Bezugsquelle weiße Unterdruckleitung

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von sternfan, 20. Dezember 2019.

  1. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    659
    26. Juni 2005
    Hallo,
    kennt jemand eine Bezugsquelle der weißen, halbtransparenten Unterdruckleitung (Meterware) zwischen Ansaugkrümmer und BKV? Diese Leitung wurde bei den späten 280-er verbaut.
    Für Hinweise wäre ich sehr dankbar.
    Gruß
    Jürgen
     
  2. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    944
    14. April 2009
    Hallo,
    das dürfte eine handelsübliche PE-Druckleitung sein, Maße 10x12mm. Eine bestimmte Bezugsquelle kenne ich nicht, dürfte aber sicher im Internet zu finden sein. Diese Leitungen gibt es aber auch gebraucht mit allen Anschlüssen für kleines Geld. Frag Mal hier: https://mercedes-lager.de/shop/gebrLeitung-1084301529.
    ...WRe
     
  3. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    403
    5. März 2006
    Hallo Jürgen,

    ich habe die vor 2 Jahren noch direkt bei DB bekommen. Ich denke, die ist auch für andere Mercedes Modelle.

    VG Frank
     
  4. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    659
    26. Juni 2005
    Hallo,

    gebraucht, habe ich hier 3 Leitungen liegen. Leider sind sie total vergilbt und man kriegt sie nicht ausgeblichen.
    Die handelsüblichen Druckleitungen sind komplett weiß und das sieht etwas eingenartig aus.

    Frank,
    ich habe bei DB natürlich zuerst versucht, bekommen habe ich aber eine schwarze Leitung wie bei den früheren Modellen.
    Wenn Du aber welche bekommen hast, dann muß ich nur noch die Bestellnummer herausfinden.
    Danke für Eure Mühe

    Gruß
    Jürgen
     
  5. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    403
    5. März 2006
    Hallo Jürgen,

    ich habe in meinen Unterlagen nachgesehen und die Rechnung mit der Bestellnummer gefunden : A1234304729 - Kosten unter 30 €uro.
    Ich hab auch noch ein Bild dazu in meiner Fotosammlung: Unterdruckleitung.jpg

    VG Frank
     
  6. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    659
    26. Juni 2005
    fantastisch Frank, vielen, vielen Dank
     
  7. benzdoktor

    benzdoktor Aktives Mitglied

    400
    30. Mai 2006
    Hallo Forum,
    also mir gefällt dieser Unterdruckschlauch vom W 123 Diesel nicht...es gibt das Unterdruck - Rohr als Meterware...kostet ca. 5,00 Euro der Meter.
    Gruß Lars
     
    klausw111 gefällt das.
  8. mf65x

    mf65x Aktives Mitglied

    79
    7. Januar 2018
    Hallo Lars,
    ich klinke mich mal ein...
    und wo gibt es dieses Rohr Meterware.... bitte um Infos.
    danke Lg Andi
     
  9. citynails

    citynails Aktives Mitglied

    403
    5. März 2006
    . . . und bei der Meterware das Rückschlagventil dann aber nicht vergessen!

    VG Frank
     
  10. Hallgeber

    Hallgeber Aktives Mitglied

    110
    24. September 2014
    ja das würde mich auch interessieren welches das richtige Tecalan Rohr als Meterware ist, ich kenne die nur als dünnwandige Polyamidschläuche mit 1mm Wandstärke, die originalen sind dicker mit 1,5mm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2020
  11. Oldronny

    Oldronny Aktives Mitglied

    42
    31. Mai 2018
    Die gibt's hier wo ich arbeite (Bangkok) auf Trommeln in jedem Hardwareshop.
    Habe erst neulich bei einem Diesel die verbaut, bei der Pagode bevorzuge ich die schwarzen.

    Sollte ich mal mehrere Meter mit nach Deutschland nehmen...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß Ron
     
  12. W113280 SL

    W113280 SL Aktives Mitglied

    70
    8. März 2015
    Hallo,
    ich bekomme das hier von einer Hydraulikfirma die nur für Automobilwerke produziert ( bekommt man auch z.b. bei Hansaflex)
    Das nennt sich Polyamidrohr Natur 12x1,5 DIN 73378/ PA12 (der mtr. ca. 2€ ).
    Wichtig bei der Montage der Einschlagnippel bzw. Rückschlagventil muss unbedingt eine spezielle Montagezange verwendet werden.
    Hier ein Link Polyamidrohr: https://webshop.schmitter-hydraulik...12&AID=2062387&LNG=DE&DSID=unknown.1120044976

    Hier der Link für Montagezange: https://webshop.schmitter-hydraulik.de/index.php?NR=&P=lst&AID=2106262

    Gruß Egon
     
  13. sternfan

    sternfan Aktives Mitglied

    659
    26. Juni 2005
    Hallo,
    also bei MB ist die Leitung NML.

    Gruß
    Jürgen
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.