Fabi's Restaurations Tagebuch

Dieses Thema im Forum "die Mercedes Benz „Pagode“" wurde erstellt von fabi, 29. Oktober 2012.

  1. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Hallo Pagodentreffler,

    Nachdem ich mir vor zwei Jahren einen 230sl Bj. 1964 gekauft habe, bin ich fleißiger Leser des Pagodentreffs.

    In diesem thread möchte ich euch an meiner Pagodenrestauration teil haben lassen. Um euch auf dem Laufenden zu halten, plane ich stets bewaffnet mit meinem Smartphone die Werkstatt zu betreten und euch Bilder der Restauration zu posten.
    Sozusagen berichte ich "live" aus meiner Hobbywerkstatt.

    Ich hoffe auf interssierte Leser und dass euer geballtes Wissen mir hilft, dieses Projekt durchzustehen. In Neudeutsch eine crowd-sourced-pagoden-restauration quasi ;-)

    Ihr seid herzlich eingeladen mir eure Meinungen zu posten. Ich hoffe meine Bilder und Beiträge unterhalten euch und vielleicht lernt ihr ja aus so manch einem meiner Fehler.

    Aber bevor wir loslegen, stelle ich mich kurz vor. Ich heiße Marc Fabian, habe vor kurzem mein Studium beendet und werde mein Erspartes durch meine Arbeit am Lehrstuhl jetzt in die Restauration meiner Pagode stecken.... Mal sehen wie weit ich komme :) . Meine Schraubergarage liegt im Saarland, vielleicht findet sich der ein oder andere, der mit einem Beispielfahrzeug vorbeikommen oder einfach mal mitschrauben möchte.

    Auf geht's! Fabi

    ImageUploadedByTapatalk1351504179.537255.jpg

    Erstmal rauskamen die Pagode

    ImageUploadedByTapatalk1351504291.480756.jpg
     
    Richard v. D. gefällt das.
  2. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Motor und Vorderachse waren beim Kauf schon demontiert. Eine teilzerlege Pagode in Kisten und Kasten zu kaufen ist nicht optimal, aber man kann es sich heute ja nicht mehr so aussuchen. Erstmal Hinterachse raus.
    ImageUploadedByTapatalk1351504539.712650.jpg

    ImageUploadedByTapatalk1351504562.952261.jpg

    ImageUploadedByTapatalk1351504623.574355.jpg
     
  3. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Hier schlummern noch paar wichtige teile ...

    ImageUploadedByTapatalk1351504690.374599.jpg

    ImageUploadedByTapatalk1351504710.061978.jpg

    @ memmo erkennst du deinen Karton ? Erstes gekauftes Teil war deine motorraum Pappe ! Danke nochmal
    ImageUploadedByTapatalk1351504737.541751.jpg
     
  4. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    geschwind noch ein Gestell gebaut. Ist es normal das der 230sl gefühlte 3 Tonnen wiegt ? Ich zweifele schon an der Dimensionierung meiner Stahlkonstruktion. Alle Reststücke sind verbraten

    ImageUploadedByTapatalk1351504883.801136.jpg

    Die Nachbarn danken es mir ... Letzte feinschliffe in den Abendstunden

    ImageUploadedByTapatalk1351505035.297088.jpg

    Und erstes Ärgernis , kurz vor Fertigstellung ist der Schweißdraht leer :-(

    ImageUploadedByTapatalk1351505105.237352.jpg
     
  5. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Ärgernis Nummer 2 , die Transport Rollen halten der Pagode nicht stand ...
    ImageUploadedByTapatalk1351505215.566489.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1351505231.407247.jpg

    Gut dass es schwerlastrollen gibt
    ImageUploadedByTapatalk1351505266.776269.jpg (eBay 79 Euro für vier )


    Fertig!!!
    ImageUploadedByTapatalk1351505312.594959.jpg
     
  6. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Demontage der Zierleisten .
    Erfahrung , alles versuchen um die Schrauben herauszudrehen. Bohren ist langwierig und nicht ungefährlich für Bohrer und Zierleisten
    ImageUploadedByTapatalk1351505656.325303.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1351505677.750983.jpg
    Brösel Brösel
    ImageUploadedByTapatalk1351505706.875745.jpg
    Das Gestell erleichtert die Arbeit ungemein. Besonders wenn man alleine arbeitet.
    ImageUploadedByTapatalk1351505763.527812.jpg
     
  7. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Demontage der aussenschweller.... Die Ruhe vor dem sturm.
    Erstes Problem , der aussenschweller wurde hinten links mit der Karosse verschweißt
    ImageUploadedByTapatalk1351505995.315152.jpg

    ImageUploadedByTapatalk1351506059.241958.jpg

    ImageUploadedByTapatalk1351506088.179622.jpg

    Sieht das so original aus ? Oder sind die schweissnaehte bei einer Reparatur gemacht worden ? Hat jemand davon ein Bild ?
    ImageUploadedByTapatalk1351506118.741330.jpg

    Sitzt der aussenschweller so richtig ? Oder ist der aussenschweller an dieser stelle mal nachbearbeitet worden ?
    ImageUploadedByTapatalk1351506234.478747.jpg
     
  8. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Die Aussenschweller sind am hinteren Ende etwas abgefault. Was meint ihr soll ich sie retten oder direkt neu kaufen? Vorteil die alten zu verwenden wäre dass die loecher noch alle stimmen und Wiederverwendung finden würden. Mal sehen wie sie nach dem sandstrahlen aussehen.

