nicht möglich.
     
  9. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    652
    26. Juni 2005
    Hallo Andrea,
    hast Du meine Bilder nicht gesehen? Ich habe die Verkleidungen extra von innen fotografiert damit man den Unterschied in der Form sieht. Eckig bei 230 SL, rund bei 280.

    Gruß
    Jürgen
     
  10. Andrea Sitzwerkstatt

    Andrea Sitzwerkstatt Aktives Mitglied

    916
    24. Mai 2005
    Hallo Jürgen,

    hatte nur die Info-Mial von Frankvo´s Beitrag im Postfach im Postfach geahbt und habe darauf geantwortet ohne Deinen Beitrag zu lesen, der in meinem Fenster wenn ich gleich auf Antwort klicke dann auch nicht mehr zu sehen ist, sorry. War wirklich nicht meine Absicht.
     
  11. frankvo

    frankvo Mitglied

    22
    5. August 2006
    Foto

    Hallo allen,

    Ich werde morgen die verkleidung von meine Teilen wegnehmen, fotografieren und dann anhaengen.

    Liebe Gruesse, Frank
     
  12. frankvo

    frankvo Mitglied

    22
    5. August 2006
    Fotos

    Hallo,

    Das sind meine teilen. Tacho und Linke Teil

    Gruesse, Frank
     

    Anhänge:

  13. frankvo

    frankvo Mitglied

    22
    5. August 2006
    Fotos

    Hallo,

    Grosse rechte Teil

    Gruesse, Frank
     

    Anhänge:

Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.