Datenkarte W 128 - Ponton 220 Se Coupe

Dieses Thema im Forum "weitere Baumuster" wurde erstellt von joepagode, 25. März 2015.

  1. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    Große Bitte an die Kundigen im Forum:
    Ein Freund hat mich um Hilfe bei der Entschlüsselung seiner Datenkarte für ein W128 - Ponton 220 SE Coupe gebeten:
    Folgende Sonderausstattungen sind in seiner Datenkarte vermerkt:
    55182 -
    55306 -
    55087/5 -
    55153/6 - 10400/2 -
    USA 10014-128
    Ausstattung: Str T. 827

    Kann mir und ihm jemand Auskunft geben, würde mich sehr freuen!
    Danke im vorab für eure Mühe,
    Euer J:)E
     
  2. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Hallo Joachim,

    alle kann ich Dir nicht beantworten, aber folgende:

    USA 10014-128 = Sonderausführung für USA
    55087/5 = Außenspiegel links lose mitgeliefert
    10400/2 = 5-fache Weißwandbereifung

    Die übrigen Ziffern müssten aber in der Datenkarte mit Text nebenstehend erläutert sein, so kenne ich es. Hat er die Datenkarte von MB USA mailen lassen? Oder ist sie noch original beim Fahrzeug dabei?

    Gruß
    Martin
     
  3. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Ach ja, und ich würde auch vermuten, daß der Wagen eine klappbare Fondbank hat sowie ein mechanisches 4-Gang-Getriebe, denn Hydrak und feste Fondsitzbank hatten andere Codierungen, die dann aufgeführt wären.

    Gruß
    Martin

    P.S.: hast Du mal Peter Lenz gefragt?
     
  4. joepagode

    joepagode vulgo "250sl"

    21. April 2004
    Hallo Martin,

    auf Dich ist einfach Verlass, herzlichen Dank dafür!
    Verrätst Du uns evtl. Deine literarischen Quellen?
    Ich habe in meinen Unterlagen nichts gefunden,
    auch nicht im "großen Pontonbuch".

    Noch eine Frage: Gab es für den für W128 - 220 Se bereits eine Auslieferung mit Mittelschaltung? Oder immer nur Lenkradschaltung (incl. Hydrak)?
     
  5. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Hallo Joachim,

    es gab nur die Lenkradschaltung ab Werk. Später sind ganz vereinzelt mal Autos umgebaut worden auf Mittelschaltung, habe mal ein Foto gesehen.

    Gruß
    Martin
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen