Bosch Horn Ersatzteile & Einstellen

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von TomRamoser, 28. Juni 2022.

  1. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    253
    21. August 2020
    Und nochmal Servus zusammen,

    ah, eines kommt mir gerade noch, denn das Angebot von Bosch HO/FSA Hörner in einem restaurierungswürdigen Zustand schwindet zunehmend, scheint mir zumindest, und besonders Typen 12/9 und 12/10 werden oft mit einem ordentlichen Pagoden-Aufschlag angeboten.

    Um hier etwas Abhilfe zu schafften ist unten eine Liste aller HO/FSA-Typen nach Frequenzen sortiert, denn oft gibt es kompatible Hörner deutlich preisgünstiger.

    Und die passenden Plaketten gibt es ja bei Memmo ;-)

    Cheers vom Tom



    Hz.png
     
    Memmo und goldhamme_rulez gefällt das.
  2. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    @TomRamoser und @230SLblue - das Thema habt Ihr jetzt wohl endgültig abgeräumt !

    Eine kleine Hymne für Euch ...

     
    Cephyr, Michael55555, Memmo und 3 anderen gefällt das.
  3. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    Hallo zusammen,
    ich habe das Thema bis jetzt eigentlich komplett überlesen, man hupt halt so vor sich hin. Jetzt muss ich da dran weil beim TÜV kam kaum noch was raus. Wenn ich mir dieses Thema anlese muss ich sagen, unglaublich toll recherchiert und ausgearbeitet von Tom, danke für dieses Thema :bierkrug:.
    Ich habe mir die Bosch Repo AHO`s gekauft und will sie einbauen. Das sind echt dicke Dinger, groß und schwer. 2,5 kilo für zwei Hupen, ok wer jetzt was anderes denkt ist hier falsch :fotos:.

    [​IMG]

    Hat jemand mal Einbaufotos wo die hinkommen ohne auf der Straße zu schrappen? Danke Heiner
     
    goldhamme_rulez und TomRamoser gefällt das.
  4. Mahawi

    Mahawi Aktives Mitglied

    360
    12. März 2021
    Hallo Heiner,
    Besonders aussagekräftig sind die Fotos nicht…… aber vielleicht hilfst weiter.
    96BF5D24-2764-488B-B5C8-8CEDFC5BBCC8.jpeg 12C4E145-2491-41CE-B2C3-9B1E4D3ED9AA.jpeg 95130FB9-BDC7-43ED-9B31-F754FABAA9F3.jpeg

    Viele Grüße Mario
     
    H.J., goldhamme_rulez und TomRamoser gefällt das.
  5. Mahawi

    Mahawi Aktives Mitglied

    360
    12. März 2021
    Bin mal druntergekrabbelt…..ist aber relativ schlecht zu fotografieren..
    24269C32-DBB3-427A-8449-54D80EB9B23D.jpeg 4989DD55-3ED1-4AA1-9390-79CE217E7DAC.jpeg 7E775EBA-CE9B-4E50-806A-B710C2C3E2F7.jpeg 0F866E9F-CBCE-4E3F-A484-C9821A30B98B.jpeg 644B3A1F-DC72-4E49-966C-FE6FDE42D6F1.jpeg

    ach so , weiß jemand , wo diese 2 Schrauben hinkommen. Bin zwar noch nicht fertig …aber sie scheinen übrig zu bleiben….Schraube und Spreizmutter sind PVC
    3FF7685E-5ADC-4E17-869F-5005064F08E5.jpeg

    Viele Grüße Mario
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2022
    H.J., goldhamme_rulez und TomRamoser gefällt das.
  6. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Mario,

    sind keine Pagodenteile.
    Bitte hier nicht weiter rätseln wohin die gehören,
    es sei denn jemand kann die eindeutig der Pagode zuordnen.

    vG
    Detlef
     
    TomRamoser gefällt das.
  7. Mahawi

    Mahawi Aktives Mitglied

    360
    12. März 2021
    Hallo Detlef,
    Vielen Dank ….. da bin ich beruhigt…

    Viele Grüße Mario
     
  8. euro230sl

    euro230sl Aktives Mitglied

    139
    29. Mai 2015
    Heiner,
    Ich hab die gleichen Hupen auch eingebaut. Hab allerdings die Blenden schwarz lackiert. Bei mir waren die Befestigungsbleche für die Hupen ähnlich aber nicht gleich und mussten modifiziert werden um in die (in etwa) gleiche Position zu passen.
    Grüße
     

    Anhänge:

    TomRamoser gefällt das.
  9. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Hallo Heiner -

    hattest Du wirklich nur diese einzelne 08/15 Tröte verbaut?

