diabolische Zeiten auf Pagodentreff.de...

Dieses Thema im Forum "der Stammtisch" wurde erstellt von dominik.h, 22. Mai 2005.

  1. dominik.h

    dominik.h Aktives Mitglied Administrator

    20. November 2003
    Das 666. Mitglied ist registriert, die Ziege ist geschlachtet und die Jungfrau wartet auf die Opferung... [​IMG]


    Auf weitere 666 :bierkrug:
     
  2. Frank

    Frank Aktives Mitglied

    348
    24. März 2004
    So,dann sollten wir doch mal ein gemeinsames Pagodentreff.de TREFFEN organisieren. Damit die Hahns nicht immer nur alleine feiern. Wer hat Interesse an einem solchen überregionalen Treffen? Gruß Frank
     
  3. Martin

    Martin Mitglied

    16
    26. Oktober 2004
    666

    666 registrierte Mitglieder auf einer Homepage die ausschließlich von zwei Pagodenfans, Detlef + Dominik, betrieben wird und das stets aktuell und informativ!



    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und vielen DANK!!! :klatsch:

    Gruß Martin
     
  4. pagode280SL

    pagode280SL Aktives Mitglied

    882
    10. Februar 2004
    auch von mir herzlichen glueckwunsch:bierkrug:

    pagodentreffen finde ich gut, wann und wo????

    gruss thomas
     
  5. dominik.h

    dominik.h Aktives Mitglied Administrator

    20. November 2003
    Ein Pagodentreff(en) wird es sicherlich im Sommer irgendwo in der Mitte von Deutschland geben :) :banane:


    Um ehrlich zu sein sind die Planungen noch nicht angelaufen aber es wird sich sicherlich noch ein passender Zeitpunkt nach der Toskana und nach meinem Abi finden. :eek:


    Danke für eure Glückwünsche, es zeigt das sich der Aufwand lohnt :)
     
  6. Goede

    Goede Aktives Mitglied

    464
    7. Dezember 2004
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH auch von mir!

    Super...weiter so!
     

    Anhänge:

  7. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    ...schon fast halb so viele Mitglieder wie der "Club"...

    weiterhin "gute Fahrt" auf der "Überholspur" wünscht Euch


    Detlef (der Hessische) :D
     

    Anhänge:

  8. hojokl

    hojokl Pagode alaaf you...

    122
    12. Februar 2005
    666

    ich gratuliere Euch auch ganz herzlich...

    Wenn man bedenkt, innerhalb welch kurzer Zeit diese Mitgliederzahl zusammengekommen ist, und das ganz ohne Vereinsmeierei. Einfach toll!!!

    Und durch die geplanten Anzeigen in den Oldtimerzeitungen werden bestimmt noch viele dazukommen. Vielleicht packen wir die 1000 ja noch in diesem Jahr...

    Grüße aus Köln!

    Horst
     
  9. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    629
    3. Mai 2004
    Hallo Detlef, hallo Dominik,

    aus dem Osten der Republik herzlichen glueckwunsch
    ....

    Mit soviel Engagement und Initiative werden wir bestimmt manch anderen Club und Verein einholen.

    Ich freue mich !!

    Gruss
    Stephan M.:D
     
  10. kleinpi

    kleinpi Aktives Mitglied

    102
    17. September 2004
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AUCH AUS LUXEMBURG !!!:klatsch: :klatsch: :klatsch:


    Pierre 280 sl
     
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo Frank,

    klasse Idee. Erfordert aber schon eine gewisse Vorausplanung, zumal im Forum etwas mehr Eigeninitiative gefragt ist, als in einem Club, wo man sich außer der Anmeldung um nichts kümmern muss.
    Also:

    1. Wann?
    2. Wo?
    3. In welchem Rahmen?

    @ Dominik: Hast Du vielleicht die Möglichkeit, an zentraler Stelle im Forum eine Umfrage zum generellen Teilnehmerinteresse einzustellen? Vielleicht mit ein paar in Frage kommenden Terminmöglichkeiten im Sommer? Dann kann man weitere Details klären.

    Auf jeden Fall braucht das Ganze eine gewisse Vorlaufzeit, wie ja auch der Nippelday gezeigt hat, vor allem wenn es überregional sein soll.
    Gruß

    Ulli
     
  12. dominik.h

    dominik.h Aktives Mitglied Administrator

    20. November 2003

    Hier die unverbindliche Umfrage: http://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/t1242-umfrage-zum-grossen-pagodentreffen-im-sommer.html
     
  13. ZwoachtzigSL

    ZwoachtzigSL deaktiviert

    5. September 2004
    Hi Dominik.


    Ein Treffen mag ganz bestimmt seine Reize haben. Wer so
    etwas schon mal organisiert hat, der weiss aber auch, was
    so ein wenn auch noch so kleiner Event, für’ne Maloche
    im Vorfeld erfordert.

    Wenn, kann so ein Treffen überhaupt nur funktionieren,
    wenn die Organisatoren „vorgeben“, Wann und Wo (wie
    im Kleinen der „Nippel-Day“).

    Zum Nachdenken: Bestimmt fahren eine ganze Menge
    von uns ohnehin zum „Clubtreffen“ nach Landshut.

    http://www.pagoden-club.de/html/jahrestreffen/Jahrestreffen2005.htm

    Warum denkt man nicht mal darüber nach, in Landshut
    so’n kleines Treffen von uns am Rande des Offiziellen,
    zu verabreden. Vorteil: Geringer Organisationsaufwand,
    viele haben die Tage ohnehin schon im Kalender einge-
    tragen und "je mehr, desto besser"

    Ist nur ein Vorschlag von mir.


