Bremse hinten 230SL Einstellexzenter

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Lindi, 24. Oktober 2014.

  1. Lindi

    Lindi Aktives Mitglied

    202
    6. September 2004
    Hallo zusammen,

    habe heut nach vielen Jahren erstmals neue Bremsbacken montiert.

    Eine Seite ok, bei der zweiten zwickts.

    Ich nehme an, ich bekomme die Trommel nicht drauf, weil ich die Betätigung der Handbremse etwas länger stellen muss, damit sie komplett löst. Das wird schon werden...

    Was aber sehr irriterend ist, ein Einstellexzenter wackelt richtig. Ich kann ihn mit der Hand hin und her bewegen. Das ist auf der anderen Seite nicht so. Kann es sein, dass die Scheibe 8 aus der Grafik im Ersatzteilkatalog Gruppe 42 fehlt ? Stabilisiert die das ganze Gedöns ?

    Über Hilfe würde ich mich freuen.

    Beste Grüsse
    Lindi
     
  2. Lindi

    Lindi Aktives Mitglied

    202
    6. September 2004
    Problem gelöst.

    Die dicke Feder des Exzenters war in zusammengedrücktem Zustand (!) verklebt. Mit einer Schraubenzieherklinge dazwischen gefahren und schlagartig hat sich die Feder geöffnet und alles ist wieder wies soll.

    Bremsen fertig, toll auch wieder eine schöne Handbremse zu haben und dann alle Strassen voller Salz ...

    Beste Grüsse
    Lindi
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.