Besichtigung 911 Hamburg

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von schlüssellos, 15. September 2012.

  1. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Hallo,

    ich habe ja vor einiger Zeit schon mal gepostet, dass ich auf der Suche nach einem 911 Targa G-Modell als Schwesterchen (oder Brüderchen ?) für meine Pagode bin.

    Nun wird ein möglicher Kandidat in Hamburg angeboten.

    Ist unter uns zufällig jemand aus Hamburg, der sich auch für 911er interessiert und Lust hat, sich den mal anzusehen ?

    Beste Grüße, Felix
     
  2. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ein auf Porsche-Old- und Youngtimer fokussierter Händler?

    Bei einem in Norderstedt war ich nämlich im Frühjahr in gleicher Sache:

    K.v.....

    Mobil (One X) per tapatalk
     
  3. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Nein, in Altona.....
     
  4. waschi

    waschi Aktives Mitglied

    25
    13. Juli 2011
    Könnte ich einrichten. Komme aus der Gegend,
    habe Oldtimererfahrung ,bin allerdings kein 911 Freak
     
  5. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Das wäre natürlich toll!!!!

    Es ist dieser hier :

    Fahrzeuge | §1414


    Der Verkäufer hat die Telefonnummer: 040 74124723

    Liebe Grüße, Felix
     
  6. surfing-scientist

    surfing-scientist Aktives Mitglied

    113
    24. Juli 2007
    stolzer Preis

    Hallo,

    der Preis ist ziemlich stolz - und ein CD Gutachten mit dem Wert ist unseriös. Ein Auto mit über 170 tkm. kann nicht Zustand 1 bis 2 sein, es sei denn, es ist komplett auseinandergenommen und neu zusammengebaut. Zum Vergleich - mein Cabrio, 1. Hand vorher (allerdings Florida, aber komplett auf EU-Optik umgebaut), glaubhafte 53 tkm, hat sogar noch den origianlen Wachs unten dran ist mit unter 40 bewertet worden, hat aber absolute Vollausstattung und ist von 1988 (also G50). Angeblich bekommt man die 231 PS Versionen niemals wirklich rund (d.h. stotterlos) in eine Katversion umgebaut (haben mir mehrere erzählt, habe aber keine Erfahrung, meiner hatte von Anfang an einen Kat - das sind leicht verschiedene Motoren und Elektriken) , katlos zieht der Motor allerdings besser (da höher verdichtet) als die ungetunte Katversion (ich habe allerdings LM 32 und Metallkat, etc.., damit 180 kw). Katlos würde aber noch 6 Jahre vollen Steuersatz bedeuten.

    Viel Spaß bei der Besichtigung

    Grüße vom 911 "Anhänger"

    Marc
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2012
  7. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Hallo Marc,

    danke für Deine Hinweise.

    Ich finde den Preis auch hoch, es ist die Frage, wie hoch der "Seltenheitsaufschlag" für das Jubiläumsmodell sein darf.
    Interessant ist natürlich, dass der Wagen angeblich aus erster Hand stammt, nach fast 25 Jahren ja auch nicht gerade häufig.

    Grüße, Felix
     
  8. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Für beides kommt es darauf an, Felix, was du persönlich zu zahlen bereit bist.
    Besondere Ausstattungen können, müssen aber nicht vom Markt später belohnt werden. Werden sie auch bei anderen Marken nicht immer, wenn nicht technische Besonderheiten vorliegen (z.B. Doppelvergaser nur für diese Sonderserie etc.)

    Mir persönlich wären die 175' etwas zu viel für den Preis (oder umgekehrt... ;) ).

    Und mit Besitzwechsel in deine Hand ist der Ersthandjoker auch perdu.

    Michael
     
  9. surfing-scientist

    surfing-scientist Aktives Mitglied

    113
    24. Juli 2007
    Habe gerade noch mal in die Anzeige geschaut: die angegebenen 231 PS und Euro 2 passen nicht zusammen. Entweder 231 PS, das ist die katlose Variante oder zunächst 207 und später 217 (oder ähnlich, weiss ich nicht auswenidig) PS mit Werkskat, nachgerüstete Kat haben oftmals anderen Chip und Metallkat und damit meist angegebene 237 PS (die fahren dann nur Super+, haben etwas andere Kennlinie, aber da gibt es leichte Unterschiede), mit Kat dann aber auch grüne Plakette (zum Vergleich: ich habe Werkskat, aber mit Metallkat, Chip und LM32, daher 180 kw, also ca. 245 PS, alles eingetragen).

    ???

    Das müsste man sich dann mal genauer anschauen oder nachfragen. Wichtig: hat der nachgerüsteten Kat oder Originalkat? Die haben andere Verdichtung und andere Steuergeräte und das beeinflusst wiederum Fahrverhalten und Motorgassannahme (Sägen oder nicht, Stottern, etc...).

    Ansonsten nach den Bildern sieht er schick aus - aber ob nun Jubiläumsmodell wertsteigernd ist, weiss ich nicht. Farbe ist zumindest gewöhnungsbedürftig und gefällt wahrscheinlich nicht jedem.
     
  10. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Hallo und vielen Dank für die Ratschläge.

    Ich hatte es so verstanden, dass er keinen Kat hat und 231 PS. Aber es stimmt natürlich: Das passt nicht zur Schadstoffplakette.

    Michael, Du hast schon recht, ein Schnäppchen ist es nicht.

    Aber immerhin einer der wenigen in letzter Zeit, die überhaupt in Frage kommen....

    Liebe Grüße, Felix
     
  11. surfing-scientist

    surfing-scientist Aktives Mitglied

    113
    24. Juli 2007
    wenn er keinen Kat hat, musst Du ca. 3000 Euro für eine ordentliche Nachrüstung einplanen - oder eben hohe Steuer (700 € oder so plus keine Einfahrt in Städte mit Umweltzone), m.E. rechtfertigt allein das einen hohen Abschlag - anders nur bei solche, die kurz vor H-Kennzeichen stehen (ich glaube den 3.2.er gab es ab 83). Ich würde den unter 30 sehen.

    Übrigens: ich hatte vor dem Cabrio einen Targa - und fand das mit Dach etwas nervig, auch weil es den Kofferraum fast ganz ausfüllt, viel leiser als ein Cabrio ist das auch nicht. Jetzt habe ich sogar elektrisches Verdeck bei dem "Oldie", m.E. praktischer. Aber jeder, wie er möchte. ;)
     
  12. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Yep , Modell 84, ab Werksferien 83.

    Preislich würde ich ihn auch um 30 sehen...

    Michael
     
  13. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Das mit der Plakette passt sowieso hinten und vorn nicht. Die gelbe gibt es nur für Diesel. Benziner bekommen grün (alle 3-Wege-Kats mit Ausnahme Schlüsselnummer 03, die haben sie vergessen) oder keine. Was anderes gibt es nicht.

    Gruß

    Uli aus S
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.