Austausch Schlauch Scheibenwischwasser

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von Andi_HeritageFan, 20. September 2019.

  1. Oldronny

    Oldronny Aktives Mitglied

    37
    31. Mai 2018
    Den wollte ich nicht, deshalb den Gewebeschlauch, mir war nur nicht klar was ab Werk war.
    Ist stabiler und schon gelb. Die Transparenten werden mit der Zeit milchig und eben gelb...lol
    Danke trotzdem!
    RON
     
  2. luma33

    luma33 Aktives Mitglied

    82
    23. September 2012
    Hallo Ron,

    ich hatte damals einen passenden Sillikonschlauch genommen. Der vergilbt nicht und hält ewig.
    Das Winkelstück hatte ich 2015 direkt bei Mercedes gekauft (Teile-Nummer A113 869 00 24), Preis damals: 4,77€.
    Gruss Lutz
     
  3. fk021966

    fk021966 Aktives Mitglied

    41
    21. Oktober 2014
    Hallo Walter,

    nach meinem Kenntnisstand sind die Haubenverriegelungen nebst Scharnieren und Schrauben immer mitlackiert, weil die Karosserie nach der Einstellung der Fugen am Rohbau in einem Zug mit dem Decklack versehen wurde. Deswegen sind auch die Schrauben der Türscharniere mitlackiert.

    Unter den Scharnieren bzw. Schlössern findet sich lediglich die Grundierung.

    Und die Schwärzung von Verdeckkasten und Kofferraum fand an der fertiglackierten Karosserie statt ...

    Oder irre ich mich ?

    Grüße
    Frank
     
  4. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    395
    19. Juni 2018
    Nö, kenne ich nur so...
    Auslackiert wurden Verdeckkasten und Kofferraum, Amaturenbrettoberkante und der Teil vorne links hinterm Kühlergrill wurden matt schwarz gepinselt....
     
  5. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    was den Verdeckkasten und Kofferraum betrifft, gehe ich davon aus, dass du dich irrst.
    Ich hatte schon einige Pagoden und nie habe ich unter dem Lack von dem Verdeckkasten die Farbe der Karosse gesehen.

    Nachtrag: Was Mark schreibt, trifft zu.
    Aber auch unter dem Sitz und einige Träger im Fahrzeug wurden bei hellen Farben noch schwarz gepinselt, damit die helle Farbe nicht durchschimmert,
    Grüße Memmo
     
  6. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    230
    23. Mai 2016
    wobei die Hutze lediglich mit 2 Schrauben befestigt ist !
     
  7. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    395
    19. Juni 2018
    Ja, das trifft auf das hintere Zentralrohr und die Teile zu, wo die Sitzschienen drauf kommen...
    Ich habe bei meiner letzten Vollrestauration 3 Tage gebraucht um mich zu überwinden und dann eine halbe Kiste Bier trinken müssen, um es zu schaffen mit nem Pinsel und schwarzer Farbe die perfekt weiß lackierte Karosserie zu verunstalten...
     
    Hans-Georg und Memmo gefällt das.
  8. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    40
    1. September 2019
    So. Heute habe ich mich endlich an den scheibenwischwasserschlauch gemacht. So viel vorweg. Ohne die Hutze abzumachen habe ich es nicht hingekriegt ohne mir die Finger zu brechen. Also: Hutze ab, Lüftungsklappe abmontiert, Luftfilter (igitt - muss unbedingt neu) weg und dann den neuen Schlauch mit Hilfe des alten durchgezogen.

    Das ging ein wenig fummelig aber nach zehn Minuten wars erledigt.

    Ich habe dazu den alten Schlauch am neuen mit Hilfe eines IKEA dübels verbunden und den Schlauch auf der relevanten Länge leicht eingefettet. Und dann sachte von der motorraumseite geschoben und von der luftkastenseite gezogen. Tada! Erfolg des Tages...

    Aber seht selbst:
    0418300B-BC27-4AE9-96F9-1CF8F9E17D50.jpeg
    26151EC1-3B24-442D-8993-A8D728466934.jpeg C4E7FFE5-3F8F-4112-845C-6339AA422F67.jpeg
     

    Anhänge:

  9. the_one

    the_one Aktives Mitglied

    88
    10. November 2016
    Glückwunsch. Die Idee mit dem Dübel als Verbinder ist klasse.
    LG Patric
     
  10. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    230
    23. Mai 2016
    ich hab`s auch gerade vollbracht, allerdings ohne den alten Schlauch - IMG_5273.jpg IMG_5681 (2).jpg IMG_5678.jpg IMG_5677.jpg auch kein Problem
     

    Anhänge:

    Andi_HeritageFan gefällt das.
  11. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    40
    1. September 2019
    Respekt. Mal ne frage zu dem Luftfilter. Bei dir liegt das Drahtgeflecht oben. Mein alter lag andersrum drin!? Wie muss das richtig?
     
  12. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    230
    23. Mai 2016
    Da gehen hier im Forum die Meinungen auseinander. upload_2019-10-21_12-34-47.png Habe aber bei Originaldokus gefunden, dass das Drahtgitter oben liegen soll. upload_2019-10-21_12-31-38.png
     
    Andi_HeritageFan gefällt das.
  13. california bernie

    california bernie Aktives Mitglied

    61
    30. Mai 2019
    Hallo Walter,

    Saubere Arbeit.

    Sollte die Hutmutter vom Wischer original nicht verchromt sein?
    Ist bei mir jedenfalls so (71iger). Und die Kapsel ist in Edelstahl glänzend,
    passend zum Wischerarm.

    Viele Grüße

    Bernie
     
  14. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    230
    23. Mai 2016
    Hallo Bernie
    bei mir sind die Wischerarme und die Hutmutter matt. Das scheint original gewesen zu sein. Das Wischergestänge war knallfest in allen Gelenken und war scheinbar noch nie in Betrieb. ( Kalifornien )
     
  15. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Matt, wenn US-Version.

    Gruß

    Ulli
     
  16. california bernie

    california bernie Aktives Mitglied

    61
    30. Mai 2019
    Hallo zusammen,

    habe eben nochmal wg. der Hutmutter u. Kapsel nachgesehen.
    Ist bei mir alles in matt. Wischerblätter auch. Also original wie ab Werk vom Feb.71
    Hatte mich bei der Hutmutter doch glatt verguckt....

    Schönen abend.

    Bernie
     
  17. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    230
    23. Mai 2016
    Ja, meiner kommt auch aus Amiland - leider
     
  18. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    40
    1. September 2019
    Hey. Da steh ich zu. Meine war auch n Ami. Aber anyway...wichtig ist doch wo sie geboren wurde...im Ländle...
     
  19. california bernie

    california bernie Aktives Mitglied

    61
    30. Mai 2019
    Meiner ging nach Heilbronn zu ner Unternehmerfamilie.
    Kostete sage und schreibe 33.330 DM brutto, incl. aller SA.
    Für normal sterbliche damals unerreichbar.

    Bernd
     
  20. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Das ist halt so mit Meinungen.
    Es gibt aber in Deutschland für allesmögliche Regeln.
    Bei Luftfilter ist die jeweils weiße Seite die ´Reinluftseite´. Was in unserem Fall heißt daß die
    weise Seite nach unten und die Blaue nach oben montiert werden muß. Gleichzeitig heißt
    blaue Seite nach oben = Drahtgeflecht oben.
    Grüße
    norbert
     
    Andi_HeritageFan gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.