Haltegriff - 230 SL

Dieses Thema im Forum "Allgemeines - Innenraum, Pflege und Wartung" wurde erstellt von Thomas E., 7. November 2018.

  1. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    211
    12. Oktober 2009
    Guten Tag zusammen.

    Die Suchfunktion zum Thema Haltegriff habe ich schon bemüht. Es gibt viele Beiträge, aber auch viel widersprüchliches. Daher würde ich das Theme gerne noch mal separat aufgreifen und auf Euer geballtes Fachwissen und Eure Hilfe setzen.

    Mein 230 SL ist von April 64. FIN: ... 2697

    Ich habe aktuell weder links noch rechts einen Haltegriff an den Türtafeln montiert, würde den / die aber eventuell nachrüsten. Wenn ich einen/zwei zu akzeptablen Preisen bekommen kann. Vorzugsweise in hellbeige. LoL

    (Anmerkung: Das "frühe" 230 SL links einen Griff hatten, ist ja mittlerweile nachgewiesen. Laut Engelen bis FIN 914)

    Fragen:

    - Sind die Haltegriffe rechts und links unterschiedlich? Oder gibt es eine Ausführund die auf beiden Seiten montiert werden kann?

    - Sind die Haltegriffe für den 230 SL anders oder sind die Griffe bei allen Pagoden identisch?

    - Sind Haltegriffe von anderen MB Modellen identisch? Kann ich auch Griffe von z.B. W108, 109 usw nehmen, oder muss ich nach Haltegriffen für den W113 suchen?

    - Verstehe ich das richtig, dass in den Türen Gewinde für die Schrauben der Haltegriffe vorhanden sein müssen?

    - Wenn das richtig ist, könnte ich die Frage ob ich links auch einen Griff montiere schon alleine dadurch beantworten, dass meine linke Tür eventuell keine Gewinde dafür hat, weil es keine "frühe" Tür ist? Oder sind die Gewinde immer da? Auch bei "späten" Türen?

    - Hat schon mal jemand die Gummis der Haltegriffe umgefärbt? Wenn ja, wie?


    Gruß Thomas
    P1060513.JPG P1060514.JPG
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2018
  2. Sead

    Sead Aktives Mitglied

    255
    16. Februar 2016
    Bin nicht weit von deiner FIN entfernt. Habe ...2668
    Links nichts, rechts ist ein Haltegriff..
     

    Anhänge:

    Thomas E. gefällt das.
  3. Rasi

    Rasi Aktives Mitglied

    208
    22. Juli 2011
    Hallo, habe mir für die rechte Tür den schwarzen Griff von einer Firma die Leder färbt in Farbe der Innenausstattung lackieren lassen.
    Gruß
    Rainer
     
    Thomas E. gefällt das.
  4. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    211
    12. Oktober 2009
    Hallo und Danke für Eure Antworten.

    Das Foto vom Griff ist sehr aufschlussreich für mich. Es braucht also nicht nur den Griff nebst Chromblende sondern auch eine art Halteplatte die in das Türfutter eingeklemmt wird?

    Die Schrauben greifen also nur in das Türfutter bzw. die Halteplatte? Oder gibt es in den Türen selbst auch Bohrungen/Gewinde?

    Gruß Thomas
     
  5. driver

    driver Aktives Mitglied

    829
    4. April 2004

    Hallo Thomas,
    das was du Halteplatte nennst ist Teil des Griffes, die Gewindeschrauben gehen da natürlich durch , sie gehen auch durch die Türverkleidung und werden in die Tür geschraubt, dort sind Bohrungen im Türrahmen an der richtigen Stelle vorhanden .

    Wolfgang
     
    Thomas E. gefällt das.
  6. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    211
    12. Oktober 2009
    Danke Wolfgang!

    Noch eine ergänzende Frage, bitte:

    Wenn ich das richtig sehe, gibt es zwei unterschiedliche Griffe?

    Die eine Art ist länger und flacher. Die andere kürzer und gewölbter? Erstere für den 230/250 SL und letztere (auf dem Foto ganz oben und ganz unten) für den 250/280 SL?

    Die Bohrungen/Gewinde in den Türen müssten dann bei 230/250 und 250/280 auch in einem anderen Abstand sein. Ich müsste also erstmal nachsehen, was ich da für Türen montiert habe. Von der Fahrertür nehme ich stark an, dass es nicht mehr die erste ist.

    Gruß Thomas

    s-l1600.jpg
     
  7. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Fahrertür hatte meines Wissens nie einen Griff.
     
  8. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    211
    12. Oktober 2009
    Hallo Martin.

    Das Thema ist durch. Laut Engelen entfiel ab FIN 915 der Griff an der Fahrertür und in einem anderen thread hier in dem das Thema hier das schon diskuttiert wurde, wurde ein frühes Werbevideo aus 1963 eingestellt in dem eindeutig der Griff an der Fahrertür zu sehen ist.

