1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

Erfahrungen wegen Fehlteilen in der Werkstatt

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Memmo, 11. Juli 2021.

  1. hallolo

    hallolo zurück in D

    646
    25. Mai 2008
    Ich habe ja dort vor ca. 5 Jahren meinen Motor überholen lassen, ich glaube auch incl. der ESP, weiß es nicht mehr genau, müßte mal in den Unterlagen kucken. Klar läuft bei so einem alten Auto nicht immer alles nach Plan, ich habe mich aber mit Junior und Senior immer auf Augenhöhe unterhalten und alles im Guten geregelt. Das war z.B. ein nach 100km undichter Kraftstoffschlauch als auch der Klassiker mit dem undichten Dichtring am Antrieb. Immer gütlich geeinigt. Die kamen sogar zu mir nach Hause, um die Dame abzuholen. Auch waren bei mir Teile verlegt, Abdeckungen der Stoßdämpferaufnahmen zum Beispiel und die Holzböden im Fond. Angerufen und Sachlage geschildert, Teile wurden gefunden und ausgehändigt. Hardtop dort "zwischengelagern" ? Kein Problem, schadenfrei nach 2 Jahren abgeholt. Ihr erkennt also die Parallelen zu Memmo, klar kann man das als Schlamperei sehen, da es bei mir aber Hobby ist und ich im Beruf schon genug am Bein habe, übe ich mich bei meinem Auto in Gelassenheit. Shit happens, denke ich mir oft.

    Bin ja kein Experte, aber meine Dame macht und tut wie sie soll. Vorgestern zum Beispiel: Im Oktober abgestellt, einfach in die Garage gefahren und Batteriejogger dran. Nach 9 Monaten also Zündung an, 1min die Benzinpumpe laufen lassen, nach 2 Sekunden angesprungen (au quart de tour, wie der Franzose sagt) und rund auf allen 6 Töpfen gelaufen, 10 Sekunden den Wandler füllen lassen, problemlos an die Tanke zum Reifendruck prüfen gefahren und zack auf die erste Tour in 2021.

    Klar sind das alles Charaktere dort (bin ich ja auch !!), und was bei Dir alles schiefgegangen ist, lieber Memmo, das ist wirklich krass. Ich hoffe und drücke für beiden Seiten die Daumen, daß Ihr Euch doch noch gütig einigt.
     
  2. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin Michael,

    gütig einigen mit denen ist nicht möglich. siehe Anhang.
    Das was im Anhang steht, habe ich dem Junior geschrieben und am nächsten Tag hat mich der Senior angerufen. Ohne zu sich vorzustellen ( Handynummer war mir unbekannt) fing er an laut zu werden und was mir einfallen würde seinen Sohn sowas zu schreiben.

    Hinterachse war nur der Ein- und Ausbau.
    Gemacht hat die Hinterachse Siggi Welke und die läuft sehr ruhig.

    Ich war trauriger als bestimmt viele andere über Knut‘s Erkrankungen aber es ist auch nicht Sinn der Sache, dass ich dafür bluten soll.
    Dann muss man als Betrieb für solche Fälle alles schriftlich festhalten.

    Der Schaden der mir entstanden ist kann und wird gar nicht ersetzt werden können.

    Es ist einfach unverständlich wie manche Menschen reagieren, obwohl sie genug Fehler gemacht haben.

    Grüße Memmo
     

    Anhänge:

  3. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    auch auf Bitten, dass was fehlt oder nicht richtig ist, haben die nicht reagiert.
     

    Anhänge:

  4. hallolo

    hallolo zurück in D

    646
    25. Mai 2008
    Das braucht echt kein Mensch. Ich drück die Daumen. Knut hat in der Tat eigentlich nie was dokumentiert, was wir zusammen besprochen hatten.
     
  5. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hallo Memmo, was ich am Thema Klappenstutzen nicht verstehe: Du hast - so habe ich das verstanden - ein komplettes Fahrzeug bei CMG abgeliefert und Arbeiten (Motorüberholung?) dort in Auftrag gegeben? Welchen Grund oder Auftrag gab es, den Klappenstutzen zu tauschen, wenn das doch vorher alles passte? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass eine Werkstatt einfach so den Klappenstutzen tauscht und dann noch den falschen einfach so einbaut?
    Gruß, Martin
     
  6. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Schade, dass hier nix kommt.... keine Clubber hier?
     
