GPS Tracker

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von CATI, 4. Mai 2022.

  1. CATI

    CATI Aktives Mitglied

    677
    6. März 2007
    Hallo Experten,
    natürlich gibt es zu diesem "Highlight" diverse Statements bei uns im Forum. Klar, aber gerade bei diesem Thema ändert sich die "Sachlage" ja fast täglich.
    Bei Amazon habe ich nunmehr 2 Tracker gefunden, die ggfs. Sinn machen oder auch nicht.
    1. GPS Tracker 4 G für 84,99 € der Fa. TKMARS
    2. GPS Tracker 5000 mAh, TK 905 für 49,29 der Fa. Winnes (Außendesign identisch mit 1.)

    Habt Ihr eine Idee, ob ein derartiger Tracker Sinn macht oder welchen würdet Ihr empfehlen?

    Lieben Dank und beste Grüße schon jetzt aus Düsseldorf (hier wechseln insbesondere Pagoden gerne den Eigentümer!)

    Carlo
     
  2. goldhamme_rulez

    goldhamme_rulez Aktives Mitglied

    20. Juli 2004
    Hallo Carlo -

    das Thema wurde schon häufiger hier und auch sonstwo beleuchtet.

    1. GPS-Tracker, die ein Signal senden, sind nutzlos (die Diebe stören einfach das Signal und legen eine Metallfolie über das Auto).
    2. Aktuell werden wohl gerne passive (kleine und sehr versteckte) Signalgeber verbaut, die aber mehr helfen, die zerlegte Pagode wieder zu identifizieren oder den finalen Verbleib aufzuspüren, wenn man einen konkreten Verdacht hat.
    3. Lenkradsperren, Batterietrenner, entfernte Verteilerkappen etc. helfen nur gegen absolute Amateure, alle anderen Pagoden werden einfach angehoben und aufgeladen.
    4. So bleiben nur eine gute Überwachung und eine echte physikalische Sperre (Einmauern, Einparken, Schwiegermutter reinsetzen, etc.) als wirksamer Diebstahlschutz.
    5. Immer neben einem historischen 911er (Zustand 1) parken, die Diebe haben nicht immer zwei Autohänger dabei :cool:

    Sorry -
    Oliver

    P.S.: Zumindest die eine Bande wurde ja jetzt gefasst ...
     
  3. docmasters

    docmasters Aktives Mitglied

    63
    29. September 2016
    6. Deine Pagode von Zustand 1 auf Zustand 3-4 zurückrüsten - zumindest optisch ;-)
     
  4. hallolo

    hallolo zurück in D

    668
    25. Mai 2008
    Zurückrosten habe ich eben gelesen, das wäre auch eine Lösung
     
    Bernhard R., goldhamme_rulez und ursodent gefällt das.
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
  2. Pagodenkalender 2022 - Jetzt vorbestellen:
    Alle Informationen unter pagodenkalender.de/vorbestellen