    ImageUploadedByTapatalk1351506337.286529.jpg

    ImageUploadedByTapatalk1351506362.445169.jpg
     
  9. Uli aus S

    Uli aus S Aktives Mitglied

    28. April 2004
    Immer diese Meckerer...

    Wenn Du den Rahmen kippst, solltest Du das unterfüttern. Duch die Rollen rutscht das leicht weg und kann sehr schmerzhaft werden.

    Ansonsten freue ich mich auf die Updates und wünschr Dir viel Erfolg und dass Du von bösen Überraschungen verschont bleibst.

    Gruß

    Uli aus S
     
  10. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Karies Befund an einigen stellen.

    ImageUploadedByTapatalk1351506721.369113.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1351506742.768599.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1351506777.359715.jpg ImageUploadedByTapatalk1351506816.512459.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1351506844.583719.jpg

    Ist das original ? Oder ist das ein alter spritzschutzlappenhalter ?
    ImageUploadedByTapatalk1351506889.443704.jpg
     
  11. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Hi Uli ! Danke für den Tipp , aber habe ich auch gemacht. Hier ein Bild für dich ImageUploadedByTapatalk1351507110.513253.jpg

    So sind die Rollen unbelastet und das Gewicht lastet auf den Holzklötzen ! Ich bin fuer solche Tipps sehr dankbar.

    Fabi
     
  12. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Frage an die karosserieexperten!
    Was machst man mit solch einer stelle am besten ?

    A) Dünn gewordene stelle raustrennen und Blech neu einschweißen ? Problem hier ist das ich das Blech dann mit der seitenwand und heckblech "auf Stoß " verschweiße und nicht wie original dieses dreieckblech zwischen diesen beiden teilen verpunktet ist.


    B) sandstrahlen und löchrig gewordenes blech zuzinnen ?

    C) any other suggestions?

    Außen am Rücklicht links :

    ImageUploadedByTapatalk1351507402.329110.jpg

    Ansicht von innen :
    ImageUploadedByTapatalk1351507466.731156.jpg
     
  13. Coup

    Coup W111C

    920
    25. März 2009
    Hallo!

    Der Außenschweller ist doch nur die Schwellerblende oder? Bei meinem Coupé habe ich die neu gekauft.

    Zum Rücklicht:
    Ist wahrscheinlich was für Könner. Wenn das nicht richtig ersetzt wird, hast du ev. das Problem, dass das Rücklicht nicht 100%ig passt und wieder Wasser dahinter läuft.

    Gruß Kai
     
  14. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Ja genau ich meine natürlich die Schwellerblende.
     
  15. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Fabi,

    bei der gesamten Rahmenkonstruktion hätte ich
    ein paar Bedenken. Vielleicht solltest du zusätzliche Streben
    an die hochstehenden Rohre anbringen.

    vG
    Detlef H.
     
  16. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Hallo Detlef , genau die Streben sind noch in der Planung. Mir ist das Material ausgegangen. Ich plane auch das Gestell mit einer "rollbuehne" auf die Seite zu Rollen. Vorher schweisse ich natürlich noch streben ein. Das Gewicht der Karosse sollte man nicht unterschätzen.

    Fabi
     
  17. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Fabi,

    wenn Detlef es nicht gerade schon geschrieben hätte... Ich würde die doch recht dünnen runden Streben deiner Konstruktion schnell weiter verstreben oder gegen stabile Vierkantprofile, so wie beim Grundrahmen, ersetzen. So macht das Ganze einen fast schon lebensgefährlichen Eindruck. Besonders, wenn die Chose dann auch noch gekippt wird.

    Was die Schwellerblenden angeht: Unbedingt instandsetzen. Beim Neukauf erhältst du nur noch die Blenden für den 280er - und der hatte geringfügig andere Radausschnitte, so dass sie ohne Nachbearbeitung in der Länge sowieso nicht passen werden. Außerdem sind in den Originalblenden auch die Aufbaunummern eingeschlagen. Sie gehören damit zu den "Matching Numbers"-Teilen.

    Gruß

    Ulli
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2012
  18. H.J.

    H.J. Aktives Mitglied

    4. August 2009
    Hallo Fabian

    schön, dass Du die Restauration begonnen hast. Wenn man die handwerklichen Fähigkeiten, Zeit, Geld und den Platz hat, macht das sicherlich große Freude den Verlauf zu beobachten. Hier im Forum wird dir sehr geholfen um das Kulturgut "Pagode" zu erhalten.
    Wenn Du mal wieder in der Nähe bist, komm einfach vorbei, viel Erfolg! :em: Und wenn Sie dann fährt machen wir mal eine Ausfahrt zusammen, oder?

    Gruß Heiner
     
  19. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Hallo Heiner ,

    Natürlich machen wir eine Ausfahrt sobald mein Wagen läuft. Danke nochmal fuer das ledermuster ! Melde mich nochmal wenn ich in Dortmund bin

    Lg fabi
     
  20. fabi

    fabi Aktives Mitglied

    909
    23. September 2010
    Live aus der Garage.

    Heute Amateurenausbau. Großes dank an ulli für die Super Anleitung

    ImageUploadedByTapatalk1351772584.865209.jpg

    Einbruchschaden
    ImageUploadedByTapatalk1351772613.827102.jpg
    @ulli. Für dich :
    ImageUploadedByTapatalk1351772631.339534.jpg

    Beschriftung der teile immer gleich sauber machen. Auch wenn alle Kabel so trivial erscheinen , immer beschriften !
    ImageUploadedByTapatalk1351772660.487985.jpg

    Fabi
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.