Eure Meinung zu meinem Problem mal 5 mal 6Zylinder

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von Filisch, 12. Januar 2021.

  1. Filisch

    Filisch Mitglied

    8
    3. August 2020
    Servus Pagode Kenner, ich hab da mal ein Problem :( Ich habe einen 230 SL Bj.1964.
    Er ist 11 Jahre gestanden und wurde von mir (und einem Freund ) liebevoll wieder erweckt.
    Zu meinem Problem : der 4. Zylinder will nicht immer, starte ich den Wagen läuft er rund und schön :tanzen:ich kann mit ziemlich wenig gas losfahren er läuft wie ein Neuwagen echt klasse auch wenn ich anhalten muss und wieder anfahre:tanzen: oder an einer Kreuzung nicht wirklich anhalte sondern, mit sehr wenig gas weiter fahre läuft er super und sehr gleichmäßig.
    Er läuft so lange gut bis er warm ist (oder bis ungefähr 7km gefahren bin) dann ist nichts mehr wie es war:(. Erst wieder über 2000 Umdrehungen:tanzen: da läuft er wieder schön gleichmäßig und zieht auch kraftvoll durch unter 2000 blubbert er und wie soll ich sagen verschluckt sich, ich weiß aber nicht ob er zu viel oder zuwenig Sprit bekommt er nimmt das Gas nicht wirklich an.
    Ziehe ich den Zündkerzenstecker dann (im warmen Zustand) vom 4. Zylinder ist keine Veränderung hörbar, :(bei den anderen schon.

    Was ich bisher gemacht habe
    1. ALLE Flüssigkeiten gewechselt
    2. Batterie
    3. Bremsen
    4. Benzinpumpe gereinigt war fest
    5. sämtliche Filter

    Wäre für jeden Tip dankbar
    Gruß Marc
     
  2. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Guten Abend Marc,

    herzlichen Glückwunsch!

    Es gibt hier im Forum sicherlich viele Threads mit Deinem oder ähnlichen Problemen.

    Mein Tipp - einfach mal zu einem Experten fahren - Ferndiagnosen sind immer schwierig. Je nachdem wo Du wohnst, geben Dir die Kollegen sicherlich Tipps, wo man hinfahren sollte.

    Das ist wahrscheinlich erfolgversprechender als selbst ESP und Peripherie, die Warmlaufautomatiken und die gesamte Zündungselektrik zu prüfen.

    Viel Erfolg

    Oliver
     
  3. miekaesch

    miekaesch Aktives Mitglied

    333
    18. Mai 2004
    Du schreibst, Zyl. 4 würde nicht mitarbeiten.
    Da würde ich zuerst mal alle Zündkerzen wechseln.
    Keine Besserung?
    Jetzt mal die Einspritzdüse von Zyl. 4 mit 1 tauschen und gucken ob der Fehler immer noch an Zyl. 4 anliegt.
    Das Gleiche mal mit Zündleitungen probieren.
    So könntest du zumindest den Fehler schon mal eingrenzen woran es ggf. nicht liegt
     
  4. Filisch

    Filisch Mitglied

    8
    3. August 2020
    Danke schon mal, werde mich mal schlau machen wohne übrigens am Bodensee Nähe Konstanz wenn jemand einen Tip hat wer hier im Süden der Experte ist wäre ich dankbar.

    Gruß Marc
     
  5. WRe

    WRe Aktives Mitglied

    14. April 2009
    Hallo,
    ich würde auch Martin's Empfehlungen folgen und die Zündkerzen tauschen, sowie Kabel und Komponenten überprüfen. Ich hatte mal einen ähnlichen Effekt und da lag es an "ausgelutschten" Zündkerzen, obwohl sie noch ganz gut aussahen.
    Danach würde ich mal die Kompression messen und die Einspritzanlage prüfen.
    ...WRe
     
  6. Filisch

    Filisch Mitglied

    8
    3. August 2020
    Werde Eure Tips in der nächsten Zeit mal umsetzen, bzw. wenn man wieder einkaufen kann.
    Vielen Dank
    Gruß Marc
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.