Ausrücklager

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von hannograeff, 10. Juli 2015.

  1. hannograeff

    hannograeff Aktives Mitglied

    58
    24. August 2010
    Hallo,

    hat schon mal jemand das Ausrücklager Sachs 3151000206 verbaut? Dieses wird überall als passend für die 280er Pagode benannt. Nun habe ich dieses Lager eingebaut und muß jetzt blöderweise hinterher feststellen, dass der Ausrückhebel das Lager gar nicht mehr bis zur Druckplatte schieben kann, sondern schon vorher an der Kupplungsglocke anstößt. Oder, kann es noch einen anderen Grund dafür geben? Die Druckplatte hat übrigens die gleiche Artikelnummer zu der die vorher eingebaut war, also diese ist absolut identisch zur alten Platte.

    Grüsse, Hanno
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.