  7. rema350SL-H

    rema350SL-H Aktives Mitglied

    224
    20. Juni 2013
    Na Martin,
    die Clubzeitschrift kann man auch käuflich erwerben. :banane:
    Musst mal in den Clubshop schauen.
    Viele Grüße von einem Mitglied,
    Recardo
     
  8. jama

    jama jama

    160
    31. Oktober 2014
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juli 2021
    lowin und MB-doc gefällt das.
  9. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Hallo Martin,

    ich hatte schon die ganze Zeit eine Drosselklappe mit Spätverstellung drauf.
    Und so wurde mir der Wagen auch 2020 ausgehändigt.
    Knut fand die Drosselklappe so in Ordnung, Ich glaube sie war wohl vom 280 SL. Aber vom Prinzip hat die späte 230 SL den gleichen Verteiler wie die 280 SL und somit ist die Drosselklappe von der 280 SL nur nicht original 230 und funktioniert richtig mit der Verstellung. Der Junior hat wohl die Ursache, dass er den Motor nicht richtig zum laufen bekommt bei der Drosselklappe, weil 280 SL vermutet.
    Auch wurde von ihm der Verteiler und die ESP bemängelt, daraufhin habe ich ihm gesagt, dass die ESP und der Zündverteiler bei denen überholt worden sind.

    Schauen wir mal ob es nur die ESP war. Sobald ich sie habe, werde ich berichten.

    Grüße Memmo
     
  10. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin,
    nächster Punkt.

    Die Hardyscheibe ist falsch eingebaut.

    Die Punkte sind richtig aber die Wulst muss nach vorne zeigen, weil die Scheibe so eingebaut werden soll, dass sie auf Zug und Druck richtig reagiert.
    Wenn ich mich irre, bitte korrigieren.

    Grüße Memmo
     

    Anhänge:

  11. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Hardyscheibe ist die alte Kantige.
    die Laufrichtung ist im Gummi gekennzeichnet.
    norbert
     
  12. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Der Wahnsinn hört nicht auf, Leitung vom Fernthermometer eingeklemmt.
    ;)
    Weil die Leerluftschraube bei der Abholung richtig angeknallt war, wollte ich gerade schauen ob die Dame Falschluft zieht und sehe das hier.

    Nachtrag: nicht nur eingeklemmt, sondern voll platt.

    Grüße Memmo
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2021
  13. Mark-RE

    Mark-RE Aktives Mitglied

    745
    19. Juni 2018
    Oh, dass mit dem Fernthermometer ist natürlich dumm gelaufen und kann, sollte aber nicht passieren.
    Wenn man die Leerlaufluftschraube reindreht, dann muss der Motor irgendwann aus gehen. Läuft er bei komplett eingedrehter Leerlaufschraube weiter, ist meistens der CO zu gering, -> Messen.

    Den Hobbybastlertip spare ich mir jetzt mal, sonst gibts nur wieder Ärger hier...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2021
    Memmo gefällt das.
  14. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Moin Mark,

    die lief mit voll angeknallter Schraube und CO über 10.

    Grüße Memmo
     
  15. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Hei. HC von 1500??? Da kannst du ja mit dem Abgas einen zweiten Motor betreiben, weil noch genug Benzin drin ist. Einen neuen Motor M127 würde ich mit 200 HC als zufriedenstellend einordnen. Eine AFR von 13,5 bis 14 ist angemessen, was man ungefähr gaaaaaanz grob Richtung Lambda 0.9 einordnen kann. Das sind so brauchbare Zahlen. Tut mir leid, aber mein ausgedienter Kilometermillionär hatte bessere Werte. Gruß, Martin
     
  16. the_one

    the_one Aktives Mitglied

    170
    10. November 2016
    Funktioniert dein Thermometer noch?
    Überprüfe mal die Nullstellung vom Reguliergestänge, Kugelköpfe etc …. Und dann mal den CO nach warmfahren runter auf 4,xx
    Dann sollte er auch wieder auf die Luftregulierschraube reagieren. Laufen tun die auch mit CO >10 .. bestimmt kohlraben schwarz im Auspuff …
     
  17. Memmo

    Memmo Memmo

    22. Mai 2008
    Hallo Martin,

    so habe ich den Wagen bekommen.
    Mit der falschen Drosselklappe.
    Danach hat die Werkstatt in Bielefeld die Drosselklappe getauscht und folgende Werte eingestellt.

    Danach habe ich ihn weiter auf die Werte mit dem grünen Prüfgerät eingestellt.
    Die passen jetzt ganz gut.

    Grüße Memmo
     

    Anhänge:

Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.