Automatik Problem zwischen 3-4 Gang

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von mf65x, 20. März 2020.

  1. mf65x

    mf65x Aktives Mitglied

    85
    7. Januar 2018
    Hallo Leute...

    hätte da eine Frage zum Automatik Getriebe...
    Pagode 280 SL 1971

    Gertriebe wurde Überholt, alle Bänder neu, und Abgedichtet...
    Das Problem ist das er zickt etwas zwischen 3 Gang und 4 Gang rum...
    er schaltet bei etwa 50 Km/h in den 4ten, und dann gleich wider in den 3ten....

    den Leergasschalter hab ich schon etwas runter gesetzt auf ca 1050-1100 U/min
    Sicherung ist ok...
    was meint Ihr dazu...
    danke Lg Andi
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Andi,

    ich würde den Leergasschalter höher setzen. Ich habe den auf 1300-1400 U/min stehen.
    Wie sieht denn der Modulierdruck aus?

    vG
    Detlef
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.