1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

Ersatz Zündschlüssel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von reinholdw113, 10. September 2019.

  1. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Nein, das sehe ich aber ein wenig härter, ich finde jede Nachfertigung die nicht zu 100% den Original entspricht sinnlos.
    Leider wird der Tag kommen, an dem auch ich irgendeinen Chinaschrott einbauen muss. Schon schlimm genug.
    Aber was erlauben sich Strunz? Einfach so einen namhaften Hersteller (Neimann) zu faken?
    Nur weil der Hersteller nicht existiert? Es gab mal eine Zeit da haben die Herrn Dünschiß, Nillemüller und wie sie alle heißen, beim Daimler versucht die Lager leer zu kaufen und den Doofies(uns) das Zeug mit Riesengewinnen andrehen.
    Rum die goldene Zeit, jetzt gib es echte Originalteile nur noch über den Tresen, leider ist schon das meiste weg.

    Natürlich gibt es auch Händler, die sich ein Ei abreißen würden, wenn es der Qualität dient,
    z.B. A. Schiek, aber die meisten wollen nur den Bestes... oder meinst du, unser Neumitglied interessiert sich für ne Betriebsführung wegen der guten alten Transparenz? Der bucht das unter Marketing. Das ist auch ok, sollte aber so genannt werden. Oder meinst ihn (Neumitglied) juckt es was dich plagt?? Bestell was und gut ist.

    Ich sehe das Forum hier immer als meine Non-Profit Mitgliedschaft, wenn eine Sattlerin hier mitredet ist das i..O.
    Kollege Falke oder Nolte mal was anmerken, prima.

    Natürlich muss man/ich hier polemisieren, es bleibt bei " Was erlauben sich Strunz"
    Der Link von der Neimann Sache ist gelöscht .......
    Wäre besser, wenn die Hersteller mal den Hammer rausholen!! Hat jemand einen Screenshot?
    Daimler gibt noch.

    Zum Thema, das Teil auf den Bild lässt sich gießen, meine alten Quellen sagen, gib mal her.
    Toleranz bei so einem Guß liegen im µ Bereich, und alles Non-Profit. Wäre nicht lustig, wenn dann ein Händler die Teile abgreift.
    3D-Druck ist eher nicht zielführend, das Zeug ist meist aus einer recht harten AL-Legierung.

    Gruß von der Theke
    Sinan

    @ Nick M.
    Teile aus Chrom, aus Hagen, die was taugen sind sicherlich von Andreas.
    impressum.php
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2019
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Sinan,

    wenn ich auch vieles aus Deinem Text nicht verstanden habe.
    Beim 3D Druck liegst Du weit daneben. Materialtechnisch ist inzwischen vieles möglich.
    Wenn Du schreibst gießen wäre im µ Bereich möglich stimme ich Dir zu. Aber für eine Losgröße
    von 100 Stück möchtest Du die Werkzeuge nicht bezahlen. Wir reden hier von einer 5 stelligen Summe.

    vG
    Detlef
     
    Rainer B gefällt das.
  3. Sinan

    Sinan Aktives Mitglied

    23. November 2004
    Ich denke nicht das so teuer ist, lustigerweise bin ich in beiden Themen drin,
    würde aber gerne echte Fachleute fragen.
    100x100 wären 10.000 oder meinst du 100x300?

    Ich würde, auf Guß ist besser tippen, ab 100 Stk und erwünschter Haltbarkeit.
    Ich war im Busbau (DB) auch mit den Schlössern und Schliesszylindern zu Gange.
    Was wollt ihr eigentlich machen? Einen kompletten Schließzylinder nachbauen?
    Das nenne ich anspruchsvolles Projekt. Was genau geht den da kaputt?
    Wenn ich weis was du vor hast, kann ich besser antworten.

    3D Druck: Wenn du eine 3D Zeichnung in Auftrag geben musst, sollte die Datei sehr groß sein. Dann kann der 3D Drucker die Toleranzen besser darstellen.


    Gruß Sinan
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2019
  4. badus19

    badus19 schreibt gelegentlich mal

    95
    2. November 2004
    Hallo Detlef,
    hat sich bezüglich Deiner Anfrage nach Ersatzschlüsselrohlingen etwas ergeben? Das ist ja schon über ein halbes Jahr her.
    Ich brauche nämlich noch immer einen Ersatzzündschlüssel für mein Nachbau-Zündschloss.
    Viele Grüße
    Uwe
     
  5. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Uwe,

    tatsächlich lange her.
    Ich habe keine nachbestellt. Sicherlich habe ich aber noch einen übrig.

    vG
    Detlef
     
  6. badus19

    badus19 schreibt gelegentlich mal

    95
    2. November 2004
    Super, ich würde Dir den gerne abkaufen.
    Schickst Du mir Deine Kontodaten und den Preis per PN?
    Viele Grüße
    Uwe
     
  7. wally

    wally Aktives Mitglied

    74
    16. Mai 2016
    Hallo zusammen. Frage von mir , ist es nicht möglich beim Hersteller unserer schönen Fahrzeuge mal nachzufragen ob mit einem Original Ersatz in absehbarer Zeit zu rechnen ist. In der Werbung sind die Pagoden immer häufiger als wertbeständiger Werbeträger für Mercedes zu sehen. Da müsste das doch auch in deren Interesse liegen .Oder?
    Vg
     
  8. wbreuer0

    wbreuer0 Aktives Mitglied

    421
    23. Mai 2016
    Fragt doch den LUKE !!
     
  9. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    sh. Beitrag Nr. 5
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.