Farben und sonstiges wissenswertes

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Goede, 16. März 2005.

  1. Goede

    Goede Aktives Mitglied

    464
    7. Dezember 2004
    Hallo zusammen,
    anbei einige Infos die ich zu unseren Babys herausgefunden habe.
    Wenn es jemandem weiterhilft, here we go...

    Ansprechpartner für Farben/Lacke etc im Classic Center:

    Hr. Hosch 0711-1784040

    Farbe für Kofferraum: Schwarzmatt, DB 169
    Farbe für Schwellerabdeckungen: Schwarzmatt, DB 169
    Innenfarbe Felgen: in Wagenfarbe

    Grüße
    Goede
     
  2. Sternie

    Sternie ausgewandert

    193
    24. August 2004
    Hallo Goede,

    so leid es mir tut, ich muß dem Mann vom Classic Center, dessen Namen ich übrigens noch nie gehört habe, wiedersprechen. Die Originalfarbe für den Kofferraum der Pagode heißt: Tiefdunkelgrau, Farbnummer 164.
    Sternie
     
  3. Pagodenschrauber

    Pagodenschrauber lebt schon fast hier

    14. Mai 2004
    Das kann ich nur bestätigen! Ich kenne auch nur tiefdunkelgrau bei der Pagode!

    Gruss Chris
     
  4. Goede

    Goede Aktives Mitglied

    464
    7. Dezember 2004
    hmm,
    was soll ich sagen...
    Er wurde mir als DER Ansprechpartner für Lackfragen von 3 verschiedenen Personen am Telefon empfohlen. :(
    Wenn man dem nicht mal mehr trauen kann, na super... das ist doch zum :kotz:....als wenn die einem alles erzählen nur damit man Ruhe gibt!

    DB 164 - ich nehme das gerne an. Für Kofferraum und Schweller?

    Danke für die Infos

    Grüße
    Goede
     
  5. Sternie

    Sternie ausgewandert

    193
    24. August 2004
    Hallo Goede,

    meines Wissens nur für den Kofferaum. Für den Schweller könnte die Auskunft des Classic Centers stimmen. Schweller wird jedoch vor dem Lackieren mit Mercedes UBS (Unterbodenschutz) behandelt.
    Sternie
     
  6. Dr. Stefan Koch

    Dr. Stefan Koch Koch

    6
    14. März 2005
    Lackfragen

    Tiefdunkelgrau für Kofferraum und Unterboden (?)
    Felgen auch 71 noch in Wagenfarbe (?)
     
  7. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Farbe zusammengefasst

    Um dem Durcheinander ein Ende zu bereiten :koenig:

    Farbe Schwellerabdeckung DB 169
    Farbe Kofferraum innen DB 164
    so wird es jetzt lackiert und traue sich keiner von euch mir im Sommer bei irgend einem Treffen zu sagen der Kofferraum oder Schweller hat die falsche Farbe :D

    Für Doktore
    Farbe der Felge Bj. 1971 schwarz matt DB ???

    Gruß Detlef H.
     
  8. Franz W.

    Franz W. Aktives Mitglied

    682
    31. Juli 2004
    Farbe Schwellerabdeckbleche

    Für ganz begriffsstützige wie mich:
    Farbe 169 innen und außen ?
    Welcher Farbton ist das ?
    Das sichtbare Stück Blech am Einstieg unterhalb des Einstiegsgummis und der Zierleiste doch in Wagenfarbe ?

    Grüsse franz
     
  9. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Franz,

    habe mir zu deiner Frage bewußt 3 Pagoden (USA Ausführung) angeschaut, waren an diesen Stellen alle in Wagenfarbe lackiert.

    Gruß Detlef H.
     
  10. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Farbe Motorraum und TechnoClassica 2005

    BTW: gab es werksseitig auch tiefdunkelgrau lackierte Motorräume? Ich fand im Netz und gestern auf der TechnoClassica einige Modelle mit DB 164 im Motorraum. Ich vermute hier nur Tarnanstrich von "Patchworkern" und auf Dauer sieht das ja auch recht schmuddelig aus, oder?