    Gruß Thomas
     
  9. driver

    driver Aktives Mitglied

    829
    4. April 2004
    Unterschied Griffe 230 zu 280, ich bin mir ziemlich sicher das es da keinen gibt, die Teile sind wohl auch gleich lang, gemessen habe ich allerdings noch nie .

    Wolfgang
     
    Thomas E. gefällt das.
  10. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    211
    12. Oktober 2009
    Hallo Wolfgang.

    Danke. Der obere und der untere Griff auf dem Foto oben sehen höher aus als die in der Mitte. Kann natürlich auch eine Täuschung sein. Laut Engelen wurden ab dem 250er mit der FIN 2980 die "Kappen der Haltegriffe" geändert. Was das auch immer bedeuten mag.

    Gruß Thomas
     
  11. MartinK

    MartinK schraubt hemdsärmelig

    19. Mai 2012
    Danke, ab FIN 915... :) also kann man im Grunde von "kein Griff" ausgehen. Ich denke beim Fahren mit aufgestelltem Kupplungsfuß stößt man auch mit dem Knie an. Gruß, Martin
     
  12. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Eine Griffart ist für's Hardtop, weiß aber nicht mehr, welche...
    Die sind verschieden.
    Soweit ich noch erinnere, waren die Beifahrertürgriffe immer schwarz. Wobei ich mir einen in creme montiert hatte... ;)

    Griff.JPG



    Michael
     
  13. coca-light

    coca-light Aktives Mitglied

    465
    16. Juli 2006
    Hallo Michael,

    wo gab' es diese in Beige?
    Oder wurde der "angepasst"?

    Grüße
    Peter
     
  14. schlüssellos

    schlüssellos Aktives Mitglied

    4. Februar 2009
    Und eine WEISSE Schaltkugel, für die alleine schon die H-Nummer ganz stark ins Wanken gerät..........und dann noch die Antenne!!!! :hammer:

    Grüße, Felix
     
    Rasi gefällt das.
  15. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004

    Alles der puren Ästhetik gewidmet, Felix,....das Auge fährt ja mit.... :)

    @coca-light/Peter: den hatte ich im Fundus, kann sein, dass der von BMW stammte (die "Neue Klasse" - von der Vattern seinerzeit drei sein Eigen nannte - hatte m.W. zweifarbige Griffe), das weiß ich leider nicht mehr.

    Michael
     
  16. Rasi

    Rasi Aktives Mitglied

    208
    22. Juli 2011
    Wir haben noch garnicht über das überaus wichtige Accessoir für den Innespiegel gesprochen.
    Na denn mal los !

    Gruß
    Rainer
     

    Anhänge:

    • 009.JPG
      009.JPG
      Dateigröße:
      71,4 KB
      Aufrufe:
      77
    • 010.JPG
      010.JPG
      Dateigröße:
      68,1 KB
      Aufrufe:
      78
  17. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    211
    12. Oktober 2009
    Hallo Michael.

    So wie bei Dir stelle ich mir das bei meiner Pagode auch vor. Scheint wir haben den gleichen Geschmack. Auf Facebook habe ich noch einen Engländer mit Rechtslenker kennengelernt. Dessen Pagode sieht auch so aus. Allerdings ein Automatik.

    Die Fensterkurbeln und Aschenbecher sind bei mir n o c h in Schwarz. Ein weisses Lenkrad habe ich schon besorgt und die Schaltkugel will ich gerade bestellen. Fehlt nur noch der Haltegriff in Beige (oder auch zwei) und die Einfärbung der Fensterkurbeln. Hast Du letzteres selbst gemacht?

    Was ist das für eine Mittelkonsole? Mit Ablagefach?

    Gruß Thomas
     
  18. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    Die Kurbeln habe ich mit gespaltenem und ausgedünntem Leder beklebt, die Konsole gab es als Rohbau mal irgendwo in den Tiefen des Netzes. Wär mir heute etwas zu hoch, zu wenig grazil. Aber man kann die Rahmenkonsole ja flacher gestalten.

    Michael
     
  19. Thomas E.

    Thomas E. Aktives Mitglied

    211
    12. Oktober 2009
    Da bringst Du mich auf eine gute Idee, Michael.

    Ich habe noch ein paar Streifen Restleder. Mein Sattler wird sich freuen.

    Als Armablage fände ich die hier schick. Aber ohne Ablagefach. Fragt sich ob man (ich) ein Fach braucht(e).

    Gruß Thomas

    P1060611.JPG P1060612.JPG
     
  20. ursodent

    ursodent ursus antennae

    9. Mai 2004
    ...hatte die Schalter der Sitzheizung darin versteckt...
     
Müller Classic Motors
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.