Datenkarte lesen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von szikszai, 20. Juni 2015.

  1. Wolfi 280SL

    Wolfi 280SL Aktives Mitglied

    217
    12. November 2015
    Hi

    Diese Sache ist doch sehr interessant, ich denke Norbert hat mit seinem Hinweis weiter oben auf die Steueroase Virgin Island eine Punktlandung gemacht. Die Nummer in der Datenkarte ist doch eine die bei Auftragserteilung vergeben wird, lange bevor geliefert wurde. Wenn man aus finanztechnischen Gründen von Virgin Island aus bestellt und geliefert dann später an eine beliebige Lieferanschrift, in Kalifornien z.Bs. ?

    So würde doch ein Schuh draus..... also so wäre es erklärlich.

    Grüße
    Wollfgang
     
  2. Chris_M130

    Chris_M130 Mitglied

    23
    14. Mai 2020
    So wir Ihr es beschrieben habt, macht es natürlich Sinn!
    Danke für die Hilfe bei der Entschlüsselung meiner Datenkarte.

    Grüße Chris
     
  3. the_one

    the_one Aktives Mitglied

    140
    10. November 2016
    Ich habe auch mal 3 Fragen zu meiner Datenkarte:
    Auftragsnummer 87051431
    Ausstattung 140
    Wenig gewünscht 745
    Den Rest konnte ich Dank der Codeliste entschlüsseln und ist matching mit meinem Fahrzeug.
    Danke Patric
     
  4. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Auftragsnummer 8 1968, 705 USA allgemein, 1431
    Ausstattung 140 - im Moment nicht an meinem Rechner
    Wenig gewünscht 745 - Verdeck beige
     
  5. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Ich wage mal einen Versuch

    Auftrag erteilt 196"8"
    Händler/Land - hier verweise ich auf Norbert weiter oben in diesem Thread:
    Richtig ist:
    703 Virgin Islands (Britisch)
    704 USA Kalifornien
    705 bis 706 USA, Puerto Rico, Guam, USVI*, Amerikanisch-Samoa etc.
    *US Amerikanische Jungfraueninseln.
    Auftragsnummer "1431"

    Ausstattung per SL-Club Pagode Sonderheft "Farben und Ausstattungen":

    (Innen)Ausstattung 140 = MB-Tex "cognac 8070", Coupé-Himmel & Sonnenblenden "bambus hell 8038", Sicherheitsgurt/Einstiegsgummi/Pappen unter Armaturenbrett "dunkelbraun 8068", Tufting-Teppich/Teppich-Einfassung/Keder/Bezug Armaturenbrett "cognac 8027"

    Verdeckfarbe = wenig gewünscht 745 = Softtop "beige 8022"

    Gruß
    Oliver
     
    lowin gefällt das.
  6. the_one

    the_one Aktives Mitglied

    140
    10. November 2016
    Danke.
     
  7. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    156
    1. September 2019
    Hallo Kollegen. Vielfach sicher schon behandelt. Gibt es einen Grund, warum mein Datum EZ in sämtlichen Fahrzeug Unterlagen mit dem 30.06.1968 vor dem ferigstellungsdatum unten rechts in der Datenkarte liegt? 12.09.1968??? Das kann doch gar nicht sein oder?
     
  8. Eule

    Eule Aktives Mitglied

    309
    10. Februar 2005
    Gewöhnlich wird bei reimportierten Fahrzeugen der 01.07. des Herstellungsjahres als Datum der EZ angegeben. Vielleicht hat sich der Verantwortliche etwas dabei gedacht, einen Tag früher zu nehmen. Das ist wäre besonders sinnvoll für 1969, weil dann ab 1.7. regelmäßig die AU durchzuführen ist.
    Peter
     
  9. Andi_HeritageFan

    Andi_HeritageFan Aktives Mitglied

    156
    1. September 2019
    Danke Peter. Da hast du mir sehr geholfen. Und weiß jemand bzgl. Der Auftragsnummer 8 705 7171 Bescheid?

    8 = 1968
    705 = USA
    7171 = ?

    geht daraus ein konkreter Händler/ Ort daraus hervor?
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.