1. Pagodenkalender 2022 - Jetzt abstimmen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/abstimmen

Getriebenummer

Dieses Thema im Forum "Technik - Motor, Getriebe und Fahrwerk" wurde erstellt von 4014, 1. März 2009.

  1. 4014

    4014 Neues Mitglied

    2
    16. Februar 2009
    Hallo,

    wer kann mir denn mitteilen, Wie und Wo die Nummer des 4-Gang Schaltgetriebes abgebracht ist.
    Ebenso noch die Frage, ob diee Nummer eingeschlagen oder als Plakette am Gehäuse sitzt.
    Haben einen 280SL aus 1969

    Vielen Dankim vorraus
     
  2. goebela

    goebela sabbel nich dat gait

    80
    2. März 2005
    Hallo Mosy,
    bei mir ist es eine aufgenietete Plakette. Sie befindet sich seitlich oberhalb der Ölwanne. Die laufenden Nr. ist eingeschlagen.

    Hoffe das hilft dir weiter

    Viele Grüße
    Andy
     
  3. zebulons

    zebulons Aktives Mitglied

    311
    3. Januar 2006
    Ölwanne beim 4-Gang Schaltgetriebe? Schaltgetriebe haben meines Wissens keine fortlaufenden Nummern.
    Gruß Theo
     
  4. M127II

    M127II M127II

    21. April 2007
    gear box serial number

    Hallo zusammen,

    klar hat das Getriebe eine Seriennummer - steht ja auch in der Datenkarte.
    Bei meiner 63er Schlachtplatte war die Nummer des Schaltgetriebe unten ins Gehäuse direkt hinter die Kupplungsglocke eingeschlagen. Kein Schild, kein sonstwas.:hund:
    War aber auch ein frühes Fzg. - da war manches anders als bei richtigen Pagoden...:confused:

    Achim
    (M127II)
    (kein SL, nur Schrottteile- und Wissenssammler)
     
  5. goebela

    goebela sabbel nich dat gait

    80
    2. März 2005
    Ok, ziehe meine Antwort zurück :(

    War voll auf Automatikgetriebe fixiert :schlafen:

    Andy
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.