Backen einstellen - wie gleiten die Fenster wieder leicht?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von Bernhard R., 1. Januar 2015.

  1. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    529
    3. August 2014
    Hallo,
    habe gerade die Führungen der Seitenscheiben ausgebaut, um entsprechend der Vorschläge hier im Forum das Klappern abzustellen. Natürlich waren bei mir auch die Backen nicht mehr an den Scheiben: der vordere lag unten in der Tür und der hintere steckt oben in der Führungschiene fest - bombenfest (Bild).
    Kann mir noch nicht vorstellen, daß diese wieder leicht auf den Schienen laufen. Was benutzt Ihr denn als Gleitmittel, normales Fett?
    Für die das Kleben auf die Scheibe möchte ich den allg. Vorschlägen folgen und einen 2K Kleber verwenden.
    Kann ich den vorderen Backen auch anbringen ohne die Scheibe komplett auszubauen? Habe noch keine Position dazu gefunden, aber vielleicht habt Ihr ja eine Idee.
    Grüßle aus dem nebligen Frankenland
    Bernhard
     

    Anhänge:

  2. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    529
    3. August 2014
    By the way, wo genau gehört der Filz hin?

    Konnte das aus den vorhandenen Bildern nicht erkennen.
     
  3. Axel G.

    Axel G. Aktives Mitglied

    561
    14. Juli 2004
    Führungsbacken

    Die Führungsbacken müssen genau positioniert an die Scheibe geklebt werden.
    Dies ist nur möglich wenn die Scheibe ausgebaut ist.
    Wenn die Backen nicht genau befestigt werden, schleifen die Scheiben bei Kurbeln in den Schienen. Auch kann es passieren das du die Scheibe nicht ganz hoch oder runter kurbeln kannst.
     
  4. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    529
    3. August 2014
    Hallo Axel,
    ja danke, habe ich mittlerweile auch feststellen müssen, die Scheibe ist draussen und die Backen angeklebt (beim Aushärten bis morgen).
    Ich hoffe, daß ich alles richtig gemacht habe.
    Danke
     
  5. Gunnar 250SL

    Gunnar 250SL Mitglied

    20
    24. April 2011
    Filz

    Moin,
    es gibt im Baumarkt einseitig klebenden Filz. Ich habe die Klötze damit befestigt nachdem ich mit Kleber immer Probleme hatte.
    Ich habe dünnen Filz auf beide Seiten der sauberen Scheibe geklebt, auf einer Seite sogar doppelt und die Klötze draufgeschoben. Die Klötze sitzen sehr stramm und halten auch auf Dauer.
    Ich glaube früher war das auch so befestigt nur klebte der Filz nicht auf einer Seite.

    Grüße Gunnar
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2015
  6. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    529
    3. August 2014
    Hallo,
    habe das genau so jetzt gemacht und wieder eingebaut. Auf der Seite des Backens einen Filz auf die Scheibe (mit Kleberücken) und auf der anderen Seite 2K-Glas Kleber.
    Bin gespannt, wie lange es hält. :hammer:
    Die Gleitelemente habe ich nur sauber gemacht nicht gereinigt. 47€ für den Satz sind mir zuviel. :sparschwein:

    Hat jemand Erfahrung mit den "dünneren" Repro Bürsten von SLS?
     
  7. carstenav

    carstenav Stern-Chauffeur

    294
    28. Juni 2008
    Hallo,
    ich hatte seinerzeit die dünnen Reprobesen von SLS gekauft und montiert, sind nach meinem Geschmack zu dünn, kann ich nicht empfehlen!
    Gruß
    Carsten
     
  8. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    529
    3. August 2014
    Hallo Carsten,

    danke für die Einschätzung.
    Werde mir auch die alten noch mal vorknöpfen, ob ich die nicht aufbereiten kann, da die Originalen auch anderst aussehen, wie die neuen "dickeren".
    Ich denke da an beigen oder schwarzen Denim mit einer einseitigen Lage Flies als Abstreifer.

    Grüße
     
  9. Bernhard R.

    Bernhard R. Aktives Mitglied

    529
    3. August 2014
    Die dickeren sehen top aus!

    Hallo,

    seit 10 Tagen sind die dickeren Abstreifer drin. Sehen eingebaut genauso aus wie die originalen wohl mal ausgesehen haben müssen.
    Endlich klappert nichts mehr, wenn man über einen Gulli-Deckel fährt! :autofahrer:

    Grüße
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.