    Deinen Vorbesitzern gehören die Ohren lang gezogen ;)

    Man hätte mindestens eine Fanfare einbauen können :blumenstrauss:

    Herzlichliste Grüße
    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2022
    TomRamoser gefällt das.
  10. euro230sl

    euro230sl Aktives Mitglied

    139
    29. Mai 2015
    Und die original Hupen vor dem Ausbau.
     

    Anhänge:

    TomRamoser und H.J. gefällt das.
  11. kdskw

    kdskw Aktives Mitglied

    540
    18. März 2014
    Hallo Heiner,
    sind bei den neuen Hupen die speziellen Halter dabei, oder sind die alten noch vorhanden? Die Montage sollte nur mit diesen erfolgen.
    Viele Grüße
    Klaus
     
    TomRamoser gefällt das.
  12. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hallo die Herren,
    unsere Fahrzeuge haben ´Hörner´. Auch der Postillion hatte früher keine Hupe sondern ein Horn ;-)
    Beigefügt je zwei Bilder der Halterung links und rechts. Die sind nämlich unterschiedlich.
    Ich habe diese Bilder einmal für mich gespeichert. Falls jetzt hier jemand Einspruch wg. Copyright einlegt,
    werde ich die selbstverständlich unverzüglich hier entfernen. Ich habe selbst vor vielen Jahren diverse Aufnahmen
    der Halterungen gemacht. Daher ist es mir unmöglich heute noch die Herkunft festzustellen.
    Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2022
  13. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Und bei Servolenkung den Zwischenhalter links wegen der Servopumpe nicht vergessen - ist aber auch in der Doku von Tom, wenn ich nicht irre.
     
    TomRamoser gefällt das.
  14. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    253
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    anbei eine Übersicht der Befestigungsbügel mit Rohrnieten einschliesslich dem Zwischenhalter für die Servopumpe, den Oliver oben erwähnt hat.

    Die Bedeutung dieser Befestigungsbügel kann man gar nicht übertreiben, denn es sind eigentlich Blattfedern, damit die Hörner möglichst frei schwingen können, um die Energie der Schwingung - die zwischen Membrane und Gehäuseglocke hin und her oszilliert, immerhin rund 50 Watt - möglichst im Horn zu lassen, beziehungsweise nicht mit der Karosserie zu dämpfen.

    Nur so kann das Horn seine volle Wirkung entfalten ;-) und ist dann auf Landstraßen bis zu 2 km weit zu hören. Sicher ist sicher ...

    Cheers,
    Tom

    1.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2022
  15. euro230sl

    euro230sl Aktives Mitglied

    139
    29. Mai 2015
    Danke Tom,
    Das bestätigt mein Erinnerungen bezüglich der Halter. Im Original wurden die Hörner mit M10 direct verschraubt. Die Repros erlauben aber nur M8, welches die Montage erschwert.
    Viele Grüße
     
    goldhamme_rulez und TomRamoser gefällt das.
  16. TomRamoser

    TomRamoser Aktives Mitglied

    253
    21. August 2020
    Servus zusammen,

    zum Anschlussteil hat ein sehr verdientes Mitglied, das hier ungenannt bleiben möchte, ein Muster dieses Teils mit einem anderen 3D-Druckverfahren angefertigt; insgesamt gibt es nach DIN inzwischen sieben Verfahren von additiven Fertigungsmethoden.

    In diesem Verfahren - badbasierte Photopolymerisation - wird ein flüssiges Photopolymer (Kunstharz) in einem Behälter mit einem Laser selektiv ausgehärtet, Schicht für Schicht; das Laserlicht aktiviert die Polymerisation (Aushärtung).

    Das Ergebnis ist sensationell, siehe unten, denn im Unterschied zum klassischen 3D-Druckverfahren mit Materialextrusion (z.B. ABS) gibt es keine Filamente (Materialstränge) mit Zwischenräumen dazwischen, die zu unebenen Oberflächen führen, sondern um ein Vollmaterial mit sehr glatten Oberflächen.

    Das Material lies sich sehr gut nachbearbeiten und lackieren, wie im Original.

    Wir werden jetzt noch Muster mit einem schwarzen Kunstharz herstellen und wieder berichten.

    Cheers,
    Tom

    1.png 3.png 4.png 5.png
     

    Anhänge:

    • 2.png
      2.png
      Dateigröße:
      4,2 MB
      Aufrufe:
      8
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2022
    Thomitho, Bernhard R., euro230sl und 6 anderen gefällt das.
  17. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Wähnsinn!

    :tanzen::blumenstrauss::tanzen::blumenstrauss::tanzen::blumenstrauss:
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.