Frontscheibe Chromrahmen

Dieses Thema im Forum "Karosserie - Blechteile und Lackierung" wurde erstellt von kleinpi, 6. März 2012.

  1. kleinpi

    kleinpi Aktives Mitglied

    102
    17. September 2004
    Guten Abend zusammen,

    gehe ich richtig in der Annahme dass, um den Chromrahmen der Frontscheibe auszutauschen, die Frontscheibe komplett ausgebaut werden muss?
    Beim Stöbern im Forum fand ich keine schlüssige Aussage.

    Vielen Dank für Ihre Hilfe
    P. Klein
     
  2. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
    Hallo P. Klein,

    ja das ist richtig. Der Chromrahmen verzahnt in der Dichtung. Wenn die
    Dichtung schon von der Scheibe gestützt wird hast du keine Change.

    vG
    Detlef H.
     
  3. rusco

    rusco Aktives Mitglied

    184
    2. Dezember 2009
    Aluminium!

    Es handelt sich korrekterweise um einen eloxierten Alurahmen..verchromt ist er nicht.:verboten:
     
  4. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Richtig. Und genau genommen heisst das auch nicht Change (engl. = Wechsel), sondern Chance (engl. = Möglichkeit).

    Und ganz genau genommen gehört sich so eine Klugschei..erei von mir jetzt überhaupt nicht:verboten::hammer: und deshalb entschuldige ich mich auch gleich beim besten Forums-Chef von Allen dafür:blumenstrauss:... Ab jetzt werde ich alle Rechtschreibfehler, die ich finde, einfach behalten.;)


    Gruß

    Ulli
     
  5. kleinpi

    kleinpi Aktives Mitglied

    102
    17. September 2004
    Eloxierten Alurahmen der nicht verchromt ist!

    Guten Abend zusammen,

    wie befürchtet! Danke für Eure Antwort, ihr liebevollen Klugschei....:)

    Guss aus Luxemburg
    P. Klein
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.