    Detlef (der Nachdenkliche) :doh:


     
  14. dominik.h

    dominik.h Aktives Mitglied Administrator

    20. November 2003
    Der Vorschlag wird notiert :)

    Trotzdem bin ich der Meinung, mag an meiner Erziehung liegen, dass etwas eigenes immer besser ist als wenn wir uns irgendwo ranhängen.

    Da wir nicht zum Club gehören sollten wir etwas selbstständiges organisieren damit wir unserem bisherigen Status (unabhängig, offen) auch gerecht werden. Du schreibst, dass viele den Termin bereits im Kalender haben.. Aber sicherlich auch nur die, die im Club sind :) Die anderen haben ihn sicherlich nicht im Kalender und dementsprechen niedrig wird deren Verlangen sein zu einem Treffen zu kommen welches eigentlich nur von einem Club organisiert wurde und keinen direkten Bezug zum Pagodentreff hat.


    Noch ist alles offen und wir sind für jeden Vorschlag dankbar.
     
  15. Pagode 230 SL

    Pagode 230 SL Aktives Mitglied

    629
    3. Mai 2004
    Hallo Leute,

    ich hab mich grad an der Abstimmung beteiligt..... wenns zeitlich passt, bin ich selbstverständlich dabei. Vielleicht sollte man als Ort die Mitte der Republik mal anvisieren.

    Mittelpunkt des Deutschen Reiches von 1871 bis 1918 war Spremberg hier in der Niederlausitz..... *hihi* (siehe www.spremberg.de)

    Also her mit EUCH !!!!!!

    Gruss
    Stephan M.:banane:
     
  16. Frank

    Frank Aktives Mitglied

    348
    24. März 2004
    Hallo, finde super dass meine Idee ankommt. Ich persönlich würde mich freuen noch mehr nette Forumsmitglieder kennenzulernen. Ich denke als Zeitpunkt wäre der September ideal ( genug Zeit zur Planung und Ferienzeit vorbei). Wenn die Region Eifel als Treffpunkt (Nürburgringnähe) in Frage käme wäre ich gerne bereit an der Organisation mitzuwirken. Auch die Region Bergisches Land oder Sauerland käme aufgrund der zentralen Lage in der Mitte Deutschlands in Frage, zumal es dort noch bezahlbare Lokalitäten gibt. So, dann lasst uns mal diskutieren. Gruß aus NRWs heimlicher Hauptstadt wünscht Frank .Denn aus unserer Region kommt der Mann, der durch seine Wahl zum Ministerpräsidenten die politische Landschaft Deutschlands ändert.:banane:
     
  17. Wasserscheu230SL

    Wasserscheu230SL Aktives Mitglied

    424
    24. Oktober 2004
    Hallo,habe mich auch gerade an der Abstimmung beteilig (wählen ist ja gerade in).Wäre schön wenn ein Treffen irgendwo im Sauerland stattfinden würde,das ist doch die Mitte der Republik-?und landschaftlich toll.Laut Mitgliederlokator ist NRW nach Baden und Hessen der Ballungsraum.--Da sieht man wieder wie hilfreich es wäre wenn alle sich im Lokator eingetragen hätten!
     
  18. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Muss mich auch noch mal schnell melden - und zwar passenderweise mit meinem Beitrag Nr. 666:mad: .

    Der Treffpunkt sollte zwei wesentliche Anforderungen erfüllen: 1. Möglichst zentral für alle Teilnehmer und 2. möglichst in einer Gegend, die bei Bedarf auch schöne Ausfahrten ermöglicht. Wenn je nach Größe eine Übernachtung angedacht sein sollte, muss natürlich die Frage nach entsprechenden Lokalitäten geklärt werden. Und genau da geht´s los, denn da über das Forum nicht so ohne weiteres Reservierungen und dergleichen erfolgen können, muss hier letztendlich jeder für sich selbst sorgen oder aber es wird zentral vorher gesammelt und dann auch reserviert. Der beste Weg wird sein, zunächst Datum und Ort vorzugeben und einen entsprechenden Hinweis wie beim Nippelday auf der Startseite zu fixieren. Darin sollte dann u.a. ein Hinweis auf den Kalender hier im Forum sein und die Bitte, sich bei Interesse dort verbindlich einzutragen. Wenn ich das neulich richtig mitbekommen habe, ist es ja mittlerweile möglich, Termine so vorzugeben, dass sich jeder, der teilnehmen möchte, für alle sichtbar eintragen kann. Wenn das bis zu einem vorgegebenen Anmeldeschluß geschehen ist, kann man auch mit der nötigen Planungssicherheit Zimmer, Essen usw.bestellen. Am besten man koppelt das mit einer Vorkasse. Müsste sich nur ein Kassenwart finden lassen. Alternativ schlage ich wildes Campen vor inmitten einer Pagoden-Wagenburg auf der grünen Wiese mit abendlichem romantischen Grillen eines ganzen, zufällig vorbeigelaufenen Schweines im Scheinwerferlicht....soviel zum Thema Opfergabe 666:mad: ... (Wie ich unseren Forums-Chef Detlef kenne, hat ihm seine Susanne dazu sicher wieder ein Schälchen Kartoffelsalat eingepackt:eek: ...) Ich halte das Sauerland übrigens sowohl wegen seiner zentralen Lage als auch wegen der schönen Straßen ebenfalls für gut geeignet!

    Gruß

    Ulli
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  19. Pagoden-Klaus

    Pagoden-Klaus Aktives Mitglied

    796
    7. März 2004
    Herzlichen Glückwunsch

    Hallo Dominik,
    Hallo Detlef,
    auch von mir einen herzlichen Glückwunsch.
    Es ist schön, zu erleben wie dieses Forum sich entwickelt hat.

    Weiter so.

    Gruß Klaus:bierkrug:
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.