1. Achtung, Achtung!
    Der Pagodenkalender kann ab sofort vorbestellt werden: https://pagodenkalender.de/vorbestellen

Bremsbeläge 230sl

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von d.Hahn, 7. März 2018.

  1. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo,

    wir haben heute bei der Pagode (230sl) einer Bekannten die Ursache nach einseitig
    ziehender Bremse gesucht. Als ich die Trommel abgebaut habe hat mich fast der
    Schlag der Schlag getroffen.
    Ein Belag hat sich komplett von der Bremsbacke gelöst und hing lose in der Trommel.
    Ist das ein bekanntes Problem?
    Hat jemand von euch schon einmal die Backen neu belegen lassen oder kann man die neu bzw. im Austausch irgentwo kaufen. Ich brauche da einen Kontakt.

    vG
    Detlef
     

    Anhänge:

  2. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Detlef,

    gibts im Tausch bei Karasch.

    Gruß

    Ulli
     
  3. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Bremsen Schöbel oder Medidenta Schramm haben sich auf bekleben alter Schuhe spezialisiert. Wichtig, ist dass dann am Fahrzeug der Belag exakt auf das Trommelmaß abgedreht wird. Martin
     
    lowin gefällt das.
  4. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    ..................mit einem Spezialwerkzeug.
    Nur, wer hat das Werkzeug noch?
    ?Grüße
    norbert
     

    Anhänge:

  5. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004

    Pagoden-Klausens Nachfolger!

    Werkstattger$C3$A4te$20002.jpg
    (habe mal die Erlaubnis von Klaus Falke vorausgesetzt, sein Bild hier posten zu dürfen....)

    Michael
     
    lowin gefällt das.
  6. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Gut zu wissen: Pagoden-Klausens Nachfolger! - Jetzt Müller oder was?

    Auch in Iserlohn am alten Standort vom Klaus?
     
  7. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Zuletzt bearbeitet: 8. März 2018
  8. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    Ich hatte im letzten Jahr das gleiche Problem an meinem 220er Ponton. Erst kurz vor dem finalen Abfallen eines Belages habe ich bemerkt, dass diese Bremse ein wenig heiß wurde und das Auto eine zunehmend einseitige Bremswirkung hatte. Drei Monate vorher war ich übrigens bei der HU.....
    Bremsen Schöbel in Nürnberg hat die Arbeit bestens erledigt. Mit perfektem Ausdrehen der Trommeln und Anpassen an die neue Belagstärke incl. zweier neuer Bremsschläuche, MWSt. und Versand habe ich Runde 300 Euro bezahlt. Ponti bremst wieder bestens geradeaus und die Bremsen bleiben auch unter Belastung cool. Letztlich sollten wir unsere alten Autos halt einfach regelmäßiger bewegen, damit z.B. die Radbremszylinder auch immer schön frei bleiben ...
     
    tuarec, d.Hahn und lowin gefällt das.
  9. Juraj

    Juraj Aktives Mitglied

    156
    17. Juli 2011
    Hallo Detlef,

    Bremsbelag kann sich ablösen, auch wenn mann mit angezogene Handbremse fährt ...

    Ahoj aus Bratislava

    Juraj
     
    Memmo gefällt das.
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.