Halbcover für Verdeck

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von pedaltothemetall, 10. Mai 2016.

  1. pedaltothemetall

    pedaltothemetall Aktives Mitglied

    185
    2. August 2013
    Servus zusammen,
    schaut mal bei www.107er.de, da gibt es einen- wie ich meine- praktischen Halbcover für die Pagode aus Softshell zu kaufen. (Bin nicht verwandt und auch nicht verschwägert)
    Sonnengrüße aus Franken
    Michael
     
  2. hajoko031

    hajoko031 hajoko031

    16
    12. November 2014
    Hallo
    Ohne Reklame auch ich nicht im Provisionsvorschuss Other Verwandschaft
    http://www.autosattlerei-weinhold.de da gibt es das gleiche für unsere Pagoden - da das Auto gerade auf der Bühne steht und neue Dämpfer bekommt kommen die Bilder später LG Jochen aus KA
     
  3. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Halbgaraghe für Pagode

    Der Autosattler Weinold ist bekannt für gute Arbeit. Allerdings sollte man ach wissen was so was kostet.

    Wer bekanntermaßen auch eine Topqualität liefert, ist Roadbook hier aus dem Forum.


    [​IMG]

    Link: Roadbook Shop Pagode W113
    Die Abdeckung kostet mit Versand 170,-€

    .
     
  4. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    Hallo, zusammen,

    kann mir einer erklären, wofür dieses Provisorium gut sein soll? In der Zeit, in der man das draufgefummelt hat, kann man auch das Verdeck aufspannen. Das bringt außerdem noch einen besseren Diebstahlschutz und erspart einem womögliche Scheuerspuren durch die Befestigungszüge des Provisoriums.

    Gruß

    Ulli
     
  5. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Halbgarage für Pagode

    >>In der Zeit, in der man das aufgelegt hat, kann man auch das Verdeck aufspannen<< das ist völlig richtig Ulli.
    Aber mir widerstrebt es einfach täglich mehrfach das Dach auf und zuzumachen.

    Gruß norbert
     
  6. pedaltothemetall

    pedaltothemetall Aktives Mitglied

    185
    2. August 2013
    Hallo Ulli,
    das kommt ÜBER das Verdeck! (Cover....):bierkrug:
    Gruß
    Michael
     
  7. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    ... und es gibt ja auch Pagoden ohne Verdeck und Rücksitzbank in Fahrtrichtung.
     
  8. d.Hahn

    d.Hahn Aktives Mitglied Mitarbeiter Administrator

    20. November 2003
  9. pedaltothemetall

    pedaltothemetall Aktives Mitglied

    185
    2. August 2013
    Hallo Detlef.
    na ja, nicht wirklich vergleichbar...... Aber Sausebub hat echt tolle andere Sachen!
    Gutn8
    Michael

    (auf dem Sprung nach Bardolino in`s Al Cardellino! Ich grüße die Jungs dort mal von euch, OK??)
     
  10. Ulli

    Ulli Altbenzlenker

    3. April 2004
    ... und es gibt ja auch Pagoden ohne Verdeck und Rücksitzbank in Fahrtrichtung

    Das ist allerdings ein Argument..
     
  11. martin-rt

    martin-rt Aktives Mitglied

    100
    18. Mai 2014
    Cover

    Wir haben auch so ein Cover von Roadbook. Sehr gut.
    Wir haben es oft im Einsatz, da wir oft zu faul sind das Verdeck auf und zu zumachen. Das Cover ist viel schneller drübergeworfen.
    Gruß aus Reutlingen
     
  12. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Der Cover von Roadbook sieht mir auf dem Bild sehr labberig aus. Etwas Wind und der Cover scheuert überall auf dem Lack.

    Richtig spassig wird es, wenn zwischendurch etwas Regen gefallen ist und man dann die nasse/feuchte Haut hinter den Sitzen verstaut und mit geschlossenem Verdeck weiterfährt.

    Die Feuchtigkeit verteilt sich im ganzen Auto, oder im ganzen Kofferraum je nach Staumöglichkeit.

    Als Diebstahlschutz völlig ungeeignet. Im Gegenteil das lose Abdeckteil macht den potentiellen Dieb erst richtig neugierig - auf das was unter dem Cover sein könnte.

    Steht der SL hingegen offen auf der Strasse, sieht jeder, dass nichts zu holen ist (außer dem Aschenbecher).

    Aber jeder, wie er möchte.

