1. Hey Gast, der Pagodenkalender 2020 steht in den Startlöchern!

    Wie du teilnehmen kannst erfährst du unter www.pagodenkalender.de.
    Viel Erfolg!

Dachhebel

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von bochy3699, 11. Februar 2005.

  1. bochy3699

    bochy3699 Aktives Mitglied

    10. Februar 2005
    Hallöchen,
    um das Softtop/Hardtop am Frontscheibenrahmen zu verriegeln oder zu öffnen soll es bei den späten Pagoden einen losen Hebel geben. Bei den frühen Pagoden sollen am Scheibenrahmen oder am Spriegel?! feste Hebe instaliert sein (ähnlich W111 Cabr.). Kann jemand evtl. mal ein paar Fotos machen und diese einstellen. Mein Fzg. hat weder das eine noch das andere (Fehlteil bei Fzg.-Übernahme).
    Besten Dank im voraus.
    Gruß, Axel
     
  2. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Beim Softtop ist ein fester verchromter Verschlußhebel,
    beim Hardtop ein abnehmbarer Verschlußhebel vorhanden.
    Die Hebel sind immer am Hard- bzw. Softtop,
    das entsprechede Gegenstück ist am Scheibenrahmen verschraubt.
    Das ist nach meinem Wissen bei allen Pagoden so.

    mfg. Norbert Lowin
     
  3. Jörg Steiger

    Jörg Steiger Aktives Mitglied

    120
    6. März 2004
    Verdeckhebel

    Hallo Axel, hallo Norbert,

    bei den 280ern (soviel ich weiß), zumindest bei meiner (gaaaanz frühes Modell), sind die Hebel fürs Verdeck lose zum Einstecken. Die Hebel sind auch nicht verchromt. Es gibt ja bei Daimlers mittlerweile auch wieder die Kunstledertasche für die Hebel. Lediglich am Hardtop sind die Hebel fixiert.
    Grüße aus München, Jörg
     
  4. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Axel,

    bei den frühen Fahrzeugen waren die Verdeckverschlußhebel wie bei den W 111-Cabrios fest installiert, bei den späteren Modellen wurde das geändert auf Hebel zum einstecken. Du mußt also an Deinem Fahrzeug an der vorderen Innenkante des Verdecks (Verschlußbereich), dort wo rechts und links die Verschlüsse sitzen, jeweils einen entsprechenden Schlitz zum einstecken haben. Die Hebel kannst Du nachbestellen (MB, Koellner, SLS usw.)

    Gruß

    Ulli

    PS: Wieso steht dieser Beitrag denn hier unten im Bereich Forenwerkstatt:confused: ? (Gehört weiter oben in den Technik-/Karosseriebereich;) ).
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2005
  5. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Leute,
    habe mal schnell zwei Fotos vom Soft und Hardtop gemacht (leider war der Accu dann leer), meines Wissens nach wurde dieser feste Hebel bis zur Einführung des 280er verwendet.

    Gruß Detlef H.
     

    Anhänge:

Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.