    Übrigens wieder mal viele Blender "im Originalzustand und ungeschweißt...." ;-) in Essen zu sehen :confused: .
    Original stimmte ja auch irgendwie (waren zumindest keine GFK-Nachbauten dabei), aber wo waren nur die Belüftungslöcher der Radeinbauten hin...?? :eek: Und beim Thema Spaltmaße hatten die wohl alle die dunkle RayBan auf.

    Der Hit war übrigens der Karlsruher 220S-Ponton im Obergeschoß für schlappe 76KEuronen. Mich freuts, da ich mir einen solchen gerade aufbaue :koenig:.

    Wer war denn sonst noch da? Lästern ist doch so schön...

    Michael/Bochum
     
  11. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, Michael,

    der Motorraum war original in Wagenfarbe lackiert, meines Wissens nach allerdings nicht hochglänzend, sondern matt.
    Wenn Du gestern auf der TC warst, hättest Du das halbe Forum treffen können (na, ja, fast...), hättest nur am vereinbarten Treffpunkt vorbeischauen müssen (sh. anderweitiger Eintrag...). Wir hatten unseren Spass (Foto 1). Vor allem der ein oder andere Teilejäger. Abschreckendes für Originalisten gab´s auch. (Fotos 2-4). Und Kurioses gibts hier:
    http://www.pagodentreff.de/diskussionsforum/showthread.php?p=4914#post4914

    Gruß

    Ulli
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2005
  12. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Tc 2005

    Hallo und Dank für den Hinweis
    Ich war am Freitag in Essen, m.E. etwas ruhiger zum Stöbern.
    Den 320er hatte ich schon mal im Netz gefunden, naja, wer's mag....
    Ich für meinen Teil liebe keine ausufernde Elektronik mit einer Million eigenwilliger Chips in der Steuerung, den "Genuß" habe ich ja im Alltag, lieber gute alte Mechanik (auch die hat Macken, aber liebenswerte..) wie Kontakte und Vergaser oder mechanische Einspritzung. Kann man wenigstens (meistens) noch nach Jahren reparieren, aktuelle Automobile kann man doch nach 20-30 Jahren nur noch "entsorgen". Und der Vorteil übersichtlicher Kabelbäume.......

    Glaube jedenfalls nicht daran, daß eine aktuelle E-Klasse oder ein BMW E60 in 30 Jahren zu einem Oldie geworden sind.

    Ansonsten: Schiet Wetter heute, muß wohl auf die heutige Ausfahrt verzichten.

    Grüße
    Michael
     
  13. Pagodenschrauber

    Pagodenschrauber lebt schon fast hier

    14. Mai 2004
    Meines Wissens wurden die Motorräume immer in Wagenfarbe lackiert. Was jedoch einige Besitzer - mein US-Vorbesitzer gehörte dazu - nicht davon abhielt, Teile des Motorraums (Bleche in Richtung Frontmaske) zu schwärzen. Ich finde, dass das gar nicht so verkehrt aussieht, weil der einfliegende Dreck damit nicht so sichtbar ist. Aber Ihr kennt ja meine Meinung, es ist nicht original, daher haben wir das jetzt, wo der Motor raus ist, geändert.

    Vollständig tiefdunkelgraue Motorräume sind nicht original, ebenso wie auf der Unterseite geschwärzte Motorhauben, die man auch schon mal sieht.

    Was den 320 MSL von Mechatronik betrifft: Mir tut jedesmal das Herz weh, so ein Auto zu sehen. Wieder eine amputierte Pagode mit Herzschrittmacher. So ein Auto hat für mich den Oldtimer-Status verloren und würde zu Recht niemals ein H-Kennzeichen bekommen. Ich würde mir die Frage stellen, ob die Kraft, die aus diesem Motor kommt, nicht zuviel ist für das Fahrwerk der Pagode. Wenn ich da so an die Eingelenk-Pendelachse denke...



