Da zieht es doch einem bisweilen den Schuh aus...

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von ursodent, 7. Januar 2019.

  1. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    ...wenn man den Recherchen des vdh folgt.

    Beispiel für neue Ersatzteilpreise beim "Blauen" für Pagoden:

    113 460 0457 Lenkungsgelenk --> 2018 war 449,37 Euro brutto --> 2019 jetzt 1160,19 Euro

    Würg....
     
  2. Mrs. Candler

    Mrs. Candler Aktives Mitglied

    202
    16. Januar 2018
    ... und noch ein Knaller:
    1 Reflektor für den Euro-Scheinwerfer: 239,49 €
    Schöne Nachferigung bei eBay: 75,50 € inkl. Versand

    Auweia.

    Remco
     
  3. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    205
    12. Oktober 2009
    Tja, dass habe ich als Porsche Liebhaber schon seit Jahren so. Die Preise waren gegenüber Mercedes schon immer gesalzen, aber seit dem mein Modell (964) vor fünf Jahren in die Klassik-Abteilung gerutscht ist, ist es noch viel heftiger geworden.

    Aber das hat auch ein gutes. Ich habe mich so an die hohen Preise bei Porsche gewöhnt, dass es mir mit meiner Pagode jetzt oft gar nicht sooooo weh tut. Manches finde ich fast günstig.

    Pervers, oder?

    Wenn ich da meinen Kumpel mit seinem Fiat 500 betrachte. 25,-€ für eine verchromte Stoßstange? 100 € für die kompletten Sitzbezüge nebst Türverkleidungen? Und da gibt es dann auch noch den einen oder anderen der dabei weint.

    Gut, der Vergleich Mercedes/Porsche v.s. Fiat hinkt. Aber dann auch wieder nicht. Oldtimer werden teurer, die E-Teile auch. Reparaturen/Teile machen dann die Autos wieder teurer und so dreht sich die Schraube immer weiter nach oben.
    Am Ende gewinnen alle: Hersteller & Teilelieferanten Gutachter, Werkstätten, Versicherer, Messen, Veranstalter von Events, Hotels- und Gastronomie, Magazine, Fernsehsender und und und. Und oft auch die Besitzer beim Verkauf. Nicht zu vergessen der Staat mit der MwSt.

    Also sind dann scheinbar alle doch wieder glücklich. Auch wenn es beim E-Teil-Kauf erstmal weh tut. Wenn dem nicht so wäre, gäbe es nicht so viele Oldtimer-Fans.

    Gruß Thomas

    P.S: Ich sage immer, und denke das ist auch so: Leidenschaft kommt von LEIDEN! Auch an der E-Teil-Theke! LoL
     
  4. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Gut, dass ich nichts wegschmeisse...
     
  5. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    ... ich auch nicht... so schnell jedenfalls nicht.
    Erst recht nicht, wenn ich über diese (Preis-) Entwicklung höre/lese.

    Da vergeht einem manchmal das 'munter bleiben'

    Gruß,

    Achim
     
  6. Facelvega

    Facelvega Aktives Mitglied

    355
    13. September 2017
    Die Preise vieler anderer Marken sind aber in gleichem Maße angehoben worden.
    Ich habe 3 Kunststoffscheiben im Durchmesser von je 9 cm mit weiß aufgedruckten Zahlen bzw. einem Text für Alfa Romeo Instrumente kaufen müssen und diese 3 Kunststoffscheiben haben 310 € + Porto gekostet.
    Manche Teile, wie vergilbter Kunststoff, muss man halt ersetzten, ob man will oder nicht.
    Gruß
     
  7. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    992
    23. November 2004
    Welcher Alfa?
     
  8. Facelvega

    Facelvega Aktives Mitglied

    355
    13. September 2017
    @Sinan,
    es handelt sich um eine Giulia Spider 1600 von 1964.
    Die Kunststoffscheibe sitzt unter der Glas-Abdeckung und war total vergilbt. Natürlich musste auch der doppelte Chromrahmen erneuert werden.
     

    Anhänge:

  9. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    992
    23. November 2004
    Baureihe 101.23 da habe ich keine Teile von.....
     
  10. Facelvega

    Facelvega Aktives Mitglied

    355
    13. September 2017
    Meine Restauration ist fast abgeschlossen und Bedarf an Teilen habe ich nicht mehr.. Morgen wird der Unterboden "Trockeneis gestrahlt" und danach mit klarem Wachs versiegelt. Allerdings muss ich den Zylinderkopf noch abnehmen, ggfs. planen und eine neue Kopfdichtung einsetzen.
     

    Anhänge:

    jubi01 und branro1 gefällt das.
  11. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    298
    19. Juni 2018
    Das Kreuzgelenk kann man beim Gelenkwellenbauer erneuern lassen und die Reflektoren kann man neu verspiegeln lassen...
     
    coca-light gefällt das.
  12. Axel G.

    Axel G. Aktives Mitglied

    522
    14. Juli 2004
    Hey Jungs,

    wenn es Euch die Schuhe auszieht, immer schön cool bleiben.
    Barfuß laufen ist gesund.
     
  13. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    992
    23. November 2004
    Es sind alle Händler durchgedreht,.....alle!! Meinen 993 habe dummerweise 2010 durch restaurieren müssen.
    Dabei habe ich alles, was mir in den Sinn kam erneuert. Das könnte ich mir gar nicht mehr erlauben, sowas.
    Nur als Beispiel, 2010 kompletter Scheinwerfer im Zubehör 300,-€, ein popeliger Schließkeil 30,-€.
    Heute Scheinwerfer 1100,- und für den Schließkeil 300,-€!!! Macht bei 2 Satz; 2100,-€ Mehrpreis!!!
    Den Zubehörmarkt hat man ausgetrocknet. Soweit so schlecht. Aber bald wird ein TR6 wohl auch nicht mehr erschwinglich.
    Dort hat Limora das Geschäftsmodel kopiert. Kippschalter Scheinwerfer, knapp 100,-€. Das ist, wenn kein Relais dazwischen ist,
    ein Verschleissartikel!! Da hole ich mir einen auf den Messen, da geht das noch. Das soll jetzt kein Gemotzte sein,
    aber die gefährden wirklich den Markt. Wer kann sich den, als kleiner Arbeiter, heute noch 5-6 Oldtimer in die Hütte stellen?
    Schande..... deswegen kommt die SPD auch nicht mehr über 20%. Das ist kein Witz, aber vor 30 Jahren ging das noch.
    Wie immer, Schuld ist die SPD.......
     
  14. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Völlig richtig:

    Nicht umsonst lautete das Motto einer der bekanntesten politischen Werbekampagnen der 70er:

    "Arbeiter, die SPD will Euch Eure Villen im Tessin wegnehmen!" :banane:

    Grüße, Felix
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.