1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

Blaupunkt-Radio Ausbau

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von Hami, 7. Februar 2010.

  1. Hami

    Hami Goldfinger

    190
    24. August 2009
    Hallo Freunde,

    ich möchte sicher gehen, dass ich hier nichts falsch mache bzw. ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich das machen soll :eek:

    Also ich habe ein Blaupunktradio und möchte das Radio ausbauen und statt dessen ein Beckerradio reinbauen :)

    Frage1: wie bekomme ich das Radio hier raus ?

    Frage2: weiss jemand, was das für ein Kabel (Stecker) ist? Nach dem ich mein Handschuhfach ausgebaut habe, kam der Stecker zum Vorschein ;-) Ich kann bestätigen, dass es nichts mit dem Licht in der Handschuhfach-Tür zutun hat.

    Ich wäre über Tips und evtl Bilder, Beschreibungen sehr dankbar.

    Gruss
    Hami
     

    Anhänge:

  2. Wasserscheu230SL

    Wasserscheu230SL Aktives Mitglied

    424
    24. Oktober 2004
    Hallo Hami,

    ziehe von dem Blaupunkt die beiden Drehknöpfe ab, dann wirst Du Muttern
    SW14 sehen, diese abdrehen und die Blende losnehmen. Das Radio dann wohl
    durch das Handschuhfach rausnehmen.
    Der Stecker ist ein alter Lautsprecheranschluß - vielleicht noch an dem
    originalen oben im Amaturenbrett dran?
    Sind noch andere Lautsprecher eingebaut, da das Blaupunkt ja Stereo ist?

    Viel Erfolg und Grüße, Ralph
     
  3. Hami

    Hami Goldfinger

    190
    24. August 2009
    Hallo Ralph,

    d.h. ich ziehe die Knopfe einfach ab? Und schraube die "Mutter" anschliessend.

    Ich habe hier noch ein Bild, ob ich das richtig verstande habe.

    Ja, es sind hinten zwei Blaupunkt-Lautsprecher reingebaut.

    Danke
    Gruss
    Hami
     

    Anhänge:

  4. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Hami,

    vielleicht doch nicht einfach die Knöpfe abziehen.
    Ich weiss nicht genau ob es bei deinem Radio auch so ist
    aber manchmal sind die Knöpfe mit einer kleinen Schlitzschraube
    gegen abziehen gesichert. Die Schraube befindet sich dann auf
    dem Umfang des dünnen Teiles vom Knopf.

    viele Grüße
    Detlef H.
     
  5. pagodebad

    pagodebad Mitglied

    8
    1. August 2011
    Strom über Zündung

    Hallo bin auch gerade dabei mein blaupunk durch ein Becker zu ersetzten.
    Habe jetzt das Problem, dass wenn ich das Radio an das Stromkabel( nur strom über die zündung)anschließe,
    und es anschalten will nichts passiert obwohl ich messbarenstrom habe.
    Kann mir einer weiterhelfen was ich da falsch gemacht habe?
    Liebe Grüße
     
  6. araldo

    araldo Aktives Mitglied

    333
    2. Oktober 2009
    radio tausch

    Hallo Pagodebad, hast du das "neue" Radio-Gehäuse an Masse verbunden? Viel Erfolg. Ciao , grüsse
    Araldo
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
  7. DB W113

    DB W113 Aktives Mitglied

    379
    12. August 2005
    Becker Radio spielt nicht.

    Hallo Pagodebad,
    auf der Rüchseite Deines Becker Radios ist so ein Rundstecker (an den man bei Bedarf z. B. einen MP3 - Player anschließen kann). Der ist normalerweise mit einer schwarzen Kappe abgedeckt. Das ist aber nicht nur ein Plastikteil, sondern beinhaltet Anschlüsse. Wenn Du also die Buchse nicht nutzt, muß die Plastikkappe vorhanden und aufgesteckt sein.
    Vielleicht ist das des Rätsels Lösung.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Gunther
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2012
  8. pagodebad

    pagodebad Mitglied

    8
    1. August 2011
    Radioanschluss Probleme

    Radio funktioniert einwandfrei wenn es über dauerstrom angeschlossen ist
    jedoch nicht wenn ich an das stromkabel gehe was über den motorraum kommt und über die zündung angeschlossen ist obwohl es bei zündung ein 12 volt hat

    vielen dank im vorraus
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.