    Gruss Chris
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2005
  14. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    H-Status

    ...zulassungsrechtlich (Schlüsselnummer ...98) hat er den Oldtimer-Status ohnehin verloren, denn die Motorisierung ist wohl eindeutig nicht zeitgenössisch. Das sind dann die Autos, die man dann mit Saisonkennzeichen oder 06er/04er-Nummer sieht.
    In der Nachbarschaft fährt ein Austin Healey 100 mit ähnlichem Schrittmacher, da hatte sich auch jemand bezüglich des Unterhaltes gewaltig verrechnet.


    Schönen Wochenstart
    Michael
     
  15. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Farbe der Schweller

    Ich habe hierzu doch nochmal eine Frage:
    Kofferraum und Verdeckkastendeckel und Heckklappe innen ist mit tiefdunkelgrau 164 klar, aber unter der Nr. 169 zeigte mir mein Lackierer heute die Farbe " steingrau hell " mit einer dazugehörenden Abbildung der grauen Farbe, daß wir beide spontan sagten, diese helle Grau-Farbe ist viel zu hell:confused: , gefühlsmäßig würde ich doch sagen, daß die Schweller ebenfalls nahezu die gleiche dunkle Farbgebung wie das tiefdunkelgrau haben, nämlich beinahe mattschwarz wirken. Kann mir hierzu jemand Auskunft geben? Wie heißt die Farbe 169 ?

    Gruß
    Martin
     
  16. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo Martin,

    genau wie du schreibst, als vor 2 Jahren die Lackierung der Schweller anstand wollte wir auch 169 drauf lackieren. Bei der alten Farbkarte von Glasorit war die Farbe schon viel zu hell (hellgrau).
    Wir haben dann 164 genommen.

    gruss
    Detlef H. (das Original)
     
  17. BMB

    BMB Aktives Mitglied

    30. Juli 2006
    Hallo ihr beiden,
    schaut mal in die Wissendatenbank zum Thema Farben/Schweller steht dort, daß die Schweller nach der Lackierung mit Daimler-Benz UBS überlackiert worden sind, das erklärt die dunkle Farbe.
    Aber mit tiefdunkelgrau und UBS ist man wohl auf der sicheren Seite, farblich gesehen.
    Bernd
     
  18. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    Kofferraumfarbe

    Nee, neenee, neenee-neenee-neeh......,

    dem kann ich so nicht ganz zustimmen.:verboten:
    Die Kofferraumfarbe war nicht bei allen Pagoden tiefdunkelgrau 164 (oder heute 7164). Mindestens bis irgendwann 1965 hatten die SLs den in schwarz matt/seidenmatt und nicht in tiefdunkelgrau.:confused:
    Habe schon einige (wenige) Fzge gesehen, bei denen noch genügend Originalfarbe im Kofferraum erhalten geblieben war - und das war eindeutig nicht tiefdunkelgrau.

    Wann (Fg.-Nr.) das geändert wurde weiss ich leider nicht ..:(

    Achim
    (SL-Details-Wissenssammler)
     
    Jugendtraum gefällt das.
  19. Tobi

    Tobi Aktives Mitglied

    26. April 2005
    so mit mit dem auge gepeilt....

    ist unsere dame aus 07/67 auch seidenmatt schwarz im kofferraum. da mir noch immer keiner 'ne komplettrestauration, die die möhre gut vertragen könnte bezahlen will ist das auch noch originooool. also auch bei mir: KEIN grau!

    Tobi
     
  20. mercedes-martin

    mercedes-martin Stern, schnell, gut!

    19. März 2006
    Achim,

    soweit ich weiß, war der Kofferraum innen immer bei allen Modellen in 164 tiefdunkelgrau seidenmatt; diese Farbe wirkt ja auch nahezu schwarz, und ohne jetzt auf die Schnelle nachzusehen - warum sollte ausgerechnet beim frühen 230 SL der Kofferraum nicht in tiefdunkelgrau sein, wo er doch so auch bei den Ponton-Modellen in den 50ern und bei den Heckflossen lackiert wurde und ebenso bei den übrigen 230-280 SL?

    Gruß
    Martin
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.