    BMB
    Bernd
     
  13. Christopher

    Christopher Aktives Mitglied

    225
    1. August 2005
    Spannbetttuch

    Mich stört in erster Linie, dass im Sommer bei einer Pause die Sitze extrem heiß werden können.
    Dagegen ziehe ich ein weißes Spannbettlaken über die Sitze.
    Sieht zwar nicht so toll aus, ist aber ratzfatz drüber gezogen, fliegt nicht weg, scheuert nicht auf dem Lack und kostet fast nix.

    Gruß
    Jan
     
  14. bkruecke

    bkruecke Aktives Mitglied

    140
    22. Juni 2010
    genau - ich hatte nach starkem Nachtregen schon 2x ein völlig durchweichtes Verdeck mit (leichtem) Wassereinbruch.
    Ist vielleicht nur ein Aufschub für den anstehenden Tausch, aber auch dann ist so ein cover auf Reisen immer noch sinnvoll als Schutz gegen Verschmutzungen.

    Besten Gruß,

    Burkhard
     
  15. jama

    jama jama

    156
    31. Oktober 2014
    Moin,

    ich halte so ein Cover für sehr praktisch.
    Wie oft Regnet es nur einige Tropfen und anschließend ist es wieder schön,
    oder über Nacht legt sich Tau auf dem Verdeck ab.
    Oder man steht in der Nähe von Bäumen die alles Mögliche verlieren.
    So kann das Verdeck immer sauber und trocken verstaut werden.

    Viele Grüße
    Jürgen
     
  16. meise

    meise Aktives Mitglied

    459
    16. Februar 2009
    ...also ich wüsste jetzt auch nicht wirklich, wofür ich so ein Cover bräuchte...ist was anderes bei California-Pagoden oder bei vielen "Engländern", bei denen eine Persenning sicher sinnvoll ist, da die Verdeck-Montage doch ein echter "Akt" sein kann.
    Aber das Pagoden-Verdeck, zumal beim 230er, ist doch praktisch und sehr schnell geöffnet und geschlossen....und exorbitant schutzwürdig ist es ja nun auch nicht...wenn es dreckig ist, kann man es reinigen; wenn verschlissen, auch mal erneuern.
    So ein Cover muss man auch erst einmal heraus kramen, aufbringen und hinterher wieder verstauen...nicht viel schneller gemacht, als mit dem Verdeck....

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
  17. buerschel

    buerschel Aktives Mitglied

    74
    16. Januar 2012
    Ich kann denen, die so einen "half-cover" verwenden, nur zustimmen.
    Auf meinen vielen Reisen nach Suedeuropa habe ich den immer verwendet, um das Auto vor Sonne, Staub und unliebsamen Blicken zu schützen.
    Nur gute Erfahrungen gemacht. Meine Cover sind von https://www.autopyjama.de
    :autofahrer:
     
  18. martin-rt

    martin-rt Aktives Mitglied

    100
    18. Mai 2014
    cover

    Das Cover macht keinen lapprigen Eindruck. Es sitzt ausgezeichnet, da scheuert auch nix am Lack. Zumal das Material schön dick ist. Das Verdeck selber scheuert sich selber doch auf den Seiten beim ein und ausklappen. Da werf ich lieber das Cover drüber, wenn wir mal das Auto eine Weile geparkt haben. Oft unter Bäumen.
    Gruß
     
  19. lowin

    lowin Aktives Mitglied

    18. April 2004
    Halbgaraghe für Pagode

    Ja bestens erklärt, dem ist nichts hinzuzufügen.

    Wenn ich die zahlreichen Artikel zur Halbgarage hier für mich zusammenfasse, dann ergibt sich das nachfolgende Bild:



    1.) Es gibt Pagodisten die so etwas nutzen. Und wen wunderts, diese finden das Teil praktisch und sinnvoll.

    2.) Es gibt weiterhin andere Pagodisten die soetwas nicht nutzen. Diese finden das Teil weder praktisch noch sinnvoll.


    Die einen wissen wovon sie hier berichten, andere breiten nur ihre Meinung und Gefühle hier aus. Ich hoffe inständig,
    daß beide Gruppen in friedlicher koexistens miteinander parken können :doh:

    Beste Grüße aus Mainz

    norbert
     
  20. BMB

    BMB deaktiviert

    30. Juli 2006
    Man muss ein Produkt nicht kaufen, um zu wissen ob und wie es funktioniert.

    Wenn man das Produkt allerdings gekauft und bezahlt hat, fällt es sehr schwer objektiv zu berichten.

    Leichter ist dann allerdings sich über andere Meinungen lustig zu machen und Ironie mit Sachkenntnis zu verwechseln.

    BMB
    Bernd
     
Schlagworte:
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.