Ausgleichsbehälter Bremsflüssigkeit

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von hameljovel, 9. Juli 2013.

  1. hameljovel

    hameljovel Aktives Mitglied

    88
    6. Januar 2013
    Hallo, nachdem das Problem mit dem HBZ gelöst ist, ist nun wohl der Ausgleichsbehälter undicht. Die Bremsflüssigkeit läuft aus.
    Es ist das einfache Model, wohl frühe 250er. ein Anschluss an den BKV zum Stecken, der andere zum schrauben.
    Weiß Jemand wo ich diesen bekommen kann, bzw. einen kompatiblen Ersatz dafür?

    gruß

    Eberhard
     

    Anhänge:

  2. Axel G.

    Axel G. Aktives Mitglied

    576
    14. Juli 2004
    Dichtsatz für Bremsflüssigkeitsbehälter

    Hallo Eberhardt,

    warum den ganzen Behälter wechseln ?
    Bei A.I. Motors bekommst du für Kleingeld einen Dichtungssatz.
     
  3. hameljovel

    hameljovel Aktives Mitglied

    88
    6. Januar 2013
    Ich gehe davon aus, dass der Behälter spröde geworden ist und einen Riss bekommen hat.

    Eberhard
     
  4. hameljovel

    hameljovel Aktives Mitglied

    88
    6. Januar 2013
    ?????

    Hat niemand eine Idee, wo ich den Ausgleichbehälten bekommen kann?
    gruß Eberhard
     
  5. DB W113

    DB W113 Aktives Mitglied

    379
    12. August 2005
    Hallo Eberhard,
    gibts beim "Freundlichen". Habe in diesem Jahr ca. 35,00 € bezahlt. Beim Festschrauben des neuen Behälter darauf achten, daß Du die Hohlschraube nicht zu fest anziehst. Der Behälter ist ja nur "links" geschraubt und rechts gesteckt. Zu festes Anziehen führt dazu, daß es "rechts" dann undicht wird. Dieser Hinweis steht auch so im WHB. ATE bietet hier übrigens einen kompletten Dichtsatz an. Der ist dann aber incl. Hohlschraube (die man nicht benötigt) und kostet 'nen "Fuffi". Ich würde mir mal die alten Dichtungen ansehen. Meine konnten problemlos wiederverwendet werden.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Gunther
     
  6. hameljovel

    hameljovel Aktives Mitglied

    88
    6. Januar 2013
    Der "Freundliche"?

    Hallo, wen meinst Du mit dem "Freundlichen"?? Bin ja Neuling. Danke für eine Aufklärung.
    Eberhard
     
  7. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Der freundliche Blaue


    [​IMG]
     
  8. carstenav

    carstenav Stern-Chauffeur

    294
    28. Juni 2008
    Der "Freundliche" ist der Mann oder die Frau, die bei Mercedes hinter dem Ersatzteiltresen steht & dich freundlich anlächelt (aus welchen Gründen auch immer).
    Also kannst du das Teil bei jedem Mercedes-Händler bestellen.

    Gruß

    Carsten

    Norbert war wieder schneller!
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.