Chrom Bugstern zusammen bauen

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von rbartl, 23. Juni 2018.

  1. rbartl

    rbartl Aktives Mitglied

    49
    4. April 2005
    Beim polieren ist mir heute der Bugstern raus gefallen.
    Irgendwie verstehe ich nicht, wie ich den nun wieder fixieren kann.
    In der Mitte des Sternes ist eine Schraube, da kann ich den Stern praktisch auseinanderschrauben, aber wie geht er wieder in die Tonne?
    Oder kann es sein, dass mir da was abgebrochen ist?
    Anbei 3 Fotos, wie die Situation jetzt aussieht.
    Einfache Hilfestellung wäre super - will deswegen nicht in die Werkstatt fahren...

    Vielen Dank! IMG_6596.JPG IMG_6597.JPG IMG_6598.JPG
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Ja bartl, leider ist der Stern an seinen drei Spitzen aus der Rundung herausgebrochen.
    Ich habe kein Wissen ob das geklebt oder sonstwie wieder befestit werden kann.
    Grüße
    norbert
     
  3. driver

    driver Aktives Mitglied

    775
    4. April 2004
  4. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Ließen sich die Sternspitzen nicht auffüllen mit Zinn?
    Dann wäre doch denkbar, mit Edelstahltreibschrauben peripher den Stern am Kranze von außen zu fixieren. Notfalls mit kleinen fast unsichtbaren Distanzscheiben, falls größerer Defektbruch vorliegt. Wenn der Stern an den Spitzen massiv ist, wäre sogar ein 3-4mm-Gewindeschnitt denkbar.
    Michael
     
  5. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    schick es zum Laserschweißen, warum experimentieren. Soll ja dann eventuell neu verchromt werden.

    Grüße Memmo
     
    Ulli gefällt das.
  6. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Wenn es eh verchromt werden muss, dann ist Memmos Vorschlag sicherlich der vernünftigste.

    Michael
     
  7. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    912
    23. November 2004
    Muss dann nicht neu verchromt werden. Wenn ich das mache, sieht man nicht mal die Naht.
     
  8. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    133
    16. Mai 2004
    Bei mir ist der Stern beim Fahren einfach gefallen! Dass er beim Polieren kaputt ging ist also fast ein Glück. Ich habe gehört, dass etwas unter dem Auto rollte.Später habe ich geparkt und als ich zum Auto zurückkam, war der Stern nicht mehr da! Ich dachte an einen Diebstahl, und dann erinnerte ich mich. Erst als ich mit einem Fahrrad zur Stelle ging, wo der Stern vielleicht gefallen war, musste ich feststellen , dass ich richtig geahnt hatte. Er bzw. seine Resten lagen da auf der Strasse, in einer Stunde waren LKW darauf gefahren. Immer wenn man beim Fahren etwas rollen hört, sollte man anhalten. Jedesmal war bei mir die Vermutung richtig : Einmal war der Tankdeckel gefallen, ein anderes mal war es die Radkappe. Die Strassen sind hier im Gebirge ziemlich holprig, und verursachen viele Vibrationen.
    Ich habe auch einen Stern der gleichen Größe aus Plastik, vielleicht stammt er von einem früheren Mercedes LKW oder Bus, wer weiss mehr dazu? Der könnte provisorisch eine billige Alternative anbieten, obwohl er auch nicht im besten Zustand ist. Ein Stern aus Chrom/neuteil kostet wohl viele Teuros, oder?
     
  9. driver

    driver Aktives Mitglied

    775
    4. April 2004
    Plastikstern im Buggrill, das geht aber wirklich nicht .

    Wolfgang
     
  10. Roman72

    Roman72 Aktives Mitglied

    527
    2. Januar 2014
    ....nur zur Info.
    Bei Ebay Kl. steht einer drin.
    299,-€
    Stichwort : W113

    Gruß Roman
     
  11. kulta

    kulta Aktives Mitglied

    133
    16. Mai 2004
    Danke schön für die Info. Diese Leere im Buggrill ist verwirrend, ich wage nicht mehr zu fahren, was ich dumm finde, sein ist doch wichtiger als scheinen. Aber wenn der Stern nicht mehr scheint, nicht einmal erscheint? Ein bestimmter Stern fehlt und die ganze welt ist leer!...
    Liebe Grüße aus den Pyrenäen
     
    Bernie51 gefällt das.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.