1. Hey Gast, der Pagodenkalender 2020 kann ab sofort vorbestellt werden!

    Weitere Informationen gibt es unter https://www.pagodenkalender.de/vorbestellen

Ausbau Deckel über Instrumenten

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von Ale, 15. September 2019.

  1. Ale

    Ale Aktives Mitglied

    135
    27. April 2008
    Hallo,

    bei mir löst sich das Leder von dem Deckel oberhalb der Instrumente. Wie baut man diesen wohl am besten aus? Das Kombiinstrument habe ich eh gerade draußen, um das Thermometer zu tauschen.

    Gruß
     
  2. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    914
    14. April 2009
    Hallo,
    die Abdeckung oberhalb der Armaturen/Instrumente ist mit 2 Schrauben befestigt. Diese befinden sich links und rechts der Abdeckung. Bei eingebauter Windschutzscheibe ein müseliges Unterfangen.
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob vorher die linke Holzverkleidung raus muss, die mit 3 blauen Plastikmuttern befestigt ist. Um daran zu kommen, muss der Drehzahlmesser raus.
    ...WRe
     

    Anhänge:

  3. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    267
    16. Februar 2016
    Hier noch ein Paar:
     

    Anhänge:

    WRe gefällt das.
  4. suederbravo

    suederbravo Aktives Mitglied

    124
    19. Februar 2012
    Nabend,

    Die blauen Muttern bekommt man auch ohne den Drehzahlmesser raus. Natürlich geht es besser wenn er raus ist. Der Sitz muss aber raus. Da man sich in den Fußraum legen muss. Mit einer Verlängerung und ner Nuß und evtl. Nennen Gelenk kann man sie lösen und abschrauben.
     
  5. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Ale,

    das ist ein aufwendigeres Unterfangen. Die verschraubten Laschen der Armaturenverkleidung befinden sich unter den seitlichen Armaturenbrettpolstern und unter dem Holz. Deswegen müssen diese Teile zuerst raus. Auf Seads Bildern kann man das gut erkennen. Das heißt:
    - A-Säulenverkleidungen entfernen
    - Holzverkleidung u. Radioabdeckung ausbauen
    - Armaturenbrettpolster rechts und links ausbauen. Die Teile haben außen überstehende Lederenden, die im Bereich der Sommerdüsen verklebt sind.
    Um das alles zu machen, musst Du letztendlich das halbe Armaturenbrett zerlegen. Ich glaube nicht, dass Du sonst an alle Holzschrauben kommst.

    Gruß

    Ulli
     
    lowin gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.