Einbau Schwungscheibe/Klimakompressor

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Vogeljunges, 12. Oktober 2012.

  1. Vogeljunges

    Vogeljunges Aktives Mitglied

    453
    13. Februar 2012
    Hallo liebe Gemeinde,

    Heute benötige ich einmal mehr eure Hilfe.
    Ich bin momentan in den Endzügen meiner Motorüberholung und stehe akut auf dem Schlauch:
    Nachdem ich nun Schwungrad etc montiert habe, möchte ich nun den Klimakompressor an den Halter anbauen.
    Das Problem ist, dass eine der Schrauben nicht montierbar ist, da sie im eingebauten Zustand am Schwungrad schaben würde.
    Meine Vermutung ist nun, daß das Schwungrad selbst zu nah am Block liegt.
    Kann mir irgendjemand sagen, wie genau die Einbaureihenfolge von Kurbelwelle bis zur Riemenscheibe ist?
    Sind dort evtl Distanzscheiben, die ich vergessen habe zu verbauen?
    Im Anhang ein paar Bilder die das Problem erläutern sollten:

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. heinrichB

    heinrichB Aktives Mitglied

    945
    24. Februar 2009
    Klimahalter

    Hallo,
    ich habe gefl.. beim Ausbau des Klimakompressors mit dieser gewaltigen Halterung aus meiner US Pagode. Man kommt einfach an die Schrauben nicht heran und das Hosenrohr kann man auch nicht vernünftig an / abschrauben. Ich habe mich daher entschlossen die Klimaanlage nach Fertigstellung der Restauration nicht wieder zu montieren. Als Anlage ist eine JPG Datei beigefügt. Das Copyright hat die Daimler AG! Außerdem Abstandsring für den KW Simmerring gibt es nach meiner Kentniss keine Scheiben damit die KW Riemenscheibe "nach vorne" verschoben werden kann. (Die Federscheiben Pos 129 gehören natürlich unter die große Schraube Pos 124.Aber diese Scheiben ändern nichts an der Stellung der Riemenscheibe.)
    Sternengrüße

    heinrichB
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2012
  3. Vogeljunges

    Vogeljunges Aktives Mitglied

    453
    13. Februar 2012
    Danke für die Info.

    Habe nochmal alles demontiert und den Klimakompressor mittlerweile mit dem Halter zusammen verbaut- jetzt ist's zwar immer noch knapp aber passt.

    Gruß
    JJ
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.